TCDD Transportation General Manager Yalçıns Botschaft zum 166. Jahrestag der Eisenbahn

Ufuk Yalcin
Ufuk Yalcin

Mit dem ersten Graben für den Bau der Eisenbahnlinie Izmir-Aydın am 23. September 1856 erleben wir das Glück, das Eisenbahnabenteuer, das in Anatolien begann, mit Ausdauer und Entschlossenheit in sein 166. Jahr zu tragen.

Liebe Kolleginnen und Kollegen;

Während unseres Reiches verbanden unsere Vorfahren Anatolien mit Eisennetzen vom Hijaz bis Rumeli, mit den von ihnen initiierten Eisenbahninvestitionen. Es war uns auch eine Quelle des Stolzes, andere Projekte zu realisieren, die sie als Vermächtnis hinterlassen haben.

Nach der Zeit des Nationalen Kampfes wurde die Eisenbahnmobilisierung ohne Verlangsamung fortgesetzt und spielte eine wichtige Rolle bei der Wiedergeburt unseres Landes aus der Asche.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Unser Eisenbahnabenteuer, das seine glorreichste Zeit seit 2003 erreicht hat, wird unter der Führung unseres Präsidenten, Herrn Recep Tayyip Erdoğan, mit der Kraft fortgesetzt, die wir aus den hingebungsvollen Bemühungen unseres Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur ziehen.

Wir führen den Personen- und Güterverkehr auf 11.590 km konventionellen, 1.241 km Hochgeschwindigkeits- und 219 km Hochgeschwindigkeitsstrecken nach den Servicekriterien unserer Zeit durch, mit einer Eisenbahnkultur, die sich zwei Jahrhunderten nähert.

Im Stadtverkehr bedienen wir auch Vorortbetriebe mit Başkentray in Ankara und Marmaray in Istanbul.

Darüber hinaus sind wir dank Marmaray, der Lösung für die Verkehrsdichte unserer angesehenen Stadt Istanbul, zu einem unverzichtbaren Bindeglied im mittleren Korridor des Güterverkehrs geworden.

Einerseits sichern wir die Kontinuität des Welthandels mit unserem Frachttransportdienst auf der Eisenbahnlinie Baku-Tiflis-Kars, in Tausenden von Kilometern von China nach Europa, von Russland in den Nahen Osten; Andererseits reagieren wir sensibel auf Negativitäten wie Naturkatastrophen und Wirtschaftskrisen, die befreundete und brüderliche Länder erleben, und wir liefern unsere „Goodness Trains“ in die ganze Welt.

Es ist kein Zufall, dass unsere Industriellen und Unternehmer "TCDD Transportation" bevorzugen, um ihre hart arbeitenden Produkte sowohl auf den Inlands- als auch auf den Auslandsmarkt zu liefern.

Wir alle wissen, dass hinter dieser Vorliebe eine große Anstrengung von uns Eisenbahnern steckt, von unseren Zugarbeitern bis zu unseren Maschinisten, die mit dem Bewusstsein und der Kultur der Eisenbahner hart für die Entwicklung und Entwicklung unseres Landes arbeiten und alles überwinden Tag und Nacht, unabhängig von Schnee und Winter, und erfüllen ihre Verantwortung.

Sich der 166-jährigen Geschichte unserer Eisenbahnen widmen und großartige Projekte wie die Hedschas-Eisenbahn, II. Ich gedenke Abdülhamid Han, Gazi Mustafa Kemal Atatürk, der die Eisenbahnmobilisierung nach dem nationalen Kampf begann, unserem ersten Generaldirektor Behiç Erkin, der die türkische Armee im Kampf um Leben und Tod unserer Nation logistisch unterstützte, und unseren Eisenbahnern, die Wir haben sie für ihre Pflichten in Barmherzigkeit und Dankbarkeit in den Märtyrertod geschickt. Segne ihre Seelen.

Darüber hinaus möchte ich unserem Präsidenten, Herrn Recep Tayyip Erdoğan, der unserer Branche mit den von ihm seit 2003 initiierten Eisenbahninvestitionen ein goldenes Zeitalter beschert hat, sowie Adil Karaismailoğlu, unserem Minister für Verkehr und Infrastruktur, meinen Dank aussprechen , für seine unerschütterliche Unterstützung.

Ich wünsche, dass das 166-jährige Bestehen unserer Eisenbahn unserem Land, unserer Region und unserer Industrie zugute kommt, und spreche all meinen Eisenbahnbrüdern und -schwestern, die 7 Stunden am Tag, 24 Tage die Woche Transportdienste anbieten, meine tiefste Liebe aus.

Alles Gute zum 166-jährigen Jubiläum unserer Eisenbahnen.

Ufuk Yalcin
Generaldirektor von TCDD Transportation

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen