SANCAR SİDA hat seine ersten Tests erfolgreich abgeschlossen

SANCAR SIDA hat seine ersten Tests erfolgreich abgeschlossen
SANCAR SİDA hat seine ersten Tests erfolgreich abgeschlossen

SANCAR SİDA wurde in Zusammenarbeit mit HAVELSAN und der Werft Yonca Onuk entwickelt und hat seine ersten Tests erfolgreich abgeschlossen. Bei der Ankündigung der Entwicklung auf seinem offiziellen Twitter-Account sagte der Präsident der Verteidigungsindustrie, Prof. DR. Ismail Demir,

„Die türkische Verteidigungsindustrie wird mit ihren SİDAs nach ihren SİHAs einen Unterschied in der Welt machen. SANCAR SİDA wurde in Zusammenarbeit mit HAVELSAN und der Yonca Onuk Shipyard entwickelt und hat seine ersten Tests erfolgreich abgeschlossen. Herzliche Glückwünsche." seine Aussagen verwendet.

Entwickelt für den Zweck der unbemannten Durchführung von Aufklärungs- und Überwachungs-, Oberflächenkriegs- und Minenabwehrmissionen, wird Sancar SİDA dieses Risiko mit dem Konzept des unbemannten Einsatzes in lebensgefährlichen Missionen minimieren und es ermöglichen, viele Aufgaben kostengünstiger durchzuführen -effektiv mit den Nutzlasten drauf.
Merkmale von Sancar SİDA;

  • 12,7 Meter hoch.
  • Seine Verdrängung beträgt 9 Tonnen.
  • Es hat eine Höchstgeschwindigkeit von 40 Knoten und eine Mindestreichweite von 400 NM.
  • Es wird in der Lage sein, sogar bei 4 Seebedingungen zu kreuzen.
  • Es wird in der Lage sein, 40 Stunden lang zu kreuzen.
  • Es wird modular sein.
  • 2.7 mm STAMP-2 Stabilisiertes Waffensystem
  • 2×2 UMTAS / L-UMTAS-Integration
  • MILMAST Teleskopmast (Navigationsradar, Kamera, Antikollisionssysteme)

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen