9 Tonnen humanitäre Hilfe in 4 Zügen nach Pakistan geschickt

Tausende Tonnen humanitärer Hilfe per Zug nach Pakistan geschickt
9 Tonnen humanitäre Hilfe in 4 Zügen nach Pakistan geschickt

Unter der Koordination der Präsidentschaft für innere Angelegenheiten, Katastrophen- und Notfallmanagement (AFAD) wurden 9 Tonnen humanitäre Hilfe in 4 Zügen nach Pakistan geschickt.

In einer Mitteilung des Innenministeriums heißt es:

„Hilfsmittel bestehend aus 50 Zelten, 500 Nahrungsmitteln und Reinigungsmaterialien werden unter der Koordination unserer AFAD-Präsidentschaft in die Region geschickt. Um Hilfe in die Region zu schicken, wurden in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsministerium Goodness Train Expeditions und in Zusammenarbeit mit dem Verteidigungsministerium eine Luftbrücke geschaffen.

500 von 250 Paketen bestehend aus Lebensmitteln und Reinigungsmitteln werden von 81 Provinzgouverneuren und Gemeinden vorbereitet, und der verbleibende Teil wird mit Beiträgen von Nichtregierungsorganisationen vorbereitet.

Um mit Goodness Trains humanitäre Hilfsmaterialien in die Region zu liefern, wurde damit begonnen, Hilfspakete in 4 Regionen (Ankara, Kocaeli, Mersin, Van) zu versenden, die unter der Koordination der AFAD-Präsidentschaft von unseren Gouverneuren, Gemeinden und NGOs bestimmt wurden.

Stand 22.09.2022 insgesamt 13 Hilfsflugzeuge, 9 Goodness Train Expeditions und aus dem Lokal;

25.812 Familienzelte, 299.179 Lebensmittelpakete (646,8 Tonnen Mehl) und Putzmittel, 48.575 warme Mahlzeiten, 38.796 Decken, Betten, Kissen etc., 6.058 Einheiten Küchensets, 13.942 Einheiten Kleidung und Teppiche, 586.572 Einheiten medizinische Versorgung, 2 mobile Gesundheitseinheiten und Lager, 50 Motorboote wurden entsandt.

Zelte und humanitäre Hilfsmaterialien zusammen mit unseren 22 NGOs unter der Koordination unserer AFAD-Präsidentschaft;

Am 30.08.2022 mit dem 1. Goodness Train (29 Waggons, ca. 500 Tonnen),

Am 01.09.2022 mit dem 2. Goodness Train (28 Waggons, ca. 453 Tonnen),

Am 06.09.2022 mit dem 3. Goodness Train (25 Waggons, ca. 421 Tonnen),

Am 09.09.2022 mit dem 4. Goodness Train (22 Waggons, ca. 486 Tonnen),

Am 13.09.2022 mit dem 5. Goodness Train (28 Waggons von Mersin, ca. 633,7 Tonnen),

Am 15.09.2022 mit dem 6. Goodness Train (17 Waggons von Kocaeli, ca. 445,7 Tonnen),

Am 20.09.2022 mit dem 7. Goodness Train (39 Waggons von Van, ca. 811,33 Tonnen),

Am 22.09.2022 wurde es mit dem 8. und 9. Goodness Train (49 Waggons aus Ankara, ca. 1.040 Tonnen) in die Region verschifft.

Gleichzeitig wird die Versorgung mit Zelten und humanitären Hilfsgütern aus der Umgebung fortgesetzt. Insgesamt 12 Personen, darunter 3 AFAD-Mitarbeiter, ein 8-köpfiges Gesundheitsteam und 23 NGO-Beamte, arbeiten in Pakistan, um die Verteilung von Hilfsmaterialien zu koordinieren, die von unserer AFAD-Präsidentschaft in die Region geschickt wurden, und beim Aufbau von Zelten zu helfen Städte.“

Innenminister Süleyman Soylu gab auf seinem Social-Media-Account bekannt, dass 6 weitere Züge für Pakistan vorbereitet werden.

Der Beitrag von Minister Soylu auf seinem Twitter-Account lautet wie folgt:

„An das Schwesterland Pakistan, mit der Unterstützung von NGOs unter der Koordination des AFAD-Vorsitzes; Eine Brücke für humanitäre Hilfe wurde mit 13 Flugzeugen, 9 Goodness Trains und lokaler Hilfe errichtet, 9 Tonnen humanitäre Hilfe wurden mit 4.790 Zügen verschickt, 6 weitere Züge sind in Vorbereitung.“

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen