Başkent Mobile Anwendung beseitigt Barrieren

Die mobile Baskent-Anwendung beseitigt Barrieren
Başkent Mobile Anwendung beseitigt Barrieren

Die Stadtverwaltung von Ankara hat das „Capital Mobile Disabled Project“ mit dem Slogan „Hundert Prozent barrierefreies Kapital“ umgesetzt, um das Leben behinderter Bürger zu erleichtern. Bürger mit Behinderungen können die Fahrer über Behinderungen im Voraus informieren, um sicher und bequem mit EGO-Bussen über Başkent Mobil zu reisen. Darüber hinaus wurde die Anwendung von der türkischen Plattform für barrierefreie Informatik für den Komfort, den sie Menschen mit Behinderungen bietet, mit dem „Accessible Informatics Municipality Award“ ausgezeichnet.

Die Stadtverwaltung von Ankara setzt ihre Aktivitäten fort, ohne nachzulassen, im Einklang mit ihrem Ziel einer „barrierefreien Hauptstadt“.

Mit der Einführung vieler Aktivitäten von Sport bis Kunst, um benachteiligte Gruppen in das gesellschaftliche Leben der Hauptstadt einzubeziehen, hat ABB seine menschenorientierten Projekte um eine neue erweitert. Başkent Mobil, das seinen Dienst begann, um den Einwohnern von Ankara den Zugang zur Gemeinde und den Zugriff auf alle Arten von Informationen über eine einzige Anwendung zu erleichtern, wurde entwickelt und das „Başkent Mobile Disabled Project“ wurde implementiert.

Mit dem Projekt wurden der Anwendung Funktionen hinzugefügt, die das Leben behinderter Bürger erleichtern werden. Das Projekt, das unter dem Slogan „XNUMX Prozent barrierefreie Hauptstadt“ für behinderte Menschen umgesetzt wurde; Es wurde von der Turkey Barrier-Free Informatics Platform mit dem „Barrier-Free Informatics Municipality Award“ ausgezeichnet.

DER FAHRER KANN VORHER BENACHRICHTIGT WERDEN

ABB hat das „Capital Mobile Disabled Project“ mit dem Slogan „Hundert Prozent barrierefreies Kapital“ für Menschen mit Behinderungen ins Leben gerufen. Mit dem Projekt wird behinderten Bürgerinnen und Bürgern die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und ihr Leben erleichtert.

Dank des realisierten Projekts; Bürger mit Behinderungen können während des Wartens an der Haltestelle den Fahrer des entgegenkommenden Busses vorab benachrichtigen. Auf diese Weise; Der Fahrer weiß, dass an der nächsten Haltestelle ein Bürger mit seinem Rollstuhl auf den Bus wartet und bereitet sich entsprechend vor.

Im Rahmen des „Baskent Mobile Disabled Project“ wurde die Anwendung um eine Hörbuchecke für sehbehinderte Bürger erweitert. Nicht nur Einwohner Ankaras, sondern auch alle sehbehinderten Menschen im ganzen Land können auf die sorgfältig ausgewählten Hörbücher zugreifen.

DISABLED IT MUNICIPAL AWARD AN BAŞKENT MOBİL

ABBs „Capital Mobile Disabled Project“, das Menschen mit Behinderungen viele Annehmlichkeiten bietet; Die Manisa Celal Bayar University wurde von der Turkey Barrier-Free Informatics Platform, deren Sekretariat sie führt, mit dem „Barrier-Free Informatics Municipality Award“ ausgezeichnet.

Bei der Vergabe wurden Bedingungen wie die Tatsache angestrebt, dass die nominierte Institution oder Dienstleistung direkt zum sozialen und wirtschaftlichen Leben von Menschen mit Behinderungen beiträgt, ihr Nutzen aus den Dienstleistungen öffentlicher Institutionen und ihr Zugang zu Informationen durch die Nutzung von Informations- und Technologiediensten.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen