Alstom liefert 20 Traxx DC3-Elektrolokomotiven der nächsten Generation nach Italien

Alstom liefert Traxx DC-Elektrolokomotive der nächsten Generation nach Italien
Alstom liefert 20 Traxx DC3-Elektrolokomotiven der nächsten Generation nach Italien

Alstom, der weltweit führende Anbieter intelligenter und nachhaltiger Mobilität, wird 494 Traxx DC20-Elektrolokomotiven der neuen Generation mit dem Namen E.3 in Italien an den führenden nationalen Bahnbetreiber Polo Mercitalia (Gruppo Ferrovie dello Stato) liefern. Die Lieferung dieser neuen Einheiten soll Anfang 2024 beginnen und innerhalb dieses Jahres abgeschlossen sein.

Dies sind 2017 zusätzliche Einheiten im Rahmen des von Mercitalia Rail im Dezember 20 unterzeichneten Vertrags. Alstom hat bereits 40 Traxx DC3-Lokomotiven geliefert, die vor mehr als drei Jahren den kommerziellen Betrieb aufgenommen haben. Die Lokomotiven der Flotte werden in das vollständige Wartungsprogramm von Alstom Italia Service aufgenommen.

„Die Innovation unserer Flotte von Lokomotiven und Waggons ist unerlässlich, um den Schienenverkehr nachhaltiger und effizienter zu gestalten“, sagt Gianpiero Strisciuglio, CEO von Mercitalia Logistics. „Wir planen den Kauf von 10 Waggons und mehr als 3.500 umweltfreundlichen Elektro- und Hybridlokomotiven der neuen Generation, darunter 20 davon, über einen Zeitraum von 300 Jahren. Sie verbindet den Schienenverkehr direkt mit anderen Verkehrsträgern und dringt mit schnellem Energiewechsel direkt in nicht elektrifizierte Bereiche wie Binnenterminals und Häfen vor.“

„Wir sind sehr stolz darauf, dass sich unser langjähriger Kunde und erster Investor in die Hochleistungs-Elektrolokomotive Traxx DC3, Polo Mercitalia, entschieden hat, diese Kaufoption für 40 weitere Einheiten zusätzlich zu den bereits gelieferten 20 Einheiten umzusetzen. “, sagt Michele Viale, Geschäftsführer von Alstom Italien und Vorsitzender und CEO von Alstom Ferroviaria. „Diese zusätzliche Vereinbarung ist ein weiterer Beweis für das Vertrauen unserer Kunden in unsere Gruppe und in mehr als 90 verkaufte Traxx DC160-Produkte, von denen etwa 3 auf dem italienischen Schienennetz verkehren.“

Traxx DC3 sind die neueste Generation von Hochleistungs-Elektrolokomotiven, die die Effizienz maximieren, Wartungseingriffe minimieren und eine höhere Nutzlast und Traktionskapazität bei geringerem Energieverbrauch bieten. Die Traxx DC3-Lokomotive ist Teil der Traxx 3-Plattform, der modernsten vierachsigen Lokomotive in Europa. In den letzten 20 Jahren wurden in Europa mehr als 20 Traxx-Lokomotiven mit Zulassung in 2400 Ländern verkauft, mit einer Gesamtfahrleistung von mehr als 300 Millionen km pro Jahr.

Alle für den italienischen Markt entwickelten Traxx DC3-Lokomotiven werden in Alstoms Werk in Vado Ligure produziert. Mit mehr als hundert Jahren Erfahrung in der Konstruktion und dem Bau von Lokomotiven, einschließlich der neuesten Generation von Traxx-Elektrolokomotiven, ist das Werk das Herstellungs- und Wartungszentrum für Schienenfahrzeuge und Subsysteme. Ein historischer Standort, an dem derzeit über 400 Mitarbeiter die neueste Generation von Traxx-Elektrolokomotiven sowie größere Revisionen von Triebfahrzeugen fertigen.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen