Barrierefreies Kommunikationszentrum MY FAMILY startet Service für Hörgeschädigte

MY FAMILY Barrierefreies Kommunikationszentrum begann für Hörgeschädigte zu dienen
Barrierefreies Kommunikationszentrum MY FAMILY startet Service für Hörgeschädigte

Derya Yanık, Ministerin für Familie und soziale Dienste, gab bekannt, dass das Kommunikationszentrum für Hörgeschädigte (FAMILY), das geschaffen wurde, um die Kommunikationsbedürfnisse von hörgeschädigten Bürgern im öffentlichen, privaten und sozialen Leben zu erfüllen, seine Arbeit aufgenommen hat.

Ministerin Derya Yanık erklärte, dass mit dem Ziel der XNUMX-prozentigen Zugänglichkeit die digitale Transformation und die barrierefreie Kommunikation, die für den Zugang zu den angebotenen Diensten für behinderte Menschen erforderlich sind, fortgesetzt werden. In diesem Zusammenhang stellte Minister Yanık fest, dass sie einen neuen Dienst implementiert haben, um die Probleme zu beseitigen, die sich aus der Kommunikationsbarriere für hörgeschädigte Personen ergeben, und um ihr Leben zu erleichtern, und sagte: „Unser FAMILY Accessible Communication Center hat begonnen, unserem Gehör zu dienen -behinderte Bürger. Mit dem speziellen Call-Center, das wir innerhalb des Gremiums unseres Ministeriums eingerichtet haben, wollen wir die Kommunikationsbarriere jederzeit beseitigen und für den Fall, dass unsere hörgeschädigten Bürger Zugang zu Informationen in Prozessen wie Bildung, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Arbeitsleben, gesetzliche Rechte zu lernen und zu nutzen und von öffentlichen Dienstleistungen zu profitieren.“ sagte.

Minister Yanık stellte fest, dass das barrierefreie Kommunikationszentrum „MY FAMILY“ zunächst mit 8 Übersetzern für die türkische Gebärdensprache in Betrieb genommen wurde, und betonte, dass das Zentrum als nächstes mit einem größeren Personal einen effektiven, schnellen und zuverlässigen Service für hörgeschädigte Bürger bieten wird Jahr. Janik sagte:

„Hörgeschädigte Personen können beim Zugang zu Kommunikation, Diensten und Informationen auf Probleme stoßen. Mit unserem FAMILY Accessible Communication Center wollen wir die Kommunikationsbedürfnisse aller hörgeschädigten Bürger erfüllen, die in jeder Phase des sozialen Lebens auftreten können, unabhängig von ihren Familien und engen Kreisen.“

Wie funktioniert das barrierefreie Kommunikationszentrum MY FAMILY?

Das MY FAMILY Accessible Communication Center bietet ununterbrochenen Service 7 Stunden am Tag, 24 Tage die Woche.

Auf das barrierefreie Kommunikationszentrum MEINE FAMILIE kann über das Anwendungssymbol „FAMILIE“ auf der Website unseres Ministeriums sowie über die auf Smartphones zu installierende Anwendung zugegriffen werden.

Die Anwendung kann kostenlos vom IOS Mobile Market mit der Erweiterung apps.apple.com/tr/app/ailem-engelsiz-i-leti%C5%9Fim/id1629878567?l=tr heruntergeladen werden.

Mit dieser mobilen Anwendung können Benutzer mit einem Klick von ihren persönlichen Telefonen aus auf die Übersetzer zugreifen und Übersetzungsdienste erhalten.

Alle hörgeschädigten Bürger, die die türkische Gebärdensprache verwenden, können vom FAMILY Accessible Communication Center profitieren.

Im FAMILY Accessible Communication Center wird ein Zwei-Wege-Service angeboten. Beim „Telefondolmetschen“, einem der Zugangsmodelle, benachrichtigt die hörgeschädigte Person den per Videoanruf oder Nachricht erreichbaren Türkisch-Gebärdensprachdolmetscher im Callcenter und der Dolmetscher sorgt für die telefonische Kommunikation die gewünschte Person oder Institution je nach Bedarf. Interviews werden während des Prozesses aufgezeichnet.

Ein weiteres Videodienstmodell, das vom Kommunikationszentrum bereitgestellt werden soll, wird der Dienst „Ferndolmetschen der türkischen Gebärdensprache“ sein. Bei diesem Servicemodell führt der Dolmetscher für die türkische Gebärdensprache den Dialog zwischen der hörenden Person und dem hörgeschädigten Bürger in derselben Umgebung, wodurch das Kommunikationsproblem beseitigt wird.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen