Kernkraftwerk Akkuyu 2. Triebwerk Reaktordruckbehälter installiert

Reaktordruckbehälter des Kernkraftwerks Akkuyu errichtet
Kernkraftwerk Akkuyu 2. Triebwerk Reaktordruckbehälter installiert

Im Kernkraftwerk Akkuyu (NGS) wurde die Installation des Reaktordruckbehälters des 2. Kraftwerksblocks, einer der Hauptphasen, abgeschlossen.

Der Reaktordruckbehälter, der Ende Dezember 2021 auf dem Seeweg an die Baustelle des KKW Akkuyu geliefert wurde, wurde vom temporären Ausrüstungslagerbereich zum Installationsort gebracht, wo er vor der Installation einigen Inspektionen unterzogen wurde. Der Reaktorbehälter wurde mit einem Liebherr-Raupenkran LR 13000 auf dem Reaktorschacht montiert. Der Installationsvorgang dauerte etwa 6 Stunden.

Akkuyu Nuclear Inc. Sergey Butckikh, Erster stellvertretender Generaldirektor und NGS-Baudirektor, sagte in einer Erklärung zu diesem Thema: „Die Montage des Reaktorbehälters des 2. Blocks ist eines der wichtigsten Ereignisse des Jahres in diesem Bereich. Hervorheben möchte ich die einwandfreie Arbeit des Montagepersonals und der Hebezeugbediener. Der Zusammenbau des Behälters erfordert die Präzision eines Chirurgen. Denn die maximal zulässige horizontale Abweichung darf einen Zehntelmillimeter nicht überschreiten. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Montageteam, Kranführer und weitere Experten zum erfolgreichen Abschluss der Montage des Reaktordruckbehälters des 2. Blocks.“

In den vorangegangenen Bauabschnitten des 2. Blockreaktorgebäudes wurden der Kernhalter montiert, die Stütz- und Schubbalken betoniert sowie die Trockenummantelung und Wärmedämmung des zylindrischen Teils des Reaktordruckbehälters hergestellt. Unmittelbar vor der Montage des Reaktordruckbehälters wurde der die Hauptgewichtslast des Behälters tragende Stützring montiert.

Inspektionen bezüglich der Installation des Reaktordruckbehälters wurden von einer Kommission durchgeführt, die sich aus Experten des Reaktordruckbehälterherstellers sowie einer unabhängigen Inspektionsstelle und der türkischen Atomaufsichtsbehörde (NDK) zusammensetzte.

Der Reaktordruckbehälter, die wichtigste Ausrüstung des Kernkraftwerks, enthält auch den Kern, der während der Betriebsphase der Anlage benötigt wird. Kernbrennstoff und Strukturelemente werden innerhalb des Kerns für die Kernreaktion und die Übertragung von Wärmeenergie an den Kühler platziert. Der Reaktordruckbehälter, ein vertikaler zylindrischer Behälter mit einem Gewicht von 343,2 Tonnen, hat eine Höhe von 11,45 Metern und einen Durchmesser von 5,6 Metern.

Die Produktion des Reaktordruckbehälters für die 2. Einheit des KKW Akkuyu hat im März 2019 begonnen. Während des Produktionsprozesses wurden viele Tests durchgeführt, einschließlich Hydrotests sowie Kontrollausrüstung mit Geräten im Schiff. Als Ergebnis der Tests bestätigte eine spezielle Kommission die Einhaltung aller Konstruktionsparameter und die hohe Qualität des Produkts.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen