Intelligentes Transportsystem für den nördlichen Marmara-Highway auf der Road2Tunnel-Messe vorgestellt

Intelligentes Transportsystem für den nördlichen Marmara-Highway auf der RoadTunnel-Messe vorgestellt
Intelligentes Transportsystem für den nördlichen Marmara-Highway auf der Road2Tunnel-Messe vorgestellt

Die Northern Marmara Motorway (KMO) nahm dieses Jahr zum ersten Mal an der Road2Tunnel Fair teil. KMO, das über die breitesten vierspurigen Tunnel und intelligenten Transportsysteme der Welt verfügt, wurde von den Ausstellern mit Interesse begrüßt.

In diesem Jahr nahmen mehr als 2 Aussteller, mehr als 150 qualifizierte Besucher, Branchenexperten aus 5.000 verschiedenen Ländern, Beamte der Autobahnverwaltung aus 35 verschiedenen Ländern und Protokollteilnehmer an der Road10Tunnel-Messe teil, die von der Stadtverwaltung von Izmir ausgerichtet wurde.

KMO-Generaldirektor Aynur Uluğtekin, der erwähnte, dass sie zum ersten Mal als KMO an der Messe teilgenommen haben, auf der das TRANCITY – Forum für städtische Transportsysteme und -technologien und das 3. Forum für Metro-Schienensysteme stattfanden, machte die folgenden Aussagen über die Messe: „Wichtige Infrastruktur und Suprastruktur der Türkei Die Messe, die die Projekte unseres Landes zusammenbringt, ist eine äußerst wichtige Organisation, um das Niveau widerzuspiegeln, das unser Land in der Welt erreicht hat. Als KMO, die wir auf einer Strecke von 435 Kilometern mit den weltweit breitesten Tunneln und smarten Transportsystemen ausgestattet haben, waren wir ebenfalls auf der Messe vertreten. Wir hatten eine produktive Messe, um der Dynamik der Branche zu folgen, unsere Technologien und Erfahrungen weiterzugeben und durch bilaterale Treffen zwischen Unternehmen Informationen über zukünftige Projekte zu erhalten.“

Ausgestattet mit intelligenter Transportsystemtechnologie, um die Sicherheit der Autobahnbenutzer zu gewährleisten, verfügt KMO über 2360 Kameras, 93 Wechselverkehrszeichen, 165 Wechselverkehrszeichen, 77 Verkehrszählsensoren, 23 Meteorologiestationen und ein Scada-Tunnel- / Autobahnsicherheitssystem entlang der Autobahn Route, gefolgt von Daten. Ziel ist es, einen ununterbrochenen, komfortablen und hohen Standard des Straßenverkehrsdienstes bereitzustellen, indem schnell auf Vorfälle reagiert wird, die in der KMO auftreten, die rund um die Uhr von einer Haupt- und zwei Unterleitstellen überwacht wird, und die Straßenverkehrssicherheit wird kontrolliert.

Als zwei separate Standorte, zwischen der Silivri-Kınalı-Kreuzung und Eyüp-Odayeri auf der europäischen Seite und zwischen Pendik-Kurnaköy und Akyazı auf der anatolischen Seite, bietet KMO insgesamt 435 Kilometer Autobahnstrecke, die die Yavuz-Sultan-Selim-Brücke verbindet und Verbindungsstraßen zum Flughafen Istanbul, insbesondere zum Bosporus, die die Verkehrsbelastung, die an den Kreuzungen über der Kapazität liegt, erheblich reduzieren.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen