IMM baut die Schule wieder auf, die beim Elazig-Erdbeben schwer beschädigt wurde

IBB rekonstruiert durch Elazig-Erdbeben beschädigte Schule
IMM baut die Schule wieder auf, die beim Elazig-Erdbeben schwer beschädigt wurde

İBB begann mit dem Wiederaufbau der Gazi Vocational and Technical Anatolian High School im Bezirk Elazığ Sürsürü, die durch das Erdbeben schwer beschädigt wurde. Die Gründung der Schule wurde vom CHP-Vorsitzenden Kemal Kılıçdaoğlu und dem İBB-Präsidenten gegründet. Ekrem İmamoğlu vorbei geworfen. Kılıçdaroğlu sagte: „Wir tun etwas Gutes für die Zukunft der Türkei“ und sagte: „Junge Leute, ich habe nur eine Bitte: Verzweifelt nicht, weckt eure Hoffnung, umarmt und konzentriert euch auf die Probleme der Türkei. Du bist derjenige, der Demokratie bringen wird. Danke euch allen. Zunächst möchte ich Herrn Präsident meinen herzlichen Dank aussprechen. „Wir sind mit dem Wunsch angetreten, eine Schule zu bauen, die Elazig würdig ist“, sagte İmamoğlu und fügte hinzu: „Eine Schule, die unseren Kindern und Jugendlichen das Gefühl gibt, dass sie überall in unserem Land gleiche Rechte haben und dass unser Staat es geben wird jedes Kind und jeder Jugendliche das höchste Bildungsniveau, wir haben die Verantwortung dafür“, sagte er. Auf dem Schulcampus, der eine geschlossene Gesamtfläche von 17 071 Quadratmetern haben wird; Es wird Verwaltungsbüros, 24 Klassenzimmer, insgesamt 6 Werkstätten und Labore in 30 verschiedenen Disziplinen, einen Konferenzsaal für 330 Personen, einen Speisesaal und eine Kantine sowie eine Indoor-Sporthalle mit 1250 Quadratmetern geben.

Das Fundament der Gazi Vocational and Technical Anatolian High School, die nach dem Erdbeben in Elazig am 24. Januar 2020 schwer beschädigt wurde und von der Istanbul Metropolitan Municipality (IMM) renoviert werden soll; CHP-Vorsitzender Kemal Kılıçdaoğlu, stellvertretender Vorsitzender der CHP-Parlamentsgruppe, stellvertretender CHP-Vorsitzender und IMM-Präsident Ekrem İmamoğlu vorbei geworfen. Beim Spatenstich; Der Abgeordnete der CHP Elazig, Gürsel Erol, İmamoğlu und Kılıçdaroğlu hielten Reden.

KILIÇDAROĞLU: „WIR MACHEN ETWAS SCHÖNES FÜR DIE ZUKUNFT DER TÜRKEI“

Kılıçdaroğlu begann seine Rede mit den Worten „Wir tun etwas Gutes für die Zukunft der Türkei“ und sagte: „Wir tun etwas Gutes, damit die jungen Menschen besser aufwachsen und unter besseren Bedingungen studieren können. Und wir bauen diese Schönheit auf einem Schmerz auf, darauf, den Schmerz zu vergessen. Es gab ein Erdbeben, ja. Menschen verloren ihr Leben, ja. Gebäude zerstört, ja. Schulen wurden zerstört, ja. Aber die Türkei ist ein starkes Land. Und die Türkei ist ein Land, das seine Wunden heilt. Ich kam direkt nach dem Erdbeben. Wir waren hier. Ich umarmte meine Mitbürger aus Elazig. Ich habe deinem Schmerz zugehört. Auch unser Bürgermeister Ekrem Bey kam. Ebenso hörte er den Bürgern zu. Und wir haben Hilfsaktionen gestartet, um zu sehen, wie wir ihre Schmerzen lindern können. Die Hilfsaktionen wurden von allen Parteien gestartet, nicht nur von der Republikanischen Volkspartei. Denn das Erdbeben hat uns zusammengebracht. Wir mussten zusammen kämpfen, um unseren Schmerz zu lindern", sagte er.

„ICH LESE HOCHSCHULE IN ELAZIG OHNE GEBÄUDE“

Kılıçdaroğlu erinnerte daran, dass er in Elazığ zur High School gegangen war, und sagte: „Herr İmamoğlu, als ich hier die Handelsoberschule beendete, hatte unsere Schule kein Gebäude. In einem Teil des Gymnasiums absolvierte ich die Commercial High School im oberen Teil der Stadt, dann die Devrim Secondary School und ging von dort zur Universität. Commerce High School, die später wurde. Jetzt, direkt nach dem Erdbeben, bauen wir hier so ein schönes und helles Gebäude.“ Kılıçdaroğlu erklärte, er sei durch Gürsel Erol über die Schulanfrage informiert worden und sagte: „Vor langer Zeit erklärte Herr Ekrem die Architektur und Ausstattung des Gebäudes. Hoffentlich kommen wir zur Eröffnung und öffnen auch. Dann werden wir in gewisser Weise gemeinsam die Schönheit des Gebäudes sehen und was es den Studenten gibt.“

„WENN WIR AN DER MACHT SIND, WERDEN WIR SAGEN ‚KEINE MACHT UND OPPOSITION'; WIR WERDEN ALLE UMARMEN"

„Der Präsident hat etwas erwähnt; Kılıçdaroğlu sagte: „Ich wünschte, die Leute, die Elazig regieren, wären hier, sie dienen Elazig“, sagte er. Gott gewährt uns, wenn wir an die Macht kommen, werden wir sagen „weder die Regierung noch die Opposition“. Wir werden alle umarmen. Diese Leute sind es leid zu kämpfen. Warum umarmen wir uns nicht um Himmels willen? Wir leben im selben Land. Heimat, unsere Heimat. Die Flagge ist unsere Flagge. Unsere politischen Ansichten mögen unterschiedlich sein, aber das ist nicht der Grund für den Kampf. Dies ist ein Servicetool. Für den Service äußern wir unsere Gedanken. Gerechtigkeit; Ich kenne ihn sehr gut. Nicht nur die 85 Millionen Menschen in der Türkei, sondern jeder auf der Welt weiß, was ich über Gerechtigkeit denke. Ich weiß auch, dass die Religion des Staates Gerechtigkeit ist, dass eine ungerechte Welt nicht aufgebaut werden kann und dass diese Kinder ohne Gerechtigkeit keine anständige Arbeit finden werden. Deshalb wollen junge Menschen Gerechtigkeit. Wieso den? Wenn Türkei 7 in der mündlichen Prüfung in Mathematik ausscheidet, haben wir ein Problem. Der Richter, der Zweite in der Staatsanwaltschaftsprüfung, sagt, wenn er eliminiert wird, haben wir ein Problem. Wir werden diese beenden. Wir bitten unsere Jugendlichen: Lies. Frage stellen. Steigern Sie Ihre Neugier. Denn die Grundlage der Bildung ist es, Menschen zu erziehen, die qualifizierte Fragen stellen, Studenten auszubilden und ihre Neugier zu steigern. Wenn Sie ihre Neugier steigern, werden sie denken: „Wie passiert das?“ und sie werden zumindest versuchen, das Geheimnis ihrer Gedanken zu lüften. Daran lässt sich der Bildungserfolg messen.“

VON KILIÇDAROĞLU AN DIE JUGEND: „NICHT ABSETZEN“

Kılıçdaroğlu sagte: „Es ist eine unserer Hauptaufgaben, Gerechtigkeit in dieses Land zu bringen, Demokratie in dieses Land zu bringen, den Menschen ein Einkommensniveau zu bieten, das jeder in diesem Land essen kann.“ Machen Sie sich keine Sorgen, Sie werden in dieser Schule gut lernen, Sie werden Erinnerungen an diese Schule haben. Du wirst deine Lehrer umarmen. Wir werden auch stolz auf Sie sein. Wir werden stolz auf Sie sein. Ihre Familien werden sich geehrt fühlen und auch stolz auf Sie sein. Wir kommen und gehen, aber ihr seid diejenigen, die die Türkei regieren werden. Je besser Sie ausgebildet werden, desto stärker wird die Zukunft der Türkei sein. Danke euch allen. Junge Leute, verzweifeln Sie nicht, tun Sie es nicht. Ich bitte Sie nur um eines: Verzweifeln Sie nicht, wachsen Sie in Ihrer Hoffnung, nehmen Sie die Probleme der Türkei an und konzentrieren Sie sich auf sie. Du bist derjenige, der Demokratie bringen wird. Danke euch allen. Zunächst möchte ich Herrn Präsident meinen herzlichen Dank aussprechen. Natürlich dankte er allen Mitgliedern des Stadtrates; Auch ich sage den gleichen Dank.“

İMAMOĞLU: „Es gibt KEINEN SCHMERZ, DEN WIR NICHT ÜBERWINDEN KÖNNEN“

İmamoğlu stellte fest, dass er Elazig nach dem Erdbeben besucht hatte, und sagte: „Es ist schwer auszudrücken, was für eine große Schönheit, Frieden und spirituelle Befriedigung es ist, in dieser Region in Brüderlichkeit zu leben. Zunächst einmal sind wir eine großartige Nation. Wenn wir den Wert dieses Landes kennen, gibt es keinen Schmerz, den wir nicht überwinden können. Wir können jeden Schmerz gemeinsam behandeln und überwinden", sagte er. İmamoğlu erinnerte daran, dass sie als IMM den Wiederaufbau der Gazi Vocational and Technical Anatolian High School anstreben, die bei dem Erdbeben schwer beschädigt wurde, mit den Informationen des Abgeordneten von Elazig, Gürsel Erol, und der Anweisung des CHP-Vorsitzenden Kemal Kılıçdaroğlu. İmamoğlu sagte: „Natürlich, Es gibt bürokratische Prozesse. Zunächst einmal musste uns das Nationale Bildungswesen die Erlaubnis erteilen. Wir haben die Korrespondenz gemacht. Nachdem diese Genehmigung kam, haben wir unsere Entscheidung einstimmig von unserem Parlament getroffen. Zunächst möchte ich allen Mitgliedern der IMM-Versammlung und allen Fraktionen in der IMM-Versammlung meinen herzlichen Dank aussprechen, die uns diese Erlaubnis gegeben haben, um diesen Prozess mit Reife und einem angenehmen Service durchzuführen, a wertvoller Dienst für 16 Millionen Istanbuler, von Istanbul bis Elazig.“ .

„Damit UNSERE KINDER UND JUGENDLICHE DEN GLEICHEN DIENST ERHALTEN KÖNNEN …“

Er sagte: „Wir freuen uns sehr, dass hier neben Istanbul drei Schulen gebaut werden, zusammen mit Ankara und Izmir, und dass wir alle Maßnahmen ergriffen haben, um das Problem mit Schule und Bildung nach dem Erdbeben zu lösen“, sagte İmamoğlu. „Gestern war es Veteranen-Tag. Wir umarmten unsere Veteranen am Jahrestag des Tages, an dem unserem Vater der Titel „Marschall“ verliehen wurde. Wir trafen uns mit den Familien unserer Veteranen. Es ist eine große Ehre, heute in Elazig den Grundstein für eine industrielle Berufsoberschule zu legen, die nach Gazi, dem großen Führer Mustafa Kemal Atatürk, benannt ist. In dieser Hinsicht machten wir uns mit dem Wunsch auf den Weg, ein Qualitätsprojekt zu bauen, das seinen Namen verdient, Elazig würdig ist und natürlich eine Schule, die der Stadt würdig ist, in der unser Präsident die High School besuchte.“ İmamoğlu teilte detaillierte Informationen über die technische Struktur der Schule mit und sagte:

„Von der Planung bis zur Fertigstellung unserer Schule, die wir heute entworfen und in Betrieb genommen haben, von allen Arten von Materialien darin bis zu vielen Dienstleistungen; Von der Bibliothek bis zum Gymnasium... Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, eine Schule zu bauen, die unseren Kindern und Jugendlichen das Gefühl gibt, überall in unserem Land gleichberechtigt zu sein und wo unser Staat allen Kindern und Jugendlichen die gleichen Rechte gibt höchster Bildungsstand. Und so haben wir es gestaltet. Ich kann sagen, dass wir jeden Standard installiert haben, der im Projekt erforderlich ist. In dieser Hinsicht haben wir uns bemüht, diese Schule in jeder Hinsicht perfekt zu machen, was unsere Kinder und Lehrer, Jugendlichen und sogar das Schulpersonal genießen und stolz sein können. Wir haben uns bemüht, es zu einer Schule zu machen, die für Elazig und die Einwohner von Elazig angemessen ist.“

"ICH WERDE EIN FOLLOWER SEIN, UM SCHNELL ZU BEENDEN"

Eine in der Region tätige Firma erhielt den Zuschlag für die von ihnen durchgeführte offene Ausschreibung. kazanİmamoğlu stellte fest, dass er mit dem Erfolg der Schule zufrieden ist, und sagte: „Ich möchte den Menschen in Elazığ das Versprechen geben, dass ich sowohl die notwendigen Opfer als Institution bringen als auch dieser Schule Tag für Tag folgen werde um den Arbeitsplan so schnell wie möglich zu beenden und diese jungen Menschen so schnell wie möglich mit ihren Schulen zu treffen. Unsere jungen Leute werden aus dieser Schule kommen, die sowohl ihre Familien als auch uns und die Türkei stolz machen werden. Die Zukunft jedes jungen Menschen in unserem Land ist eigentlich sehr rosig. Weil wir ein sehr kluges junges Publikum haben. Solange die Behörden und Stelleninhaber dieses Landes die Hoffnungen der Jugend wecken. Lass sie nicht machen. Und solange diese Autoritäts- und Positionsinhaber; Sie sollten diese Nation, diese Gesellschaft, diese jungen Menschen nicht polarisieren. Sie sollten diese jungen Menschen oder diese Gesellschaft nicht mit ihren eigenen politischen Methoden, Wegen und Schicksalen einer trügerischen Sprache aussetzen. Glauben Sie mir, das reicht der Gesellschaft. Mehr ist nicht nötig“, sagte er.

„ICH MACHE EINIGE BITTEN AN PRÄSIDENTEN, DIE KEINEN TERMIN VEREINBAREN, AUCH VERSTECKT“

„Mein Vorsitzender, von Anfang an haben Sie gesagt: ‚Sie kommen aus Istanbul, Sie werden sich um die Probleme in der ganzen Türkei kümmern'; Imamoglu sagte: „Und egal in welche Stadt wir gehen, wir versuchen, unsere Dienste zu leisten, ohne Teil einer politischen Debatte zu sein. Tatsächlich habe ich von überall her folgende Einladung ausgesprochen: Istanbuls Tür steht Bürgermeistern aller politischen Parteien offen. Leider haben die Bürgermeister, die uns zuerst Termine gegeben haben und unseren Vertretern Termine gegeben haben, später aufgehört, sie zu vergeben. Glauben Sie mir, ich habe einige Ihrer Wünsche erfüllt, wenn auch heimlich. Weil ich nicht will, dass ihnen etwas passiert. Was brauchen Sie? Zum Beispiel möchte ich das hier, mein Präsident? Warum sollte ich nicht? Wenn ich nicht sage, was in meinem Herzen ist, ist es noch schlimmer. Okay, unsere wertvollen Leute sind hier. Aber was ist falsch daran, dass wir diese Schule mit den Verwaltern dieser Stadt eröffnen, den Verwaltern dieser Stadt in Bezug auf Bildung, den Schülern dieser Schule, Arm in Arm hier? Was fehlt dir?" die Sätze verwendet.

„HEUTE SIND SIE DER HAUPTOPPOSITIONSFÜHRER, MORGEN SIND SIE DAS OBERSTE DIESES LANDES“

An Kılıçdaroğlu gerichtet mit den Worten: „Heute bist du der wichtigste Oppositionsführer, morgen bist du das Oberhaupt dieses Landes“, sagte İmamoğlu, „Die Person, die heute an der Spitze dieses Landes steht, wird morgen die Opposition dieses Landes sein. Als Bezirksbürgermeisterin in Istanbul habe ich mich immer nach Folgendem gesehnt: Ich habe nicht gesagt: „Lass mich Bürgermeister der Großstadtgemeinde sein, schau, wie ich nicht zu dir kommen kann“, weil ich in meinem noch keinen Großstadtbürgermeister gesehen habe Büro für 5 Jahre. „Schau, wie oft ich zu dir komme. Ich werde so oft kommen; Ich sagte: ‚Ich werde dich in Verlegenheit bringen. Außerdem arbeitet nicht jede politische Partei dieses Landes, von der Regierung bis zur Opposition, für unser Land? Es funktioniert für unser Land. Ist diese Schule, die wir gebaut haben, die Schule der Republikanischen Volkspartei? Nicht. Die Schule unseres Landes, die Schule unseres Staates. Wir freuen uns, dass wir Elazig einen solchen Service bieten. Sie haben dies verursacht. Danke, Herr Präsident. Ich wünsche mir, dass diese Schule eine Hoffnung für unsere Jugend und ein Licht für unsere Zukunft ist. Hoffentlich setzt der Auftragnehmer seine Arbeit zügig fort und wir setzen unseren Weg akribisch fort. Präsident, wir werden kommen und diese Schule noch einmal eröffnen. Wenn wir an die Macht kommen, wenn wir mit Ihnen kommen, bin ich sicher, dass Sie die gesamte Opposition hierher einladen werden.“

EROL: „WENN WIR DIESE DINGE TUN, WENN WIR IN DER OPPOSITION SIND, DENKEN SIE DARAN, WAS WIR IN DER REGIERUNG TUN WERDEN“

Gürsel Erol sagte, dass die Verwaltung aller 20 Gemeinden in Elazig in der Volksallianz ist: „Bis zur letzten Wahl hatten wir in 20 der 20 Gemeinden nicht einmal ein einziges Gemeinderatsmitglied. Erstmals haben wir bei dieser Wahl der Nation Alliance nur 4 Stadträte in der Innenstadt gewählt. Unsere Domäne ist also in diesem Elazig. Aber stellen Sie sich das in der Provinz vor, in der die AK-Partei die stärkste in der Türkei ist, während sie angesichts der erlebten Probleme hilflos und hilflos bleibt, während sie keine Schulen baut, die zum Bildungsleben beitragen werden; Obwohl wir in der Opposition waren, kamen unsere Bürgermeister nach Elazig und reichten ihre Hände. Was bedeutet das? Das bedeutet: Wenn wir diese Dinge tun, während wir in der Opposition sind, denken Sie darüber nach, was wir an der Macht tun werden“, sagte er.

„ANKARA UND IZMIR WERDEN EINE SCHULE IN ELAZIĞ BAUEN“

Erol gab an, dass die Baugeschichte der Schule nach dem Elazig-Erdbeben begann, und teilte die folgenden Informationen mit: Nach dem Erdbeben kamen 30 unserer Stellvertreter auf Ihre Anweisung nach Elazig, um Vor-Ort-Untersuchungen durchzuführen. Als Ergebnis der Untersuchungen, die wir hier und während des Prozesses durchgeführt haben, sagten die Abgeordneten der AK-Partei: „CHP-Abgeordnete kamen zu einer Tour, aber wir möchten, dass sie kommen und der Öffentlichkeit in Elazig versprechen, zu sagen: „Wir sind es auch eine Schule bauen“. Ich habe dich gleich danach angerufen. „Sehr geehrter Präsident, in Elazig gibt es eine solche Erwartung. Wenn Sie die Erlaubnis und Anweisungen haben; Ich rief unsere Bürgermeister von Istanbul, Ankara und Izmir an und sagte: „Kann ich diese Bitte mit der Anweisung, die wir von Ihnen erhalten haben, übermitteln? Sie haben uns diesen Auftrag erteilt. Wir haben unsere Stadtverwaltung von Istanbul angerufen, wir haben unsere Stadtverwaltung von Izmir angerufen, wir haben unsere Stadtverwaltung von Ankara angerufen. Alle von ihnen: „Die Anweisung unseres ehrenwerten Präsidenten. Es ist uns eine Ehre, Elazig zu dienen, und sie haben beschlossen, drei Schulen zu bauen, nicht nur eine.“

DIE GESCHICHTE DER SCHULE

Nach dem Erdbeben in Elazig am 24. Januar 2020 beantragte die Istanbul Metropolitan Municipality (IMM) beim Büro des Provinzgouverneurs den Bau einer Schule in der Region. Das Gouverneursbüro von Elazig, das die Anfrage begrüßte, antwortete dem IMM, dass die durch das Erdbeben beschädigte Gazi Vocational and Technical Anatolian High School, Turnhalle und Werkstattgebäude umgestaltet und gebaut werden könnten. Die IMM-Versammlung hat in ihrer Sitzung am 16. September 2021 der Einrichtung zum Bau einer Schule in Elazig zugestimmt. IMM-Präsident Ekrem İmamoğluging am 15. Oktober 2021 nach Elazig, um an der „Unterzeichnungszeremonie des Bauprotokolls des Gebäudes der Gazi Vocational and Technical Anatolian High School mit 24 Klassenzimmern, Werkstattgebäuden, Turnhalle und Nebengebäuden“ teilzunehmen. Das Protokoll wurde zwischen Feyzi Gürtürk, Provinzdirektorin für nationale Bildung in Elazığ, und Gürkan Alpay, dem stellvertretenden Generalsekretär der İBB, unter dem Zeugnis von İmamoğlu unterzeichnet. Auf dem Schulcampus, der eine geschlossene Gesamtfläche von 17 071 Quadratmetern haben wird; Es wird Verwaltungsbüros, 24 Klassenzimmer, insgesamt 6 Werkstätten und Labore in 30 verschiedenen Disziplinen, einen Konferenzsaal für 330 Personen, einen Speisesaal und eine Kantine sowie eine Indoor-Sporthalle mit 1250 Quadratmetern geben. Als Gebäudefassadenmaterial der Schule, für die der Grundstein gelegt wurde, wird „farbige Pressziegelverkleidung“ verwendet, um sich in das allgemeine Farbgefühl von Elazig zu integrieren. Im gesamten Gebäude werden hauptsächlich lokale Materialien verwendet.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen