Galataport Istanbul wird zur neuen Station von TOGG Concept Smart Device

Galataport Istanbul wird zur neuen Station von TOGG Concept Smart Device
Galataport Istanbul wird zur neuen Station von TOGG Concept Smart Device

Die globale Technologiemarke der Türkei, Togg, die im Bereich Mobilität tätig ist, trifft sich mit Besuchern im Galataport Istanbul. Im ersten Quartal 2023 trifft sich Togg, das sich darauf vorbereitet, den C SUV, sein erstes elektrisches Smart Device, abzunehmen, mit seinem Concept Smart Device, das nicht geplant ist, mit den einheimischen und ausländischen Gästen der Stadt im Galataport Istanbul Massenware, sondern offenbart die Vision der Marke. Concept Smart Device, das im Januar auf der weltgrößten Messe für Unterhaltungselektronik CES 2022 vorgestellt wurde, wird seit dem 15. September im Galataport Istanbul Doğuş Square ausgestellt. Das Concept Smart Device, das noch bis zum 15. Oktober auf die Besucher treffen wird, gibt wichtige Hinweise auf die Technologien, die Togg in Zukunft einsetzen wird. Gleichzeitig gewann es mit seinen umweltfreundlichen Praktiken mit Togg, das von Natur aus grün ist, den Titel des zweitgrößten LEED-Platin-zertifizierten Projekts in Europa. kazanNeben seinem innovativen Ansatz zeigt der Galataport Istanbul auch eine starke Einheit in Sachen Nachhaltigkeit.

Türen öffnen sich wie ein Buch

Das Gerät, das die Vision von Togg widerspiegelt, ist ein dynamischer und innovativer Fließheck, der die stilistischen Merkmale von Toggs DNA beibehält. Basis des Stilkonzepts sind die muskulöse Heckgestaltung und die von den Scheinwerfern ausgehende, nach hinten gezogene Schulterlinie, die das Fahrzeugprofil stärkt. Das beleuchtete Togg-Logo auf dem Auto symbolisiert die Einheit von Ost und West. Von Togg-Designern unter der Leitung von Murat Günak entwickelt und in den Pininfarina-Studios produziert, wurde die Windschutzscheibe des Geräts fast von Anfang an so gestaltet, dass es mit der angeborenen Elektroarchitektur kompatibel ist, während die Räder weiterhin das stilisierte Tulpenmerkmal von Multispeichen tragen Togg-DNA. In dem Smart Device, das in einer metallgrauen Farbe gehalten ist, die eine Mischung aus Violett und Indigoblau spielt, werden neben dem Außendesign auch das Innendesign und das Kabinenerlebnis der Passagiere auf die nächste Stufe gehoben. Im Inneren wurde das Lenkrad mit einem sportlich-eleganten Design neu gestaltet, obwohl eine treue Annäherung an das Design des C-SUV verfolgt wurde. Im Innenraum gibt es 4 Einzelsitze mit integrierten Sicherheitsgurten, und die Türen öffnen sich wie ein Buch mit dem Design, das die Mittelsäule eliminiert. Während für die Vordersitze helles Leder verwendet wird, werden für die Rücksitze dunkle Farben bevorzugt. Bei den Sicherheitsgurten hingegen setzt die hellblaue Farbwahl Akzente, um die Originalität zu betonen.

Bereit für die Massenproduktion im Oktober

Togg, das im Oktober serienreif sein wird, wird den im C-Segment geborenen Elektro-SUV Ende des ersten Quartals 2023 nach Abschluss internationaler technischer Kompetenztests (Zulassung) auf den Markt bringen. Dann werden Sedan- und Hatchback-Modelle im C-Segment vom Band laufen. In den folgenden Jahren wird mit der Erweiterung der Familie um B-SUV und C-MPV die Produktpalette bestehend aus 5 Modellen mit derselben DNA vervollständigt. Togg plant, bis 2030 insgesamt 5 Million Fahrzeuge zu produzieren, mit der Produktion von 1 verschiedenen Modellen auf einer einzigen Plattform.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen