Märtyrer-Temel-Buchsbaumschiff, das dem Ordu-Tourismus Farbe verleiht, beherbergte 20 Menschen

Das Sehit Temel Simsir-Schiff, das dem Ordu-Tourismus Farbe verleiht, beherbergte tausend Menschen
Märtyrer-Temel-Buchsbaumschiff, das dem Ordu-Tourismus Farbe verleiht, beherbergte 20 Menschen

Das Buchsbaumschiff Martyr Temel, das dem Ordu-Tourismus Farbe verleiht, beherbergte während der Sommersaison 20 Menschen.

Der Bürgermeister der Stadt Ordu, Dr. Das Märtyrerschiff Şimşir, das Mehmet Hilmi Güler in die Stadt brachte, um das Meer wiederzubeleben, zog während der Sommersaison große Aufmerksamkeit von einheimischen und ausländischen Touristen auf sich.

Das Schiff, das zu den ersten Wahlen für diejenigen gehört, die Ordu kennenlernen und die Stadt vom Meer aus sehen möchten, genoss das Vergnügen des Meeres. Die Reisenden auf dem Schiff hatten die Möglichkeit, viele Fotos zu machen, indem sie die Landschaft der Stadt und ihrer Strände beobachteten.

ES IST DIE ADRESSE FÜR DIE, DIE SPASS UND RUHE HABEN WOLLEN

Das Märtyrerschiff Şimşir, das ab Mai mit dem Meer zusammengebracht wurde, organisierte viele Touren entlang der Küste des Bezirks Altınordu. Das Schiff, auf dem verschiedene Veranstaltungen wie Bälle und Versammlungen sowie Sightseeing-Touren stattfanden, wurde zu einem Mittel der Unterhaltung und Entspannung für die Bürger.

GEWINNT EINEN WICHTIGEN MOMENTÄREN IM TOURISMUS

Während der gesamten Saison beherbergte das Schiff etwa 21 Menschen. Das Martyr Temel Buchsbaumschiff gewann durch das große Interesse, das es erhielt, einen bedeutenden Impuls im Ordu-Tourismus.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen