Alstom-Straßenbahnen in Cuenca befördern 19.000 Fahrgäste pro Tag

Alstom-Straßenbahnen in Cuenca befördern täglich Passagiere
Alstom-Straßenbahnen in Cuenca befördern 19.000 Fahrgäste pro Tag

Alstom, der Weltmarktführer für intelligente und nachhaltige Mobilität, feiert zwei Jahre erfolgreichen Betrieb seiner Straßenbahn in Cuenca, Ecuador. Das System ist seit dem 22. September 2019 offiziell in Betrieb und befördert derzeit rund 19.000 Passagiere pro Tag. Nach Angaben der Gemeinde Cuenca, die für den Betrieb und die Wartung des Systems verantwortlich ist, sollen täglich 40.000 Fahrgäste erreicht werden.

Das Transportsystem in Cuenca, dessen historische Stadtmauer 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, ist zu einer neuen Touristenattraktion geworden und wird sowohl von einheimischen und ausländischen Touristen als auch von denen, die aus Cuenca kommen, genutzt.

Javier Díaz, Cuenca Tram Project Director bei Alstom, sagte: „Wir sind sehr glücklich und stolz auf den erfolgreichen und ununterbrochenen Betrieb der Alstom-Straßenbahn in Cuenca seit zwei Jahren, insbesondere in dem Wissen, dass wir zur intelligenten und nachhaltigen Mobilität der Stadt beitragen . Die Gemeinde bietet ihren Bürgern viele Vorteile durch die Lieferung eines Qualitätsprodukts und -systems in Partnerschaft mit unserem Kunden.“

Alstom und seine Konsortialpartner werden beauftragt, das komplette System zu entwerfen, zu liefern, zu integrieren und zu testen, einschließlich 14 Alstom Citadis-Straßenbahnen, Stromversorgungssystem, Lagerausrüstung, Telekommunikation und Eisenbahnsignalausrüstung. Insgesamt gibt es 20.4 Haltestellen entlang des Straßenbahnnetzes, die sich über 27 Kilometer verteilen. Die Route führt durch wichtige Sehenswürdigkeiten in Cuenca, wie den El Arenal-Markt, ein geschäftiges Handelszentrum, das historische Zentrum, den Busbahnhof, den Flughafen Mariscal Lamar und den Industriepark der Stadt.

Jede Einheit der Alstom Citadis-Straßenbahn ist 33 Meter lang und entspricht der neuen Generation dieser Art von modernem, schnellem, leisem, integrativem und CO2-armem Transport. Jede Citadis-Straßenbahn kann bis zu 215 Personen befördern und ersetzt drei Busse oder das Äquivalent von 280 Privatfahrzeugen. In Kombination mit der Tatsache, dass es sich bei dem System um ein Elektromobilitätssystem handelt, trägt dies zur Verringerung der Treibhausgasbelastung und der COXNUMX-Emissionen bei.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen