Neueste Situation bei Waldbränden in Marmaris, die ihren 2. Tag betreten!

Neueste Situation im Brand von Marmaris, der in seinen dritten Tag eintritt
Neueste Situation im Brand von Marmaris, der seinen 2. Tag betritt!

Der Waldbrand, der im Stadtteil Muğla in Marmaris ausbrach, schritt am 2. Tag punktuell fort. Flugzeuge begannen, die Löschbemühungen mit dem ersten Licht des Morgens zu unterstützen, um das Feuer zu unterstützen, das die ganze Nacht über vom Land aus eingriff. Der Gouverneur von Muğla, Orhan Tavlı, sagte: „Alle unsere Teams haben hart gekämpft, um den Waldbrand in Marmaris unter Kontrolle zu bringen.

Ein Feuer brach gestern gegen 12.30:13 Uhr in dem von Rotkiefern umgebenen Wald im Bezirk Yalancıboğaz des Bezirks Marmaris von Muğla aus. Nach der Benachrichtigung wurde das Feuer auf dem Luftweg mit 8 Hubschraubern, 20 Flugzeugen der Regionaldirektion für Forstwirtschaft in Muğla und auf dem Landweg mit 200 Wassersprinklern und XNUMX Waldarbeitern bekämpft. Die Flammen breiteten sich schnell aus, als der Wind an Stärke zunahm.

In der Nacht schlugen die Flammen vom Land aus ein. Mit dem ersten Licht des Morgens begann die Luftintervention. Das intensive Eingreifen der Teams kontrolliert weiterhin das Feuer, das auf dem Kamm des Balan-Berges weitergeht.

Der Gouverneur von Muğla, Orhan Tavlı, sagte heute in seiner letzten Erklärung um 07.30:XNUMX Uhr: „Alle unsere Teams haben hart gekämpft, um den Waldbrand in Marmaris unter Kontrolle zu bringen. Die Helden des Waldes kämpften Tag und Nacht, um die grüne Heimat zu schützen, bis die letzte Flamme erloschen war. Das Feuer wurde unter Kontrolle gebracht“, sagte er.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen