TCDD-Geschäftsführer entlassen! Wer ist der neue General Manager Hasan Pezuk?

TCDD-Geschäftsführer entlassen Hier ist der neue Geschäftsführer
TCDD-Geschäftsführer entlassen! Wer ist der neue General Manager Hasan Pezuk?

Gemäß dem im Amtsblatt veröffentlichten Präsidialbeschluss hat sich der Dienstort vieler Botschafter geändert. Während die in einigen Ministerien tätigen stellvertretenden Generaldirektoren entlassen wurden; Die Generaldirektion der Staatlichen Eisenbahnverwaltung der Republik Türkei hat einen neuen Namen bekommen.

Die vom Präsidenten und AKP-Vorsitzenden Recep Tayyip Erdoğan unterzeichneten Dekrete wurden im Amtsblatt veröffentlicht. Bei den Ernennungsentscheidungen in vielen Direktionen und Ministerien wurden viele Botschafter ins Zentrum zurückgezogen und auch neue Namen in die Entscheidung aufgenommen.

Neuer Geschäftsführer von TCDD ernannt

Metin Akbaş war Leiter der Generaldirektion der Staatlichen Eisenbahnverwaltung der Republik Türkei und Vorstandsvorsitzender. Da die offizielle Zeitung spät in der Nacht veröffentlicht wird, haben sich der General Manager von TCDD und die General Manager von TCDD Transportation geändert.

An die Generaldirektion der Staatlichen Eisenbahnverwaltung der Republik Türkei und an den Vorstandsvorsitzenden der TCDD Taşımacılık A.Ş. General Manager und Vorstandsvorsitzender Hasan Pezük, TCDD Taşımacılık A.Ş. Ufuk Yalçın wurde zum Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzenden ernannt.

Wer ist Hasan Pezük?

Er wurde 1970 in Gümüşhane geboren. Er absolvierte 1995 die Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Technischen Universität Yıldız als Elektroingenieur.

In der IETT-Generaldirektion der Stadtverwaltung von Istanbul, wo er 1996 seinen ersten Dienst antrat; Er arbeitete als Ingenieur, Kontrollleiter in der Abteilung für Gebäudeinstandhaltung, Reparatur, Schienensysteme und mechanische Versorgung und als Projektmanager für Schienensysteme in der Direktion für Sonderprojekte.

Zwischen den Jahren 2006-2019; In der Stadtverwaltung von Istanbul, Ministerium für Wissenschaft, Direktion Stadtbeleuchtung und Energie; In der Direktion Schienensystem des Verkehrsministeriums; Er arbeitete als Manager auf mittlerer Ebene bei der Direktion für das europäische Seitenschienensystem der Abteilung Schienensystem. Er hat diesen Posten im November 2019 freiwillig verlassen.

Pezük, der den größten Teil seines Berufslebens erfolgreich in der Machbarkeits-, Studien-, Entwurfs- und Bauphase von Schienensystemprojekten gearbeitet hat, hat maßgeblich zur Popularisierung von U-Bahn- und Straßenbahnsystemen in Istanbul beigetragen.

Ausgehend von den Studienprojektarbeiten der Rail System Lines (Metro, Light Metro, Tram, Teleferik, Havaray) unter der Verantwortung der Istanbul Metropolitan Municipality war er aktiv an der Verwaltung aller Bautätigkeiten, Tests, Inbetriebnahme und Abnahme beteiligt.

Es trug zur Entwicklung der heimischen Industrie bei, indem es erfolgreiche Studien zur Erstellung von Spezifikationen, Ausschreibungen, Beschaffungs- und Testinbetriebnahmeverfahren für von der Stadtverwaltung Istanbul gekaufte U-Bahn-, Leicht-U-Bahn- und Straßenbahnfahrzeuge durchführte und die Lokalisierungsrate von U-Bahn-Fahrzeugen erhöhte.

Er führte Studien zur Energieeffizienz in den Gebäuden und Einrichtungen der Stadtverwaltung von Istanbul mit Fernsteuerungs- und Automatisierungsanwendungen in Beleuchtungssystemen in den Hauptverkehrsadern, Alleen und Straßen in ganz Istanbul durch.

Er war Vorstandsmitglied der Istanbuler Stadtverwaltung Kültür A.Ş., İGDAŞ, KİPTAŞ und des İZBAN-Verwaltungsrates.

Im November 2019 wurde er zum Berater der TCDD-Generaldirektion ernannt.

Im Februar 2020 wurde er zum Leiter der Abteilung für Eisenbahnmodernisierung bei der Generaldirektion TCDD ernannt.

Pezük, der mit dem Präsidialdekret Nr. 2021/12 zum Generaldirektor und Präsidenten des Verwaltungsrates der TCDD Taşımacılık AŞ Generaldirektion ernannt wurde, ist verheiratet und hat ein Kind.

Preisgekrönte Werke
Kabataş-Mecidiyeköy-Mahmutbey Metro hat einen großen Erfolg erzielt, indem sie bei den '2017 AEC Excellence Awards', einer der wichtigsten Auszeichnungen der Welt in ihrem Bereich, unter 2017 Projekten aus 32 Ländern zu den Top-145-Projekten gehört.
Ataköy-İkitelli Metro erzielte einen bedeutenden Erfolg, indem sie bei den AEC Excellence Awards 2018, einer der weltweit wichtigsten Auszeichnungen in diesem Bereich, unter 32 Projekten aus 196 Ländern unter die Top 3 im Bereich Infrastrukturprojekte kam.

Wer ist Ufuk Yalçın?

Er wurde 1975 in Istanbul geboren. Er begann seine Grundschulbildung in Bostancı, Istanbul, in Gümüşhane und schloss seine Sekundarschulbildung in Istanbul ab. Kadıköy Er absolvierte seine Highschool-Ausbildung an der Bostancı Secondary School und der Hayrullah Kefoğlu High School.

Nach seinem Abschluss an der Technischen Universität Karadeniz, Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Architektur, Fakultät für Maschinenbau im Jahr 1997, begann er 1997 seine Karriere als Anwendungsingenieur in der Privatwirtschaft.

1998 begann er als Mechaniker für die Instandhaltung von leichten U-Bahn-Fahrzeugen bei IBB Istanbul Transportation Inc. zu arbeiten. Er ging zum Militärdienst, während er als Supervisor der Light Metro Mechanical Workshop bei Istanbul Transportation Inc. arbeitete.

Nach seiner Rückkehr vom Militärdienst arbeitete er zwischen 2002 und 2013 als Leiter der Light Metro Heavy Maintenance Workshop bei Istanbul Transportation Inc.; 2013 wurde er zum Produktionskoordinator im Domestic Tram Vehicle Project bei IMM Istanbul Transportation Inc. ernannt. Nach dieser Pflicht diente er als Workshop Heavy Maintenance Coordinator bzw. Heavy Maintenance and Supply Manager.

Zwischen 2016-2018 hielt er Vorlesungen zu Abschlussarbeiten und Abschlussprojekten am Department of Rail Systems Engineering der Karabuk University.

Während er von 2018 bis 2020 als stellvertretender Generaldirektor für technische Angelegenheiten verantwortlich war, begann er als General Manager Advisor bei TCDD Teknik Mühendislik ve Müşavirlik A.Ş zu arbeiten.

Ufuk Yalçın, der seit Oktober 2020 als Direktor für Geschäftsentwicklung und Projektmanagement tätig ist, wurde im Mai 2022 zum General Manager von TCDD Teknik Mühendislik ve Müşavirlik A.Ş ernannt.

Am 2022. August 382 hat TCDD Taşımacılık A.Ş. mit dem Präsidialdekret Nr. 5/2022. Er wurde zum Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzenden ernannt.

Yalçın ist verheiratet und hat 2 Kinder und spricht Englisch.

Andere Ernennungen und Entlassungen

Botschafter der Demokratischen Republik Kongo Mehmet Munis Dirik und Botschafter der Philippinen Artemiz Sümer an das Zentrum, Hüsnü Murat Ülkü wurde in die kongolesische Botschaft und Niyazi Evren Akyol in die philippinische Botschaft berufen.

Salih Murat Tamer anstelle des ins Zentrum zurückgetretenen koreanischen Botschafters Durmuş Ersin Erçin, İshak Ebrar Çubukçu anstelle des madagassischen Botschafters Nuri Kaya Bakkalbaşı, İsmail Çobanoğlu anstelle des sudanesischen Botschafters İrfan Neziroğlu, Feral Çekerek Oruççan anstelle des nambischen Botschafters Makbule Tulun und der kenianische Botschafter Ahmet Cemil Miroğlu, Subutay Yuksel wurde ernannt.

Vedat Yanık, stellvertretender Generaldirektor für Bergbau- und Erdölangelegenheiten, wurde in die Generaldirektion für Mineralforschung und -exploration berufen. Veli Atundag wurde zum stellvertretenden General Manager von Mineral Research and Exploration ernannt.

Mit dem Präsidialdekret wurden Adem Çakır, Kultur- und Tourismusdirektor der Provinz Tokat im Ministerium für Kultur und Tourismus, und Kemal Akçay, Kultur- und Tourismusdirektor der Provinz Zonguldak, entlassen.

Mehmet Mazak wurde in die Direktion für Kultur und Tourismus der Provinz Balıkesir des Ministeriums für Kultur und Tourismus berufen.

Bülent Dilmaç und Mehmet Karataş, Mitglieder des Ausschusses für Bildung und Disziplin des Ministeriums für nationale Bildung, wurden entlassen.

Edip Birşen, Landwirtschafts- und Forstwirtschaftsdirektor der Provinz Gümüşhane im Ministerium für Land- und Forstwirtschaft, wurde entlassen.

Ramazan Özdağ, stellvertretender Generaldirektor für Sozialhilfe im Ministerium für Familie und soziale Dienste, wurde entlassen und stattdessen Filiz Kayacı Boz ernannt.

Sabri Akdeniz Sarı, der Arbeitsinspektor des Ministeriums für Arbeit und soziale Sicherheit, wurde entlassen. Özgür Ünver wurde zum Hauptarbeitsinspektor des Ministeriums für Arbeit und soziale Sicherheit ernannt.

Ähnliche Anzeigen

1 Kommentare

  1. Horizon Yalçın kennt die Eisenbahn erst seit 20 Jahren, deshalb sollten Profis mit Karriere im Beruf eingestellt werden, Erol Arıkan zum Beispiel ist eine Person, die für diesen Job ausgebildet wurde. Ufuk Efendi bleibt maximal 2 Jahre und wird übernommen.. keine Stelle für die Person.. wenn es eine geeignete Person für das Amt gibt, Erfolg in der Anstalt. Die Behörden hätten es wissen müssen.

Bewertungen