Roketsan hat sich einen Namen unter den 100 führenden Verteidigungsunternehmen der Welt gemacht

Roketsan hat sich einen Namen unter den größten Verteidigungsunternehmen der Welt gemacht
Roketsan hat sich einen Namen unter den 100 führenden Verteidigungsunternehmen der Welt gemacht

Roketsan schaffte es, seinen Namen in die Top-100-Liste von Defense News zu bekommen, die die 100 größten Verteidigungsunternehmen der Welt auflistet.

Das Ranking 100 der Top-100-Liste, die jährlich vom US-amerikanischen Magazin Defense News veröffentlicht wird und die 2022 größten Verteidigungsunternehmen der Welt auflistet, wurde bekannt gegeben. Roketsan ist eines der 2021 türkischen Unternehmen, die es mit den Zahlen von 3 in die Liste geschafft haben.

In der Liste, in die er sich 2017 erstmals eintragen ließ, belegte er 2019 den 89. und 2020 den 91. Platz. Trotz vieler negativer Faktoren, die die globale Lieferkette einengten, wie die Pandemie, setzte Roketsan seine F&E-Studien, Produktion und Exporte mit einer erfolgreichen Strategie fort und schaffte es, vom 2022. Platz in die Rangliste 86 zurückzukehren.

Roketsan steigerte seine Verteidigungseinnahmen von 2020 Millionen US-Dollar im Jahr 520 auf 2021 Millionen US-Dollar im Jahr 42 und stieg damit um 814 Prozent.

Das nationale Raketen- und Raketenzentrum der Türkei, Roketsan, vertritt unser Land weiterhin auf der internationalen Bühne. Mit seiner 34-jährigen Geschichte zielt es darauf ab, seine Abhängigkeit vom Ausland durch die Herstellung einheimischer und nationaler Produkte zu minimieren und gleichzeitig sicherzustellen, dass unser Land gegen verschiedene Embargos und Beschränkungen aufrecht steht; Es freut sich, mit seinen Aktivitäten einen Beitrag zur Wirtschaft des Landes zu leisten. Es ist eine große Ehre und Motivation für Roketsan, seit 100 unsere Flagge in der Liste der 2017 weltweit führenden Unternehmen der Verteidigungsindustrie zu hissen. Es wird seinen Weg fortsetzen, indem es in der nächsten Periode stärker wird, stolz unsere nationale Technologie mit den wichtigen Schritten, die es zusammen mit F&E-Studien umsetzen wird, der Welt zeigen und schnell an die Spitze der Liste klettern wird.

General Manager Murat Second gab zu diesem Thema eine Erklärung ab:

„Als nationales Raketen- und Raketenzentrum der Türkei, Roketsan, sind wir stolz darauf, unser Land in der internationalen Arena zu vertreten. Auf diese Weise, wo wir darauf abzielen, unsere Abhängigkeit vom Ausland zu minimieren, indem wir inländische und nationale Produkte mit unserer 34-jährigen Geschichte herstellen, stellen wir sicher, dass unser Land gegen verschiedene Embargos und Beschränkungen aufrecht steht; Wir freuen uns, mit unseren Aktivitäten einen Beitrag zur Volkswirtschaft zu leisten. Es ist uns eine große Ehre und Motivation, seit 100 in der Liste der 2017 weltweit führenden Unternehmen der Verteidigungsindustrie Flagge zu zeigen. Wir werden unseren Weg fortsetzen, indem wir in der nächsten Zeit stärker werden, wir werden der Welt stolz unsere nationale Technologie mit den wichtigen Schritten zeigen, die wir zusammen mit unseren F&E-Studien umsetzen werden, und wir werden schnell zu den höheren Stufen der Liste aufsteigen.“

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen