Erhöhte Unterstützungsbeträge, die an Blowfish-Jäger zu zahlen sind

Erhöhte Unterstützungsbeträge, die an Blowfish-Jäger zu zahlen sind
Erhöhte Unterstützungsbeträge, die an Blowfish-Jäger zu zahlen sind

Fischer, die „Lagocephalus sceleratus“, eine der Kugelfischarten, jagen, erhalten eine Unterstützungszahlung von 200 Lira pro Stück, bis zu 12,5, und eine Unterstützungszahlung von 1 Lira pro Stück, bis zu 2,5 Million, an diejenigen, die fangen andere Arten.

Der Präsidialbeschluss zur Änderung des Beschlusses zur Unterstützung des Ballonfischens wurde im Amtsblatt veröffentlicht.

Mit der Entscheidung sollen die Populationen und Bestandsquoten ausländischer invasiver Kugelfische, die sich in türkischen Hoheitsgewässern ausbreiten, reduziert, die Schäden für die Fischerei und Wirtschaft des Landes verringert, die aquatische biologische Vielfalt und die Bestände geschützt und nachhaltig sichergestellt werden und rationeller Umgang mit Ressourcen. In diesem Zusammenhang wurde die pro Stück zu leistende direkte Stützungszahlung an Fischer, die Fischfang betreiben und mit einem Fischereifahrzeug mit gültiger Lizenz auf invasive Kugelfischarten fischen, neu festgelegt. Mit dem Beschluss wurde die Höhe der Förderung pro Stück erhöht, während die festgelegte Stückzahl reduziert wurde.

Dementsprechend wird eine Unterstützungszahlung von 200 Lira pro Stück bis zu 200 (einschließlich 12,5) an Fischer gezahlt, die "Lagocephalus sceleratus", eine der Kugelfischarten, fischen. Für andere Kugelfischarten werden bis zu 1 Million (darunter 1 Million) 2,5 Lira pro Stück gezahlt.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen