7 Millionen Immobilienverkäufe in der Türkei in 1.8 Monaten dieses Jahres

Im Monat dieses Jahres wurden in der Türkei Millionen von Immobilien verkauft
7 Millionen Immobilienverkäufe in der Türkei in 1.8 Monaten dieses Jahres

In den 7 Monaten dieses Jahres wurden in der Türkei 1 Million 826 Tausend 242 Immobilienverkaufstransaktionen getätigt und 21 Milliarden 19 Millionen 26 Tausend 186 Lira Gebühreneinnahmen aus Eigentumsurkunden erzielt.

Nach Angaben der Generaldirektion für Grundbuch und Kataster des Ministeriums für Umwelt, Urbanisierung und Klimawandel wurden im vergangenen Monat 222 Immobilienverkäufe getätigt, und es wurden 578 Milliarden 2 Millionen 603 208 TL Gebühreneinnahmen aus der Eigentumsurkunde erzielt bereitgestellt.

Im Juli ging die Zahl der Immobilienverkäufe im Vergleich zum Juni, als 331 Immobilienverkäufe getätigt wurden, um 693 Prozent zurück.

Im ganzen Land wurden im Zeitraum Januar bis Juli 2022 1 Million 826 Tausend 242 Immobilienverkäufe getätigt. Aus diesen Transaktionen wurden 21 Milliarden 19 Millionen 26 Tausend 186 Lire Eigentumsurkundengebühreneinnahmen erzielt.

798 der Transaktionen waren Wohnungen, 870 314 waren Grundstücke, 2 496 waren Felder, 15 waren Arbeitsplätze und der Rest war der Verkauf anderer Immobilien.

Die Provinz mit den meisten Verkaufstransaktionen war Istanbul mit 240 Verkäufen.

Auf Istanbul folgten Ankara mit 123, Izmir mit 861, Antalya mit 99, Bursa mit 994, Konya mit 75, Kocaeli mit 69 und Balikesir mit 69.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen