Die Stadtverwaltung von Ankara baute 3 Kreuzungen in 16 Jahren

Anzahl der von der Metropolgemeinde Ankara gebauten Brückenübergänge pro Jahr
Die Stadtverwaltung von Ankara baute 3 Kreuzungen in 16 Jahren

Die Stadtverwaltung von Ankara setzt ihre Bemühungen fort, den Bürgern der Hauptstadt einen zuverlässigeren und komfortableren Transport zu bieten. Die Metropolitan Municipality, die einen Transportangriff an den Punkten startete, an denen das Verkehrsproblem chronisch wird und wo häufig Unfälle passieren, hat dank der 3 überbrückten Kreuzungen, die in 16 Jahren fertiggestellt wurden, sowohl Zeit als auch Kosten gespart.

Die Stadtverwaltung von Ankara entwickelt weiterhin Lösungen für Transportprobleme an den Stellen, an denen der Verkehr zu Gangrän wird und es häufig zu Unfällen kommt. ABB; Er hat viele Projekte von der Istasyon Street Alternative Boulevard bis zum Şaşmaz Boulevard, von der Hasköy Köprülü Junction bis zu 3 Kreuzungen auf der Eskişehir Road umgesetzt.

SO SPAREN SIE ZEIT UND WIRTSCHAFTLICHKEIT

Dank Hasköy Köprülü Junction, wo die Bauarbeiten gespendet werden und die Straßenasphaltausgaben 3 Millionen 400 Tausend TL betragen, sparen die Menschen in Ankara sowohl Zeit als auch Wirtschaftlichkeit, indem sie den Transittransport zum Flughafen anbieten. Auf der Eskişehir-Straße, einem weiteren Punkt, an dem ein ununterbrochener Transport gewährleistet ist, und einer der wichtigsten Hauptverkehrsadern von Ankara, wurden drei Kreuzungen gebaut, und das Verkehrsproblem wurde skalpiert.

Während der Istasyon Street Alternative Boulevard für 126 Millionen Lira fertiggestellt wurde, wurde eine enorme Investition von 163 Millionen für Infrastrukturarbeiten getätigt. Dank des 4 Kilometer langen Alternativboulevards, bestehend aus 1 Bahnübergangsbrücken und 9 Unterführung, atmeten rund 1,5 Millionen Einwohner von Etimesgut und Sincan tief durch.

Dank des Mavi Göl-Eingangs Köprülü Junction, der an der Samsun Road gebaut wurde und für den 17 Millionen 500 Tausend TL ausgegeben wurden, und der Eşref Akıncı Barracks Front Köprülü Junction, die mit Kosten von 25 Millionen 961 Tausend TL fertiggestellt wurde, sind die Unfälle abgenommen und die Wirtschaft gerettet.

DIE VERKEHRSORDNUNG, DIE SEIT JAHREN ANGEHALTEN HAT, ENDETE

Die Stadtverwaltung von Ankara löste das Problem dank der beiden überbrückten Kreuzungen, die sie für 22 Millionen 834 TL auf dem Şaşmaz-Boulevard baute, wo der Verkehr jahrelang gesperrt war. In Sincan Yenikent, das sich in Wundbrand verwandelt hat, wo es häufig zu Unfällen kommt und der Verkehrsfluss unterbrochen wird, wurden 28 Millionen TL ausgegeben und Brücken- und Straßenverbreiterungsarbeiten durchgeführt.

Während 2 Kreuzungen in der Etimesgut Türk Kızılay Straße gebaut wurden, einem anderen Gebiet, in dem es zu Verkehrsproblemen und Unfällen kommt, wurden zwei Kreuzungen am Turan Güneş Boulevard, die mit einem Gesamtaufwand von 51 Millionen 800 TL gebaut wurden, fertiggestellt und den Menschen angeboten von Ankara.

Auch die Sincan OSB Köprülü Junction, deren Bau 19 Mio. TL kostete, und die Başer Köprülü Junction an der Ayaş Yolu Devrimler Caddesi, die mit 20 Mio. TL gebaut wurde, entlasteten den Verkehr in der Region.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen