5 Millionen Männer werden „Frau El Kal-Ka-Maz“ genannt

Millionen Männer werden „Frau El Kal Ka Maz“ genannt
5 Millionen Männer werden „Frau El Kal-Ka-Maz“ genannt

Im Rahmen der Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen werden unter dem Motto „Frau El Kal-Ka-Maz“ bis Ende des Jahres Informations- und Sensibilisierungstrainings für mindestens 5 Millionen Männer durchgeführt. In diesem Zusammenhang wurden 1 Männer zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen in Bereichen wie Friseursalons, Stadien, Taxiständen und Marktplätzen geschult.

Mobilisierung gestartet

Im Rahmen des von den Ministerien für Familie und Soziales, Justiz, Inneres, Nationale Bildung und Gesundheit und der Direktion für religiöse Angelegenheiten unterzeichneten Protokolls „Aktionsplan 2022 zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen“ startete das Innenministerium eine Schulungskampagne zu Gewalt gegen Frauen bekämpfen.

In diesem Zusammenhang Kaffeehäuser, Cafés, Friseure, Friseure, Taxistände, organisierte Industriezonen, Geschäftsentwicklungszentren (İŞGEM) und Fabriken, Stadt- und Überlandtransportfahrzeuge, Flughäfen, Wartebereiche von Bahnhöfen und Bushaltestellen, Stadien, Sporthallen , Hippodrom usw. Orte, Hochschulfeste, Programme und sonstige Veranstaltungen, örtliche Feste und Jahrmärkte, Marktplätze und Einkaufszentren, Handwerker, Industrie, Gewerbe, Landwirtschaft, Kraftfahrer etc. Ziel ist es, mindestens 5 Millionen Männer mit den Schulungen zu erreichen, die in Kammerorganisationen und Gewerkschaften, öffentlichen Einrichtungen und Organisationen, Kino- und Theatersälen, Straßen und Plätzen mit konzentriertem Publikum sowie am Ein- und Ausgang der Moschee abgehalten werden sollen freitags.

1 Million 455 Tausend Männer erreicht

1 Million 455 Tausend Männer wurden in den Schulungen der dreiköpfigen Delegation, die in den Provinz-/Distrikteinheiten des Ministeriums/der Präsidentschaft gebildet wurde, über den Kampf gegen Gewalt gegen Frauen informiert.

Die meisten Aufklärungs- und Bewusstseinsarbeit wurde in Bursa durchgeführt

Im Rahmen der Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen wurden 5 Bürgerinnen und Bürger in Bursa erreicht, um 157 Millionen Männer zu informieren und zu sensibilisieren. Auf Bursa folgten Mersin mit 332 Einwohnern, Gaziantep mit 92 Einwohnern, Antalya mit 638 Einwohnern und Malatya mit 88 Einwohnern. In den Provinzen Istanbul, Ankara und Izmir wurden insgesamt 804 Männer zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen geschult.

Schulungen, die an jedem Punkt fortgesetzt werden

Zusätzlich zu den Präsenzschulungen werden auch werbliche und informative Banner/Poster und Broschüren verteilt. Bis heute wurden 31 Transparente/Plakate aufgehängt und 68 Broschüren an männliche Bürger verteilt.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen