Durgunsu Canoe Turkey Championship in Eskişehir gestartet

Türkische Kanu-Meisterschaft in Eskisehir gestartet
Türkische Kanu-Meisterschaft in Eskişehir gestartet

Die „Meisterschaften der trägen Kanus der Türkei“, die vom 22. bis 24. Juli in Eskişehir in Zusammenarbeit mit dem türkischen Kanuverband und der Stadtverwaltung von Eskişehir stattfanden, begannen. 29 Athleten aus 265 Vereinen kämpfen in der Meisterschaft um die Meisterschaft.

Eskişehir beherbergt weiterhin wichtige Organisationen im Wassersport und ist Gastgeber der Durgunsu Canoe Turkey Championship, die in Zusammenarbeit mit dem türkischen Kanuverband und der Stadtverwaltung von Eskişehir organisiert wird.

Die Eskişehir Durgunsu Canoe Turkey Championship, die im Programm 2022 des türkischen Kanuverbands enthalten ist, wird mit 1000-, 500- und 200-Meter-Rennen in den Kategorien „Erwachsene, Junioren, Stars, Junioren, Mini Kids Men und Women“ abgeschlossen.

14 Vereine und 29 Athleten aus 265 Provinzen kämpfen um Trophäen bei der Meisterschaft am Sarısungur-Teich, der von der Metropolitan Municipality in Mamuca, Distrikt Odunpazarı, realisiert wurde und auch über eine olympische Kanubahn und ein automatisches Ausstiegssystem verfügt.

Während der 1. Tag der Meisterschaft mit 1000-Meter-Qualifikations- und Finalläufen ausgetragen wird, finden am 2. Tag am Samstag, 23. Juli, die 500-Meter-Qualifikations- und Finalläufe und am 3. Tag, Sonntag, 24. Juli, 200 statt Meter Qualifying und Finalrennen.

Die Meisterschaft endet mit der Siegerehrung am Sonntag, den 24. Juli.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen