Ankara erreichte den zweiten Platz in der Studie „Student Friendly Cities“.

Ankara belegt in der Umfrage zu studentenfreundlichen Städten den zweiten Platz
Ankara erreichte den zweiten Platz in der Studie „Student Friendly Cities“.

Der Bürgermeister der Stadtverwaltung von Ankara, Mansur Yavaş, hat nach seinem Amtsantritt viele Projekte für Studenten umgesetzt. Ankara belegte 2019 den 10. Platz in der vom University Research Laboratory (UNIAR) durchgeführten Studie „Student Friendly Cities“ und stieg 2022 auf den zweiten Platz auf.

Die Stadtverwaltung von Ankara machte mit ihren „Student-Friendly“-Bewerbungen einen großen Sprung in der Rangliste der studentenfreundlichen Städte und belegte den zweiten Platz.

Das University Research Laboratory (UNIAR), das Forschungen zu Universitäten und Hochschulbildung in der Türkei durchführt, seine Forschung jedoch 2021 aufgrund der Pandemie einstellte, gab die Ergebnisse für 2022 bekannt. Ankara, das 2019 auf Platz 10 lag, stieg laut der im Jahr 2022 durchgeführten Studie aufgrund der Praktiken, die das Leben der Studenten nach dem Amtsantritt von ABB-Präsident Mansur Yavaş erleichterten, auf den zweiten Platz im Ranking „Student Friendly Cities“ auf.

81 STUDENTEN AUSBILDUNG IN 47 STÄDTEN GEFRAGT

In den studentenfreundlichen Städten wird jedes Jahr eine Studie mit den Daten von 81 Studenten durchgeführt, die an insgesamt 196 staatlichen und Stiftungsuniversitäten in den 47 Provinzen der Türkei studieren, Ankara; Während es 682 den achten, 2017 den elften und 2018 den zehnten Platz belegte, erzielte es mit der zweiten Wahl in diesem Jahr einen bedeutenden Erfolg.

EINE HAUPTSTADT IN DER NÄHE DES SCHÜLERS VOM WASSERRABATT BIS ZUR TRANSPORTUNTERSTÜTZUNG

ABB, das das Leben von Studenten in vielen Bereichen erleichtert, von vergünstigten Wasserrechnungstarifen für Studenten bis hin zu temporären Studentenunterkünften, von vergünstigten Studentenabonnementkarten bis hin zu kostenlosen Wäschemöglichkeiten und von kostenlosem Internet bis zur Zahlung von Prüfungsgebühren, ist in den „Student Friendly Cities“ aufgestiegen "-Ranking aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten, die es den Studierenden bietet.

Eskişehir belegte den ersten, Ankara den zweiten und Antalya den dritten Platz im Ranking der Universitätshauptstädte, mit einer umfassenden Studie, die die gesamte Türkei abdeckt und die Zufriedenheit der Studenten misst.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen