RTÜK-Mitglied Taha Yücel wird stellvertretender Generaldirektor von Aselsan

RTUK-Mitglied Taha Yucel Aselsana wurde Assistant General Manager
RTÜK-Mitglied Taha Yücel wird stellvertretender Generaldirektor von Aselsan

RTÜK-Mitglied Taha Yücel, das aus der Quote der AK-Partei ausgewählt wurde, wurde zum stellvertretenden Generaldirektor von ASELSAN ernannt.

Taha Yücel war etwa 16 Jahre lang Mitglied von RTÜK. Da der Landtag pausiert, findet die Wahl der RTÜK-Mitglieder im neuen Legislaturjahr statt.

Wer ist Taha Yucel?

Taha Yücel wurde 1971 in Istanbul geboren und schloss 1993 sein Studium an der Fakultät für Elektrotechnik und Elektronik der Bilkent-Universität mit Auszeichnung ab. 1996 schloss er seinen Master-Abschluss (MScEEE) mit seiner Arbeit über digitale terrestrische Rundfunkplanung an der Fakultät für Elektrotechnik und Elektronik der Boğaziçi-Universität ab und erhielt seinen M.Sc.-Ingenieur. 1998 erhielt er als Studiengangsbester einen Master of Business Administration (MBA) von der Universität Başkent. Er arbeitete bis 1998 als technischer Inspektionsspezialist bei RTÜK und übernahm die Leitung der türkischen Frequenzplanungs-, Regulierungsvorbereitungs- und Zuweisungskommissionen und der Radio- und Fernsehnormenvorbereitungskommission innerhalb der TSE. Von 1998 bis 2005 war er als Senior Manager in der Privatwirtschaft tätig. Er gab Seminare im In- und Ausland zu Rundfunktechnologien, digitalem Rundfunk, Rundfunk- und Fernsehvorschriften, IPTV und Mobile TV. Seine international publizierten Artikel sind:

(1) Aktuelle Themen im türkischen Rundfunk, World Urban Economic Development 2000, Weltbank, Prof. Hayrettin Koymen, Mehmet Yagci, Taha Yucel.

(2) Topographiebasiertes Design des T-DAB SFN für ein Berggebiet, IEEE Transactions on Broadcasting 1997, Dr. Gökhun Tanyer, Taha Yücel, Prof. Salim Zucker.

Taha Yücel, der bis 2005 auch Vorsitzender der Technischen Kommission des Fernsehsenderverbandes war, erklärte, dass die Generalversammlung der Großen Nationalversammlung der Türkei; Er wurde mit 13.07.2005 Stimmen zum ersten Mal in Folge der Wahl in der 126. Sitzung vom 13.07.2011 und zum zweiten Mal in Folge der Wahl in den Obersten Rundfunk- und Fernsehrat gewählt die 9. Sitzung vom 460. Taha Yücel, der zeitweilig auch stellvertretender Vorsitzender des RTÜK war, wurde bei der Wahl am 16.10.2017 in der 8. Sitzung zum dritten Mal zum Mitglied des Obersten Rundfunk- und Fernsehrates gewählt er diente als stellvertretender Generaldirektor und UGES-Sektorpräsident bei Aselsan.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen