Das historische Metro Han in Tünel bereitet sich auf ein Treffen mit Kunstliebhabern vor

Die historische Metro Han im Tunnel bereitet sich auf ein Treffen mit Kunstliebhabern vor
Das historische Metro Han in Tünel bereitet sich auf ein Treffen mit Kunstliebhabern vor

IMM Heritage bereitet sich darauf vor, die historische Metro Han in Tünel, die als Generaldirektion des IETT fungiert, mit Kunstliebhabern zusammenzubringen. IMM-Präsident besucht die in Metro Han eröffnete Ausstellung „Fractal“, wo die Restaurierungsarbeiten große Fortschritte gemacht haben. Ekrem İmamoğlu„Ich lade Istanbuler ein, die Ausstellung zu besuchen. Lassen Sie sie kommen und sehen, was Metro Han ist, wie es bewertet werden soll und welche Art von Reise es braucht. Wir werden weiterhin solche Gebäude und Bereiche produzieren, die an vielen Stellen Istanbuls erneuert und den Bürgern mit einem neuen Gesicht präsentiert werden.“

Bürgermeister der Stadtverwaltung Istanbul (IMM) Ekrem İmamoğluführte Untersuchungen in der historischen Metro Han durch, die von IMM Heritage-Teams restauriert wurde, um einen Mehrwert für das künstlerische Leben der Stadt zu schaffen. İmamoğlu besuchte auch die Ausstellung „Fractal“, die Kunstliebhaber unter der Kuratorin von Derya Yücel in der derzeit restaurierten Metro Han treffen soll. In Begleitung des stellvertretenden Generalsekretärs des IMM, Mahir Polat, wurde İmamoğlu von der Kuratorin Yücel über die Ausstellung informiert. İmamoğlu drückte seine Gedanken über Metro Han aus, das bald anfangen wird, Istanbulern und Kunstliebhabern, die die Stadt besuchen werden, unter seinen Kunstwerken zu dienen.

„WIR WÜNSCHEN SEHR, DASS ES ZU EINEM GEBÄUDE MIT IDENTITÄT WURDE“

Mit den Worten: „Wir haben Gebäude in einigen Teilen unserer Stadt, von denen einige der Metropolitan Municipality gehören und die in Bezug auf die Nutzungsaktualisierung nicht der Gegenwart entsprechen“, wies İmamoğlu darauf hin, dass die Istiklal-Straße in diesem Sinne ein Sonderfall ist . İmamoğlu betonte, dass sie als IMM die Gebäude auf der Straße berühren, die Einzelpersonen oder anderen Institutionen gehören, die nicht für den beabsichtigten Zweck genutzt werden oder die verlassen sind, sagte İmamoğlu:

„Das Gebäude, in dem wir uns hier befinden, ist ein historisches Gebäude von IETT mit dem Namen ‚Metro Han'. Tatsächlich hat es eine Geschichte, die mit dem Tunnelbau begann. Wir sprechen von einer Stahlkonstruktion. IETT nutzt diesen Ort als Hauptsitz. Aber wir sind uns auch bewusst, dass dieses Gebäude große Chancen birgt. Mit anderen Worten, in diesem Teil der Istiklal-Straße, den wir als Start- oder Endpunkt betrachten werden, und am Verbindungspunkt des Tunnels, der Ankunft und Abfahrt von Menschen, ist es wirklich notwendig, diesen Ort in einen zu verwandeln Gebäude mit einer Identität, die sich in andere Kunstaktivitäten integrieren lässt, die Menschen in das Gedächtnis der Stadt einführen, erzählen und anziehen.Wir wünschen uns so viel. An diesem Punkt haben wir als Metropolitan Municipality eine schnelle Entscheidung getroffen und mit einer Methode, die wir heute als eine Art einfache Reparatur bezeichnen, wollen wir, dass unser Gebäude in eine sehr effektive Struktur verwandelt wird, vielseitig nutzbar, ein Bereich, in dem die Die Bürger können beim Betreten und sogar im Inneren auf ganz besondere Beispiele zeitgenössischer Kunst treffen. ”

„LASSEN SIE SEHEN, WIE WIR METRO HAN BEWERTEN WOLLEN“

İmamoğlu lud die Menschen in Istanbul ein, das Fraktal zu besuchen, das in dem Gebäude aufbewahrt wird, das gerade restauriert wird, und sagte: „Es ist ein wirklich kraftvoller Ort, um die Reise zu erleben. Lassen Sie sie kommen und sehen, was Metro Han ist, wie es bewertet werden soll und welche Art von Reise es braucht. Hier werden sie in Zukunft wahrscheinlich beide Freude an diesem künstlerischen Feld haben, das beeindruckende Bauwerk kennenlernen und sagen: „Darf ich Teil einer solchen Arbeit sein?“. Ich denke, dieser Ort wird sowohl Unternehmer als auch Künstler anziehen. Wir werden weiterhin solche Gebäude und Bereiche produzieren, die an vielen Stellen in Istanbul erneuert und den Bürgern mit ihren neuen Gesichtern präsentiert werden", sagte er.

WAS IST FRAKTALE KUNST?

fraktal; In der Mathematik ist es die gebräuchliche Bezeichnung für komplexe geometrische Formen, die häufig Selbstähnlichkeit oder proportionale Brechung aufweisen. Fraktalkunst hingegen ist digitale Bildkunst, die mit vorgefertigten Computerprogrammen oder Fraktalformeln erstellt wird. Die resultierenden Formen enthalten Details nahe der Unendlichkeit. Daher ist es unmöglich, Formen durch menschliche Hände nachzuahmen. Das wichtigste Merkmal, das sie von anderen Kunstarten unterscheidet, ist, dass sie nicht nachgeahmt werden kann.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen