Spannende Entwicklung bei TOGG-Anlagen! Welche Farbe wird Ihrer Meinung nach das erste TOGG sein?

Aufregende Entwicklung in den TOGG-Einrichtungen Welche Farbe werden Sie als erster TOGG haben?
Spannende Entwicklung bei TOGG-Anlagen! ! Welche Farbe wird Ihrer Meinung nach die erste TOGG sein?

Die Arbeiten in den Gemlik-Werken von TOGG, dem inländischen Automobilunternehmen der Türkei, gehen zügig weiter.

In der auf dem offiziellen Twitter-Account von TOGG abgegebenen Erklärung wurde darauf hingewiesen, dass in den Gemlik-Werken, die über die sauberste Lackiererei Europas verfügen, Versuche mit lackfreien Produkten begonnen haben.

In der Erklärung wurden die Benutzer gefragt: „Welche Farbe wird Ihrer Meinung nach das erste TOGG sein?“ Die Frage wurde auch gestellt.

Nächste Stufe gemalter Versuch

Mit dem Ziel, eine globale Marke zu schaffen, deren geistiges und gewerbliches Eigentum zu 100 Prozent der Türkei gehört und die den Kern des türkischen Mobilitätsökosystems bildet, nähert sich TOGG Schritt für Schritt der Massenproduktion.

Die Installation der Lackiererei bei TOGG Gemlik, die mit ihren unter einem Dach versammelten Funktionen und ihren intelligenten und umweltfreundlichen Merkmalen als „Mehr als eine Fabrik“ definiert ist, wurde ebenfalls fertiggestellt. Mit einer Emission „flüchtiger organischer Verbindungen“ von weniger als 5 g/m2, mit einem Wert von 9 von 1 des gesetzlichen Grenzwerts in der Türkei und 7 von 1 des gesetzlichen Grenzwerts in Europa, ist die Färberei die sauberste in Europa und Es ist auch möglich, ohne Farbstoff zu versuchen.

Nach Abschluss der letzten Kontrollen vor der Farberprobung führten die Teams unlackierte Proben an der ersten C-SUV-Karosserie durch. Im nächsten Schritt wird der erste Lackierversuch in der Lackiererei im Werk Gemlik durchgeführt.

Es wird im letzten Quartal 2022 serienreif sein.

Auf dem Weg zu einer „natürlich elektrischen“ und „Zero-Emission-Technologie“ wird TOGG im letzten Quartal 2022 serienreif sein. Ende des ersten Quartals 2023 wird nach Abschluss der Homologationstests mit dem SUV das erste Fahrzeug im C-Segment im Togg auf den Markt kommen. Dann werden wieder Limousinen und Fließheckmodelle im C-Segment vom Band laufen. In den folgenden Jahren wird mit der Erweiterung der Familie um B-SUV und C-MPV die Produktpalette bestehend aus 5 Modellen mit derselben DNA vervollständigt.

Togg plant, bis 2030 insgesamt 5 Million Fahrzeuge zu produzieren, mit der Produktion von 1 verschiedenen Modellen auf einer einzigen Plattform.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen