Sound Of Europe Festival, Alan Kadıköyvon

Sound Of Europe Festival Alan Kadiköy
Sound Of Europe Festival, Alan Kadıköyvon

Kadıköy Das Gebiet, das eines der wichtigsten Kultur- und Kunstzentren ist, wurde 2021 von der Gemeinde eröffnet. Kadıköyveranstaltet das „Sound of Europe Festival“. Das Festival, das am 10. Juni beginnt und drei Tage dauert, möchte mit seiner breiten Musikauswahl alle Musikliebhaber von sieben bis siebzig zusammenbringen.

Istanbul und Ankara beschleunigen das kulturelle und künstlerische Leben kazanEs bereitet sich darauf vor, ein brandneues Festival zu veranstalten. Das Sound of Europe Festival, das dieses Jahr zum ersten Mal stattfindet, Kadıköy Bereich in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Kadıköywird in erfolgen. Im Rahmen des Festivals treffen am 10., 11. und 12. Juni die neuen Klänge Europas auf Musikliebhaber. Das Festival, bei dem die Teilnahme kostenlos ist, findet in Istanbul Alan statt Kadıköyfindet zeitgleich im Ahlatlıbel Atatürk Park in Ankara statt.

Das Festival ist eine Initiative der Cluster Istanbul und Ankara der Nationalen Kulturinstitute der Europäischen Union (EUNIC), eines der europäischen Netzwerke, das vom Programm „Kreatives Europa“ der Europäischen Union unterstützt wird, und findet in Istanbul statt. Kadıköy Die Stadtverwaltung von Ankara wird mit Unterstützung der Stadtverwaltung von Çankaya umgesetzt.

Mit dem Ziel, einen gemeinsamen Dialog und Interaktion zu schaffen, indem 12 verschiedene Musikgruppen aus Europa mit lokalen Künstlern aus der Türkei auf derselben Bühne zusammengebracht werden, zielt das Festival darauf ab, alle Musikliebhaber von sieben bis siebzig Jahren mit seiner breiten Musikauswahl zusammenzubringen. Das Festival bringt mit seiner breiten musikalischen Auswahl von Jazz bis Rock, Folk und elektronischer Musik verschiedene Darbietungen auf die Bühne.

Sound of Europe Festival, wertvolle Mitglieder von EUNIC in Istanbul und Ankara, Goethe-Institut Istanbul, Goethe-Institut Ankara, Ungarische Botschaft Ankara, Liszt-Institut Ungarisches Kulturzentrum Istanbul, Institut Français Istanbul, Institut Français Ankara, Generalkonsulat von Schweden Istanbul, Botschaft der Republik Polen in Ankara, Joint Venture des Dänischen Kulturinstituts Istanbul, Niederländische Botschaft in Ankara & Niederländisches Generalkonsulat in Istanbul, Österreichisches Kulturamt Istanbul, Österreichische Botschaft Ankara, Italienische Botschaft Ankara, Luxemburgische Botschaft in Ankara, Kadıköy Es wird unter Beteiligung der Gemeinde Çankaya und der Gemeinde Çankaya umgesetzt.

Sound of Europe Festivalgelände Kadıköy Die Informationen zum Programm und den Künstlern lauten wie folgt:

10 JUNI FREITAG

Türöffnung: 18.30

Cihangir Aslan/ Lokaler Künstler / Zeit: 19.30

Cihangir Aslan, ein Künstler für elektronische Musik, führt eine Live-Performance im Electronica / Downtempo-Stil auf, bei der er elektronische Musikkompositionen mit ethnischen Tönen kombiniert.

Mushroom Mosis / Niederlande /Zeit: 20.45

Sänger/Songwriter Damani begegnet dem Publikum nach der Veröffentlichung seiner ersten EP mit dem Künstlernamen Mushroom Mosis. Energiegeladene und lebhafte Pop-Performances, die den Geist von Jazzstücken widerspiegeln, bieten dem Publikum ein einzigartiges Erlebnis.

Collectif Medz Bazar / Frankreich / Zeit: 22.00

Collectif Medz Bazar wurde 2012 in Paris gegründet und bietet Zuhörern ein interkulturelles Musikerlebnis. Unter Verwendung alter und neuer Volkstraditionen in ihrer Musik erzählt das Team die Geschichte der kulturellen Verschmelzung und Erneuerung mit Liedern auf Türkisch, Armenisch, Englisch und Französisch, die Botschaften von Freiheit und Brüderlichkeit vermitteln.

SAMSTAG, 11. JUNI

Türöffnung 17:30

SO Duo/Lokale Gruppe/ 18.15:XNUMX Uhr

SO Duo, bestehend aus Sumru Ağıryürüyen (Stimme, Mandoline, Keyboard) und Orçun Baştürk (Panduri, Stimme, Keyboard, Elektronik, Schlagzeug), ist ein Projekt, bei dem zwei Musiker ihre Erfahrungen und Interessen in verschiedenen Genres, von traditionell bis avantgardistisch, kombinieren , und ihre Texte und Musik hauptsächlich in ihren eigenen Songs. .

Eva Klesse Quartett / Deutschland / Zeit: 19.30

Die Leipziger Schlagzeugerin, Komponistin und Bandleaderin Eve Klesse schloss ihre Jazzausbildung 2013 ab. Danach wurde er mit seinem eigenen Quartett des Leipziger Preises für junge Jazzmusiker für würdig befunden. „Xenon“, das das Quartett 2014 beim Label Enja veröffentlichte, wurde 2015 von der deutschen Agentur Jazz Echo als beste Debütgruppe des Jahres ausgezeichnet. kazanwar.

Lila ist die Farbe / Österreich / Zeit: 20.45

Purple is The Colour überschreitet mit seiner Musik, die weit vom klassischen Jazz entfernt ist, aber mit so eleganten Jazzklängen und der Integration in andere Stile des Genres, musikalische Grenzen und Regeln und bringt die ganze Brillanz des Jazz in seinen Stücken zum Ausdruck. Mit der Musik von Simon Raab (Klavier), Stepán Flagar (Saxophon), Martin Kocián (Bass) und Michal Wierzgon (Schlagzeug) bietet es einen völlig neuen Stil, der die Sinne der Zuhörer berührt und tief verwurzelte Emotionen weckt.

Entenmuschel / Ungarn / Zeit: 22.00

Duckshells Stücke, die häufig mit dem Publikum auf den Straßen von Städten in Frankreich, Spanien, Deutschland und anderen Ländern sowie Ungarn zusammenkommen, bringen dank der ethnischen Vielfalt und unterschiedlichen musikalischen Interessen der Bandmitglieder viele verschiedene Genres zusammen. Die Gruppe, die ihren mehrsprachigen Musikstil "Sunshine-Punk" nennt, ist bekannt für ihren Tanz und ihre enthusiastischen Konzerte, die Elemente der ungarischen und brasilianischen Musik wie Ska, Punk, Reggae und Funk verwenden.

12 JUNI MARKT

Türöffnung: 17.30

Bahr / Ortsgruppe / Zeit: 18.15

Bahr, die Indie-Folkmusik machen, wurde 2016 in Istanbul gegründet. Bahr, die 2019 den ersten Platz bei dem von Radyo Boğaziçi organisierten Battle of the Bands-Wettbewerb belegten, veröffentlichten im Juni 2020 ihren ersten kurzen Song „I Resist“ unter dem Label Dokuz Eight Music, zusammen mit dem Clip, den sie für „Those Streets“ gemacht haben das gleiche Album. Inspiriert von der Volksmusik des Westens und der Kultur des Ostens, kann man in Bahrs Songs die Spuren der Rockmusik der 90er Jahre erkennen.

İmre Hadi /Lokalgruppe/ Zeit: 19.30

İmre Hadi wird einige ihrer neuen Songs und das 2016 erschienene Album „Buralar Hep Dutluktu“ im Singer-Songwriter-Stil mit türkischen Texten aufführen. Ceren Akyıldız, die wir für ihre Backing Vocals für Şebnem Ferah und Göksel kennen, sowie Halil Arslan (Keyboards), Özer Ateş (Bass) und Ethem Saran (Schlagzeug), die wir aus ihrer Arbeit mit Leman Sam kennen, werden die Künstlerin begleiten.

Lisa Stenberg / Schweden / Zeit: 20.45

Die Werke der schwedischen Komponistin und Musikerin Lisa Stenberg bestehen aus instrumentalen, elektronischen und elektroakustischen Kompositionen. Stenberg bietet mit seinen sich langsam und allmählich entwickelnden Drohnen-basierten Kompositionen eine andere Erfahrung für elektronische Musik.

Yo Johnny / Dänemark /Zeit: 22.00

Tech-House-Wunderjunge Yo Johnny, der mit einer Reihe neuer Tracks, die 2019 veröffentlicht wurden, Aufmerksamkeit erregt, wird mit seinem DJ-Set die Partystimmung auf die Tanzfläche bringen.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen