Wer ist Sinem Ünsal, wie alt ist sie, woher kommt sie?

Wer ist Sinem Unsal, wie alt ist sie, woher kommt sie?
Wer ist Sinem Ünsal, wie alt ist sie, woher kommt sie?

Die junge Schauspielerin Sinem Ünsal, bekannt aus der TV-Serie Miracle Doctor, macht sich nun mit der neuen TV-Serie Hidden Hidden einen Namen. Sinem Ünsal, der Naz, eine der Hauptrollen in der Serie, die auf Fox-TV-Bildschirmen ausgestrahlt wird, zum Leben erwecken wird, wird vom Publikum untersucht.

Sinem Ünsal (* 21. Juni 1993 in Izmir) ist eine türkische Schauspielerin. Schäferstern, Schwarz-Weiß-Liebe,.[1] Sie war bekannt für ihre Rollen in den Fernsehserien „Meine Tochter“ und „Wunderdoktor“.

Sinem Ünsal wurde am 21. Juni 1993 in Izmir geboren. Er wurde als zweites Kind eines aserbaidschanischen türkischen Vaters und einer tscherkessischen Mutter geboren. Er graduierte an der Eskişehir Osmangazi University, Department of Comparative Literature. Seit 2017 ist er in der Schauspielerei tätig. Sie spielte die Figur von Güneş in der Fernsehserie Shepherd Yıldızı, die 2017 veröffentlicht wurde, und die Figur von Gülsüm Aslan in der Fernsehserie Siyah Beyaz Aşk. Sie spielte die Figur von Sevgi Günay in der Fernsehserie Kızım, die zwischen 2018 und 2019 ausgestrahlt wurde. Sie spielte die Figur von Letafet in dem Stück namens Letafet with Raif, das 2019 veröffentlicht wurde. Sie erweckte die Figur von Doktor Nazlı Gülengül in der Miracle Doctor-Serie zum Leben, die zwischen 2019 und 2021 ausgestrahlt wurde.

Fernsehshows

Freunde sind gut – Sibel
Hirtenstern – Die Sonne
Schwarz-Weiß-Liebe – Gulsum Aslan
Meine Tochter – Sevgi Günay
Wunderdoktor – Nazlı Gülengül Vefa
Sicherlich eines Tages – Feride Yılmaz / Gizem Kılıçlı
Versteckt Versteckt – Naz

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen