Workshop zur künstlichen Intelligenz der Verteidigungsindustrie abgehalten

Workshop zur künstlichen Intelligenz der Verteidigungsindustrie organisiert
Workshop zur künstlichen Intelligenz der Verteidigungsindustrie abgehalten

Vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz wurde der Defense Industry Artificial Intelligence Workshop durchgeführt, um sich mit allen Aspekten der künstlichen Intelligenz in der Verteidigungsindustrie zu befassen.

Mehr als 80 Experten auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz aus Wissenschaft, Behörden, Unternehmen und SSB nahmen am Defence Industry Artificial Intelligence Workshop teil, der im Presidency of Defence Industries (SSB) stattfand. Der Workshop wurde im Rahmen einer Methode durchgeführt, bei der die Experten die ihnen gestellten Fragen interaktiv mit Computern/Tablets oder Telefonen beantworteten und ihre Meinung auch mündlich äußerten.

In den Vormittagssitzungen wurden die Fähigkeiten, die künstliche Intelligenz im Bereich der Verteidigung bieten wird, die Verteidigungssysteme, zu denen sie beitragen wird, die Problembereiche/Schwierigkeiten/Hindernisse beim Einsatz künstlicher Intelligenz und die wichtigsten Themen für die Transformation künstlicher Intelligenz diskutiert mit den Beiträgen der Experten. Am Nachmittag wurden die Bedürfnisse und Anregungen zu den 6 Fokusthemen, die sich in den Diskussionen der Vormittagssitzungen herauskristallisiert hatten, mit den Inputs der Experten detailliert evaluiert.

Der Workshop endete mit einer Präsentation, bei der die ersten Ergebnisse, die mit den Inputs der Experten während des Workshops erstellt wurden, mit allen Teilnehmern geteilt wurden. Ziel ist es, dass die Ergebnisse, die am Ende des Workshops gebildet werden, einen Beitrag zur Strategie der künstlichen Intelligenz der Verteidigungsindustrie darstellen.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen