Kartepe Cable Car Project hat einen Vertrag unterzeichnet

Vertrag im Seilbahnprojekt Kartepe unterzeichnet
Kartepe Cable Car Project hat einen Vertrag unterzeichnet

Gute Nachrichten kamen vom Kartepe-Seilbahnprojekt, auf das die Einwohner von Kocaeli sehnsüchtig gewartet hatten. Nach Auswertung der Ausschreibungskommission wurde die Ausschreibung abgeschlossen und der Vertrag mit dem Unternehmen unterzeichnet. Die Metropolregion wird das Gelände innerhalb von 10 Tagen an das Unternehmen übergeben und die Arbeiten beginnen.

480 WIRD AM TAG ABGESCHLOSSEN

Die Partnerschaft zwischen Grand Yapı und Doppelmayr Seilbahnen, die den Vertrag unterzeichnet hat, muss das Projekt in 480 Tagen abschließen. Während der Vertragslaufzeit baten die städtischen Behörden die Partnerschaft jedoch, das Projekt in kürzerer Zeit abzuschließen.

4 TAUSEND 695 METER LÄNGE

Die Seilbahnlinie, die zwischen Derbent und Kuzuyayla verlaufen wird, wird 4 695 Meter lang sein. In dem Seilbahnprojekt, das 2 Stationen umfassen wird, werden 10 Kabinen für 73 Personen dienen.

BEFÖRDERN 1500 PERSONEN PRO STUNDE

Die Höhendistanz der Seilbahnlinie mit einer Förderleistung von 1500 Personen pro Stunde beträgt 1090 Meter. Dementsprechend beträgt die Startebene 331 Meter und die Ankunftsebene 1421 Meter. Die Distanz zwischen den beiden Stationen wird in 14 Minuten überschritten.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen