İGA Istanbul Airport im „COXNUMX-Emissionszertifikat“ aufgestiegen

IGA Istanbul Airport im „COXNUMX-Emissionszertifikat“ aufgewertet
İGA Istanbul Airport im „COXNUMX-Emissionszertifikat“ aufgestiegen

Durch die Stärkung seiner Position als wichtigstes globales Drehkreuz der Region mit seiner Infrastruktur, Technologie und erstklassigen Reiseerfahrung erzielte der IGA Istanbul Airport einen großen Erfolg, indem er das „CO3-Emissionszertifikat auf Stufe XNUMX“ im Rahmen der erteilten Airport Carbon Accreditation anhob vom International Airports Council (ACI Europe).

Als Ergebnis der im Rahmen der Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik durchgeführten Studien zum Management und zur Reduzierung des CO3-Fußabdrucks wurde dem İGA Istanbul Airport das internationale Zertifikat verliehen, indem das First Level Carbon Emission Certificate im Rahmen der Airport Carbon Accreditation des vergeben wurde International Airports Council (ACI Europe) in kurzer Zeit auf Level XNUMX. kazanwar.

In Erfüllung seiner Verpflichtungen im Rahmen des Airport Carbon Accreditation Program, das 2009 vom International Airports Council initiiert wurde, hat IGA Istanbul Airport die Scope-3-Emissionen seiner Stakeholder im Flughafen-Ökosystem zusammen mit Level 3 in seine COXNUMX-Managementaktivitäten aufgenommen.

Der Flughafen İGA Istanbul verstärkt seinen Einfluss auf die Bekämpfung des Klimawandels

Am IGA Istanbul Airport, wo Nachhaltigkeit im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht, wird in jeder Phase von der Planung bis zum Bau, von der Bauzeit bis zum Betrieb nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit gearbeitet. Die Wirksamkeit und der Wert von Nachhaltigkeitsaktivitäten werden mit der gesamten Branche und der Öffentlichkeit geteilt, indem sie in international anerkannten Nachhaltigkeitsplattformen stattfinden.

Das ACI Carbon Accreditation Program, das einzige institutionell anerkannte globale Zertifizierungsprogramm für das CO1-Management von Flughäfen, sticht als wichtiger Indikator für das CO2-Management heraus. Die Wirksamkeit der am IGA Istanbul Airport durchgeführten Aktivitäten zur Bekämpfung des Klimawandels, der heute zu den wichtigsten ESG-Risiken zählt, kommt mit diesem Zertifizierungsprozess auf internationalem und hohem Niveau zum Ausdruck. In dieser Richtung ist der İGA Istanbul Airport, der jedes Jahr gemeldete Scope 3- und 3-Emissionen hinzufügt, sowie Scope XNUMX-Emissionen, bei denen Stakeholder-Management-Aktivitäten stattfinden, berechtigt, das ACA Level XNUMX-Zertifikat zu erhalten. kazanwar. So wurden alle Aktivitäten am IGA Istanbul Airport, von der Beförderung der Gäste zum Flughafen bis hin zum Flugbetrieb, mit einer Lebenszyklusbetrachtung in die Carbon Footprint-Berichte aufgenommen.

Carbon Footprint Management erfolgreich fortgesetzt…

Im Rahmen der durchgeführten Studien zur Reduzierung der COXNUMX-Emission; Am İGA Istanbul Airport wurden Treibhausgasquellen bestimmt und Berechnungsmethoden definiert. Ab Eröffnungsdatum können die Energieverbrauchsdaten des gesamten Flughafens überwacht und Treibhausgasemissionen berechnet werden.

Am Flughafen IGA Istanbul, wo eine Reduzierung der CO14064-Emissionen angestrebt wird, werden weiterhin die Anforderungen des ISO 2018:14064 Greenhouse Gas Calculation and Verification Management System Standard und des Airport Carbon Accreditation Program für die Messung und Berichterstattung von Treibhausgasemissionen erfüllt. IGA Istanbul Airport plant, in den nächsten zwei Jahren die ISO 2018:4-Zertifizierung und die ACA LEVEL XNUMX-Zertifizierung einzuführen.

Dank des Treibhausgas-Managementsystems, das in Integration mit dem Energiemanagementsystem ISO 50001 arbeitet, wurden Treibhausgas-Emissionsquellen effektiv ermittelt und Verbesserungsmaßnahmen an wichtigen Energieverbrauchspunkten durchgeführt.

Um die COXNUMX-Emissionen am Flughafen IGA Istanbul zu reduzieren, Fernüberwachung und -steuerung mithilfe der IoT-Technologie des Internets der Dinge, Überwachung des Energieverbrauchs mit Systemsoftware zur Energieeffizienzanalyse, Energiemanagement von einem einzigen Zentrum aus, mechanische Automatisierungssystemanwendungen, effiziente Winterkühlungsanwendungen , etc. Maßnahmen ergriffen, Stakeholder-Management-Aktivitäten sowie Schulungs- und Sensibilisierungsprogramme für alle Flughafenmitarbeiter durchgeführt.

Die Zukunft erreichen heißt nachhaltig sein…

Bei der Bewertung der Bemühungen zur Reduzierung der COXNUMX-Emissionen am Flughafen Istanbul sagte Kadri Samsunlu, CEO des Flughafens İGA Istanbul; „Berechtigt für das COXNUMX-Emissionszertifikat der ersten Stufe kazanIch habe erklärt, dass ich keinen Zweifel daran habe, dass wir die Zertifikate der 2., 3. und 4. Ebene erhalten werden, wenn wir dies tun. Ich freue mich sehr, dass wir mit dem Erreichen von Level 3 in kurzer Zeit deutliche Fortschritte erzielt haben. Indem wir uns auf das menschliche Leben, den Respekt vor der Umwelt und der Gesellschaft konzentrieren, setzen wir unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten fort, ohne nachzulassen. Während wir effizientere Lösungen für die heutigen Bedürfnisse anbieten, entwickeln wir auch Ansätze, die die Nachhaltigkeit von Ressourcen priorisieren, indem wir die Bedürfnisse unserer Branche, unserer Stakeholder, der Umwelt und zukünftiger Generationen berücksichtigen. Wir zertifizieren diese Ansätze durch internationale Organisationen. Als İGA sind wir entschlossen, unsere Auswirkungen auf das Klima zu minimieren, indem wir unseren COXNUMX-Fußabdruck am Flughafen Istanbul reduzieren. Unser Ziel ist es, nachhaltige Modellflughäfen und Modellstädte zu schaffen, die Abfall umwandeln können, indem sie ein beispielhaftes Modell für zukünftige Generationen schaffen. Nachhaltigkeit wird immer in unserem Fokus stehen, um eine autarke Kontinuität der Welt und der Umwelt zu gewährleisten.

Es ist ein großer Erfolg, nicht nur eine, sondern zwei Stufen in der Airport Carbon Accreditation anzuheben …

Olivier Jankovec, Generaldirektor von ACI EUROPE, sagte: „Seit der Eröffnung des Flughafens Istanbul hat sich IGA Tag für Tag in Bezug auf Servicequalität und Betriebsleistung verbessert. Wie aus seinen aktuellen Errungenschaften deutlich hervorgeht, gehört die Sensibilität dieses türkischen Zentrums für die Natur aufgrund seiner Exzellenzprinzipien zu seinen Hauptprioritäten. Besonders in dieser Zeit, in der wir gerade erst die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie überwinden, ist die Anhebung nicht einer, sondern zweier Ebenen der Airport Carbon Accreditation eine bemerkenswerte Leistung, die Entschlossenheit und Investitionen für den Flughafen erfordert. Ich möchte dem IGA-Team des Flughafens Istanbul zu seinen Errungenschaften der Stufe 2 „Optimierung“ gratulieren, die gezeigt haben, dass sie die „Flughafen-kontrollierten CO3“-Emissionen erheblich reduziert und ihre betrieblichen Interessengruppen in die Lage versetzt haben, ihren Beitrag zu leisten. Dieser weitreichende Verantwortungsbereich ist ein wichtiger Schritt zur Erreichung des 2050-Netto-Null-COXNUMX-Emissionsziels, das verschiedene Branchen umfasst und unter der Führung von ACI EUROPE geschaffen wurde.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen