Goodyear macht auf die Anwendung von Reifenbeschichtungen für die Transportindustrie aufmerksam

Goodyear macht auf die Anwendung von Reifenbeschichtungen für die Transportindustrie aufmerksam
Goodyear macht auf die Anwendung von Reifenbeschichtungen für die Transportindustrie aufmerksam

Goodyear schlägt Reifenrunderneuerung vor, um eine nachhaltigere und effizientere Zukunft zu unterstützen. Längere Reifenlebensdauer – ähnliche Leistung wie im ersten Leben eines neuen Reifens, 56 % weniger Rohöl wird für die Produktion im Vergleich zu einem neuen Reifen benötigt.

Im aktuellen Umfeld ist die Reifenrunderneuerung von großer Bedeutung. Während Europas Klimaplan „Fit-for-55“ in erster Linie umweltfreundlichere Praktiken fördert, sieht sich die Branche auch mit zunehmenden Kostenbelastungen konfrontiert.

Laut der Sustainable Reality Survey betrachten drei Viertel der Fuhrparks die Reduzierung des CO42-Fußabdrucks als wichtiges Thema, während XNUMX % neben anderen auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Anwendungen runderneuerte Reifen verwenden.

Marc Preedy, Geschäftsführer der Commercial Spare Tire Group Europe, erklärt: „Laut den Ergebnissen der Umfrage wollen unsere Kunden Nachhaltigkeit als Teil der Kreislaufwirtschaft unterstützen und gleichzeitig einen Mehrwert für ihre Endkunden schaffen. 42 % der befragten Fuhrparks verwenden runderneuerte Reifen. Vor allem will die Europäische Kommission im Rahmen des „Green Deal“ Europa bis 2050 COXNUMX-neutral machen. mehr Nachhaltigkeit kazanUnsere neuesten innovativen Reifen- und Flottenmanagementlösungen helfen Flotten, ihre Emissionen zu reduzieren, ohne die Komplexität ihres täglichen Betriebs zu erhöhen. Das Goodyear Recoat-Programm ermöglicht Flotten, die Gesamtnachhaltigkeit zu erhöhen.“

Durch den Einsatz der Tread-Lösungen von Goodyear können führende Transportunternehmen die Reifenkosten um 30 % senken und die Reifenlebensdauer um 100 % verlängern – das entspricht der doppelten anfänglichen Lebensdauer eines neuen Reifens. Dank des Goodyear Recoating-Verfahrens, bei dem verfügbare Ressourcen so weit wie möglich genutzt werden, wird die für die Produktion verwendete Rohölmenge um 56 % reduziert.

Der Recoat-Service von Goodyear stellt sicher, dass Reifen nachschneidbar, nachschneidbar und nachschneidbar sind, was den Reifen eine zusätzliche Lebensdauer verleiht. Dieser Service von Goodyear kann nach den Bedürfnissen der Kunden gestaltet werden.

Preedy sagte auch: „Seit vielen Jahren entscheiden sich Fuhrparkbetreiber für NextTread-Überlackierungslösungen von Goodyear, um ihre Gesamtbetriebskosten zu senken. Unsere Goodyear Recoating-Lösungen, die jetzt mit unserem Goodyear Total Mobility-Flottenmanagementservice kombiniert werden, helfen Flottenbetreibern, ihren Nachhaltigkeitszielen einen Schritt näher zu kommen. Der hohe Restwert der hochwertigen Goodyear-Beschichtungen macht dieses Verfahren sowohl finanziell als auch ökologisch nachhaltig.“

Mehr Nachhaltigkeit innerhalb des Goodyear Total Mobility-Wertes, indem mit der Beschichtung ein nachhaltiges und effizientes Reifenmanagementpaket für Flottenbetreiber geschaffen wird kazankann vorgesehen sein.

End-to-End-Optimierung

Das Unternehmen optimiert die End-to-End-Logistik des Beschichtungsmaterialmanagements und arbeitet dabei mit zertifizierten lokalen Beschichtungspartnern zusammen.

Beschichtungsmaterialien können vor Ort geprüft werden, anstatt an eine zentrale Kontrollstelle geschickt zu werden. Indem nur akzeptierte Beschichtungsmaterialien an die Beschichtungsanlagen von Goodyear geliefert werden, wird unnötiger Transport von nicht konformen Beschichtungsmaterialien durch Europa vermieden.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen