Das Projekt der U-Bahn-Linie GAZİRAY ist zu Ende gegangen

Das Projekt der U-Bahn-Linie GAZIRAY wurde beendet
Das Projekt der U-Bahn-Linie GAZİRAY ist zu Ende gegangen

Während das GAZİRAY Suburban Metro Line Project, das in Zusammenarbeit mit der Gaziantep Metropolitan Municipality und der Republic of Turkey State Railways (TCDD) durchgeführt wird, dem Transport der Stadt Leben einhauchen wird, fand ein Evaluierungstreffen mit TCDD-General Manager Metin Akbaş und seinen Kollegen statt Team nach den Felduntersuchungen.

Bei dem Treffen, das in der Versammlungshalle der Metropolitan Municipality Assembly unter Beteiligung von TCDD und den zuständigen Einheiten der Metropolitan Municipality abgehalten wurde, wurde der aktuelle Stand des Projekts zusammen mit den Präsentationen und den Vorteilen der bevorstehenden riesigen Investition diskutiert diskutiert, die innerhalb des Jahres für die Stadt Gazi in Dienst gestellt werden.

GAZİRAY, das 5 Kilometer lang ist und einen 25 Kilometer langen Abschnitt verbindet, der das kleine Industriegebiet Gaziantep (KÜSGET) und die organisierten Industriezonen verbindet, wird mit 16 Stationen in U-Bahn-Standards dienen. An der Kreuzung der Linie mit der Autobahn und der Stadt wurden 1 Brücke, 6 Unterführungen, 6 Überführungen und 26 Düker gebaut. Die Linie wird mit anderen Fahrzeugen des öffentlichen Verkehrs integriert und mit Umsteigepunkten in den Stadtverkehr aufgenommen.

ŞAHİN: GAZİANTEP LEBT EINEN HISTORISCHEN TAG

Die Bürgermeisterin der Stadtverwaltung von Gaziantep, Fatma Şahin, erklärte, sie seien sehr aufgeregt über das Bewertungstreffen von GAZİRAY und sagte: „Gaziantep erlebt einen historischen Tag. GAZİRAY war 10 Jahre lang unser Traum. Alle unsere Minister haben viel zu diesem Projekt beigetragen. Wir sind am Ende des Projekts angelangt. Alle Versuche sind schnell abgeschlossen. Hoffentlich werden wir noch in diesem Jahr die Infrastruktur fertiggestellt haben, die täglich 50 Menschen befördern wird.“ sagte.

Unter Hinweis darauf, dass die von Taşımacılık AŞ gemieteten Züge in erster Linie in Betrieb genommen werden, werden nach einem Jahr die lokalen und nationalen Züge, deren Farbe und Aussehen die Einwohner von Gaziantep bestimmen, der Öffentlichkeit angeboten, sagte Şahin :

„Aber wir fühlen uns geehrt, mit einem sehr erfahrenen Team zusammenzuarbeiten, das die Arbeit kennt, die die Arbeit wirklich erleichtert. Es ermöglicht den Transport von 250 Menschen pro Tag zwischen Kleinindustrie und organisierter Industrie. Wir werden diesen Transport für die Umwelt und die Stadt vorteilhaft machen und wir werden die endgültige Version des GAZİRAY-Projekts erstellen. kazanWir werden den Transport unserer Arbeiter erleichtern und sie in eine gesündere Situation bringen. 5 Kilometer von GAZİRAY werden unterirdisch sein. Das zeigt, dass die U-Bahn jetzt in die Stadt kommt. Als das Projekt begann, war geplant, von oben zu gehen, insbesondere im Bereich der Hotels und Krankenhäuser, aber dies würde dazu führen, dass die Stadt durch große Mauern in zwei Teile geteilt würde. Daher wurde dieses Projekt unter die Erde gebracht und das Projekt wurde überarbeitet, um aus 4 Linien zu bestehen. Passagiere werden auf 25,5 Kilometern zwischen Small Industry und Organized Industrial Zone befördert. Dieses Projekt ist sehr wichtig für die grüne Stadt. Es ist sehr wichtig zu transportieren, indem die Treibhausgasemissionen der Stadt reduziert werden, ohne die Luft zu verschmutzen. Es wird die beste Arbeit einer Regierung sein, die das Pariser Abkommen unterzeichnet hat.“

ŞAHİN: DIE STADT WIRD ENTSPANNT SEIN, WENN WIR DIE GAZİRAY-LINIE ÖFFNEN

Şahin erklärte, dass das Projekt nun zu Ende sei und sagte: „Unsere Stadt Gazi erlebt eine große Migration. Wir mussten diese Bahnlinie sehr schnell realisieren. Diese Aufgabe ist uns sehr wichtig. Wir befördern 250 Menschen pro Tag auf der Linie für kleine Industriestandorte und organisierte Industriezonen. Der Arbeiter wird auf der Straße müde. Wir wurden die „Grüne Stadt“. Dieses Transportmittel verschmutzt derzeit die Luft. Während unsere eigene Straßenbahnlinie fährt, bauen wir Radwege, um das Radfahren zu fördern. Wenn wir die GAZİRAY-Linie in Betrieb nehmen, wird das Verkehrschaos im Arbeiterland enden und die Stadt entlastet.“ er sagte.

AKBAS: DAS GAZİRAY-PROJEKT LIEGT zum erreichten Punkt auf dem Rang von 95 Prozent

Metin Akbaş, General Manager von TCDD, erklärte auch, dass er und seine Teamkollegen den zuletzt erreichten Punkt im GAZİRAY-Projekt 2 Tage lang untersucht und wie folgt fortgefahren hätten:

„Dieses Projekt ist ein Projekt mit 16 Stationen von Başpınar bis Taşlıca. Dieses 25,5 Kilometer lange Projekt umfasst 2 S-Bahn-Linien und 2 Hochgeschwindigkeits-Linien. Am erreichten Punkt im Projekt liegt ein Fortschritt von 95 Prozent vor. Auch unsere Leute aus Gaziantep haben es miterlebt. Wir haben letzte Woche unser Hochgeschwindigkeitszugset nach Gaziantep geschickt. Wir haben den Zug vermessen. Es gibt keine Probleme mit den Systemen. Dies sind die Studien, die wir für das Zertifikat durchgeführt haben. Am 5. Mai haben wir mit Signaltests und Zertifizierungsstudien begonnen. Wir haben die Leitung gestern überprüft. Heute haben wir ein Treffen mit der Bürgermeisterin der Metropolitan Municipality, Fatma Şahin, abgehalten. Wie Sie wissen, wird diese Linie in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung von Gaziantep gebaut. Wir haben darüber gesprochen, was für das Geschäft getan werden muss und welche Themen noch fehlen. Wir haben Anweisungen zu den Themen gegeben, die auf diesem Weg erledigt werden müssen.“

AKBAS: INSGESAMT 112 KM BAHN NACH GAZIANTEP KAZANDOLCH

Akbaş, eine weitere 112 Kilometer lange Eisenbahnstrecke nach Gaziantep kazanEr wies darauf hin, dass sie in Schwierigkeiten sind, und sagte: „Wir haben bisher 13 22 Kilometer Eisenbahnstrecken in der Größenordnung der Türkei. Das letztes Jahr von unserem Ministerium angekündigte Ziel für 2053 ist es, das derzeitige Eisenbahnnetz in der Türkei auf 28 Kilometer zu erweitern. Mit anderen Worten, wir müssen eine neue Straße ebenso wie die bestehende Eisenbahn bauen und darauf weitere 500 Kilometer Eisenbahn bauen. Es ist eine riesige Zahl. Die neu zu bauenden Strecken bestehen aus Hochgeschwindigkeitszügen und Hochgeschwindigkeitszügen. Der Bau von 2 Kilometern der 500 Kilometer langen Strecke, die wir in Zukunft in diese Richtung bauen werden, geht weiter. Davon entfallen 15 500 Kilometer auf Hochgeschwindigkeitsstrecken. Das Projekt dieser 4 Kilometer langen Zugstrecke, die sowohl Passagiere als auch Güter transportieren wird, ist abgeschlossen. Darüber hinaus haben wir eine durchgehende Eisenbahnlinie von 714 4 Kilometern. Wenn wir diese Projekte abschließen, haben wir ein Ziel für 400, nämlich 4 5 Kilometer Schienennetz.“

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen