Doğukan Manço traf sich mit Industriemeistern mit ELF-Motorenölen

Dogukan Manco trifft mit ELF-Motorenölen auf Meister der Industrie
Doğukan Manço traf sich mit Industriemeistern mit ELF-Motorenölen

TotalEnergies Turkey Pazarlama startete seine Feldaktivitäten mit dem Driftpiloten Doğukan Manço, mit dem das Kultprodukt ELF im Rahmen von Kommunikationsaktivitäten zusammenarbeitete. YouTube Manço, dessen unterhaltsame Inhalte auf seinem Kanal von Autoenthusiasten mit großem Interesse verfolgt werden, gab in Istanbul den Startschuss für die ELF-Industriestandortaktivitäten „ELF Roadshow“, die 16 Punkte in 200 Städten abdeckten.

Manço, der am 30. und 31. Mai in die Autoindustrie in Maslak und Bostancı ging, traf sich mit den Meistern. Manço erklärte, dass er dank der Meister der Branche, die er viele Jahre lang besuchte, Wissen und Erfahrung in der Fahrzeugwartung und -reparatur erworben habe, und sagte: „Viele Meister hier kennen mich gut. Wann immer ich es brauche, nehme ich meinen Atem mit. In all der Zeit, die vergangen ist, sind wir von der Kunden-Stamm-Beziehung zu einem Stadium übergegangen, in dem wir enge Freundschaften geschlossen haben. Ich habe viel von den Meistern gelernt. Ich bin auch sehr froh und erfreut, dass ELF, auf deren Expertise und Leistung im Bereich Motoröl ich vertraue, uns mit einem solchen Treffen wieder zusammengebracht hat.“ Die Meister drückten ihre Zufriedenheit über Manços Besuch aus und sagten: „Wir lieben Doğukan Bey und folgen ihm mit Interesse. Wir finden solche Veranstaltungen wertvoll. Es ist angenehm und produktiv für uns.“

„Überlegene Leistung mit von deutschen Fahrzeugherstellern freigegebenen ELF-Motorenölen“

Mine Altınkurt, Technical Services Manager bei TotalEnergies, begleitete Manço ebenfalls. Altınkurt betonte, dass ELF seit mehr als 50 Jahren ein wichtiger Akteur bei Motorenölen weltweit ist, und sagte: „Die Leidenschaft, die die Essenz der Marke ausmacht, die ELF zu einer weltweit legendären Marke mit mehr als 5 Produkten in 100 verschiedenen Segmenten macht, in mehr als 100 Ländern, mit technologischem Know-how und erstklassigen produktkulturellen Werten.“ Altınkurt betonte, dass ELF von führenden deutschen Fahrzeugherstellern wie der Volkswagen-Gruppe, Mercedes-Benz und BMW zugelassen wurde, und fuhr fort wie folgt:

„ELF ist bekannt für seine Meisterschaften im Motorsport und hat Leistung in seiner DNA. ELF-Motorenöle halten die Leidenschaft für die Straße jederzeit lebendig und lassen Fahrer das ganze Adrenalin und die Energie des Motorsports spüren. ELF-Motorenöle, die mit ihrer speziell für die Anforderungen deutscher Fahrzeughersteller entwickelten Synthesetechnologie für lange Motorlebensdauer und Kraftstoffeinsparung sorgen, sind mit ihrer abgasreduzierenden Technologie zudem umweltbewusst.“

16 Punkte werden in 200 Provinzen besucht

Nach Istanbul war Kocaeli am 2. Juni die erste Station der Industriestandort-Veranstaltungen „ELF Roadshow“, bei der Meister technische Schulungen sowie verschiedene Geschenke erhielten. Die letzte Station der Tour, die mit Meistern in Eskişehir, Bursa, Balıkesir, İzmir, Aydın, Muğla, Antalya, Konya, Mersin, Gaziantep, Kayseri, Ankara und Samsun ausgetragen wird, ist am 1. Juli Trabzon.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen