Cittaslow Metropolis Criteria von Izmir in die Welt verlegt

Cittaslow Metropolis Kriterien Umzug von Izmir in die Welt
Cittaslow Metropolis Criteria von Izmir in die Welt verlegt

Der Bürgermeister der Stadtverwaltung von Izmir, Tunç Soyer, wird an der internationalen Generalversammlung von Cittaslow teilnehmen, die vom 10. bis 11. Juni in Orvieto, Italien, stattfinden wird. Präsident Tunç Soyer verdient es, die erste Cittaslow-Metropole der Welt zu sein. kazanMoment wird über die einjährige Arbeit in Izmir berichten. Die von İzmir festgelegten Kriterien von Cittaslow Metropol werden in die Charta von Cittaslow International aufgenommen.

Als Ergebnis der Bemühungen des Bürgermeisters der Stadt Izmir und des internationalen Vizepräsidenten von Cittaslow (Calm City), Tunç Soyer, verdient es, die erste Cittaslow-Metropole der Welt zu sein. kazanAn Izmir präsentiert sein eigenes Modell für Weltstädte. Präsident Tunç Soyer wird an der Internationalen Generalversammlung von Cittaslow teilnehmen, die vom 10. bis 11. Juni in Orvieto, Italien, stattfinden wird, und die einjährige Arbeit in Izmir erläutern. Die von İzmir festgelegten Kriterien von Cittaslow Metropol werden in die Charta von Cittaslow International aufgenommen.

Nahezu 300 Mitgliedsstädte von Cittaslow werden teilnehmen

Mauro Migliorini, Präsident von Cittaslow International und Bürgermeister von Asolo, wird das Treffen am 10. Juni mit einem runden Tisch für das Cittaslow Metropol-Projekt beginnen. Die Bürgermeister und Vertreter von fast 300 Mitgliedsstädten des Cittaslow-Netzwerks aus der ganzen Welt werden an dem Treffen teilnehmen. Auf dem Treffen wird das in Izmir initiierte Cittaslow Metropol-Projekt zur Anwendung der ruhigen Lebensphilosophie in Metropolen diskutiert. Pier Giorgio Oliveti, internationaler Generalsekretär von Cittaslow, italienischer Umweltschützer, Dozent und Forscher, außerdem Ehrenmitglied des wissenschaftlichen Komitees der Europäischen Umweltagentur, Walter Ganapini, Koordinator des Cittaslow Korea Network, Professor Sohn Dehyun, Professor Degli Antoni von der Universität Parma und Cittaslow Scientific Committee Rural/Urban The Bei dem Treffen, an dem auch der Leiter des Vertretungsnetzwerks, Giuseppe Roma, teilnehmen wird, wird auch das in zwei Distrikten von İzmir durchgeführte Programm „Ruhige Nachbarschaft“ erörtert.

Am Samstag, dem 11. Juni, findet die Generalversammlung mit der Teilnahme von etwa 160 Cittaslow-Bürgermeistern und Delegierten von Korea bis Deutschland, Polen bis Brasilien statt.

Was ist das Cittaslow Metropol-Projekt?

Die Stadtverwaltung von Izmir arbeitet mit Vertretern der Zivilgesellschaft, Akademikern, Experten und Meinungsführern am Cittaslow Metropol-Projekt, um ein Modell für das Management einer Metropole zu schaffen, das in Izmir beginnen und auf der ganzen Welt angewendet werden kann. Im Rahmen des Programms „Calm Neighborhood“, durchgeführt in Izmir mit dem Projekt Cittaslow Metropol. KarşıyakaDie Arbeiten im Bezirk Demirköprü in Istanbul und im Bezirk Pazaryeri in den Ruinen der Konak-Agora gehen weiter. Während Cittaslow ein Titel ist, den Städte mit weniger als 50 Einwohnern tragen können, zielt es darauf ab, die Cittaslow-Philosophie mit dem Cittaslow Metropol-Projekt in Großstädten zu verbreiten. Das Stadtmodell Cittaslow Metropol zielt auf eine nachhaltige, hohe Lebensqualität ab, die am Menschen orientiert ist und die Werte der Stadt schützt. Das Cittaslow Metropolis-Modell hat 6 Hauptthemen: „Gesellschaft“, „Urbane Resilienz“, „Zugang zu gutem Essen“, „Gute Regierungsführung“, „Mobilität“ und „Cittaslow-Nachbarschaften, ruhige Nachbarschaft“. Unter diesen Themen wurden verschiedene Kriterien festgelegt. Im Rahmen dieser Kriterien wurden für ein Jahr Projekte in İzmir entwickelt und umgesetzt.

İzmir wurde auf der Generalversammlung von Cittaslow 2021 zur weltweit ersten Cittaslow Metropol-Pilotstadt erklärt und übernahm die Pionieraufgabe, andere Städte der Welt in dieses Netzwerk einzubeziehen. Im Rahmen des Projekts wurden urbane Leitbilder und gute Lebensperspektiven in der Welt analysiert und mit der Philosophie des „slow life“ zusammengeführt.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen