Was ist der Unterschied zwischen einem Fön und einem Haartrockner?

Was ist der Unterschied zwischen Fon-Maschine und Haartrockner?
Was ist der Unterschied zwischen einem Fön und einem Haartrockner

Föhn u Haartrockner Es handelt sich um zwei Werkzeuge, die im Allgemeinen verwechselt werden, aber unterschiedliche Verwendungszwecke haben. Bei Haartrocknern wird nur die Föhnung durchgeführt, während Föhne auch die Eigenschaft haben, die Haare während des Trocknens zu stylen. Haartrockner werden im Allgemeinen in Friseuren und Schönheitszentren verwendet, während Haartrockner in fast allen Haushalten zu finden sind.

Den Heißluftschutz von Haartrocknern gibt es bei Föhnen nicht. Es ist nicht möglich, mit Haartrocknern zu föhnen, weil; Wenn der Widerstand in Haartrocknern eine bestimmte Temperatur erreicht, schaltet der Thermostat den Widerstand automatisch ab, um die Lebensdauer des Motors zu verlängern und den Motor zu schützen. Dadurch schaltet die Maschine auf Kaltblasen um. Aus diesem Grund kann es möglich sein, mit Haartrocknern zu föhnen.

Zweck des Haartrockners

Haartrockner funktionieren nur, um das Haar zu trocknen, indem sie heiße Luft blasen. Haartrockner funktionieren, indem sie die erwärmte Luft durch einen Ventilator blasen, der mit Hilfe eines Widerstands an den Elektromotor angeschlossen ist. Diese Maschinen werden nur zum Trocknen der Haare hergestellt. Die Widerstands- und Motorstrukturen haben genug Kraft, um das Haar nur zu trocknen. Es werden viele Haartrockner verkauft, die von 600 Watt bis 1400 Watt reichen. Haartrockner fallen im Allgemeinen unter die Kategorie der Elektrogeräte und werden in dieser Kategorie zum Verkauf angeboten. Haartrockner sind technisch weitmaulig und ihre Motordrehzahl ist geringer als bei Föhnen.

Der Fön tut beides.

Föhne werden hergestellt, um das Haar sowohl zu trocknen, zu verhindern, dass das Haar fusselt, als auch das Haar zu formen. Obwohl der Hauptzweck von Föhnen nicht darin besteht, die Haare zu trocknen, werden sie auch häufig für diesen Zweck verwendet. Föhne blasen mehr heiße Luft als Haartrockner. Gleichzeitig gibt es ein System zum Kaltluftauslass, damit das Haar mit heißer Luft geformt wird und die mit kalter Luft gegebene Form dauerhafter ist. Da der Luftaustritt bei Föhnen eng ist, erhöht sich die Geschwindigkeit der Luft. Die schnelle Luft nimmt die sehr heiße Luft heraus, die sich im starken Widerstand im Inneren gebildet hat. Das erleichtert das Stylen der Haare. Der Kaltluftteil sollte auch nach dem Formgebungsprozess verwendet werden.

Föhne können auch als die fortschrittlichsten besten Haartrockner angesehen werden. Die besten Föhne werden mit dem Ziel entwickelt und hergestellt, das Haar durch das Einblasen von Hochtemperatur-Druckluft zu formen. Aus diesem Grund haben diese professionellen Maschinen sehr starke Widerstände und Motoren. Professionelle Föhne werden oft von Friseuren bevorzugt.

Bei der Bereitstellung eines Föns sollten Produkte hochwertiger Marken bevorzugt werden. Ein Turbo- oder Mega-Turbomotor hilft, das Haar schneller zu trocknen und ihm eine bessere Form zu geben. Um dauerhafte Formen zu geben, sollte es einen Kühlknopf geben und Föhne, die die Wärme gleichmäßig verteilen, sollten bevorzugt werden.

 

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen