Halkalı Ausschreibungsergebnis für Ispartakule-Eisenbahnbauarbeiten

Ausschreibungsergebnis für Halkali Ispartakule Eisenbahnbauarbeiten
Halkalı Ausschreibungsergebnis für Ispartakule-Eisenbahnbauarbeiten

Halkalı Kapikule im Rahmen des Eisenbahnneubaus Halkalı- Lieferung und Bau von Ispartakule-Eisenbahnbau und elektromechanischen Systemen

durchgeführt vom Ministerium für Verkehr und Infrastruktur am 31. Mai 2022 mit der Methode 21/B. Halkalı- 4 Unternehmen reichten Angebote für die Ausschreibung für Eisenbahnbau und Lieferung elektromechanischer Systeme und Bauarbeiten in Ispartakule ein, und das Joint Venture Gülermak + Yapı&Yapı + Taşyapı gewann die Ausschreibung mit 5.9 Milliarden TL.

Die an der Ausschreibung beteiligten Unternehmen und ihre Angebote lauten wie folgt:

  1. Gülermak + Building&Building+ Taşyapı: 5.994.032.947 TL
  2. Doğuş Bau: 6.130.000.000 TL
  3. Ziver + B. Ergünler + Gebäude: 6.162.000.000 TL
  4. Kolin-Bau: 6.395.176.530 TL

Ausschreibung, Halkalı- Im Rahmen des Eisenbahnneubaus Kapikule Halkalı-Bau der Eisenbahnlinie zwischen Ispartakule und Lieferung elektromechanischer Systeme. Die Dauer der Arbeiten wird auf 50 Monate ab Beginn festgelegt.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen