Die Anwendung „Flower Exchange“ beginnt an der Metrostation Batıkent in Başkent

'Antrag auf Blumentausch startet in der Hauptstadt'
Die Anwendung „Flower Exchange“ beginnt in Başkent

Die Stadtverwaltung von Ankara hat ihren umweltfreundlichen Projekten ein neues hinzugefügt. Die Umweltschutz- und Kontrollabteilung, die am 27. Juni 2022 in Başkent an der U-Bahnstation Batıkent die Anwendung „Flower Swap“ starten wird, zielt auch darauf ab, die Blumen in den Händen der Bürger der Hauptstadt zu diversifizieren und sie mit dem zu versorgen Gelegenheit, sie mit anderen zu teilen.

Die Stadtverwaltung von Ankara führt nach und nach menschenorientierte und umweltbewusste Projekte im Einklang mit ihrem sozialen Gemeindeverständnis durch.

Die Abteilung für Umweltschutz und Kontrolle, die EGO-Generaldirektion und das ANFA-Werkhaus starten in Zusammenarbeit die Anwendung „Flower Swap“ in Başkent.

KOSTENLOSER BLUMENAUSTAUSCH UND LANDAUSTAUSCH KÖNNEN AN AUSTAUSCHSTELLEN VORGENOMMEN WERDEN

ABB, das die Möglichkeit bietet, die Blumen in ihren Händen kostenlos mit den Ständen auszutauschen, die an den U-Bahn-Stationen erweitert werden sollen, wird ab Montag, dem 27. Juni 2022, die erste Anwendung an der U-Bahn-Station Batıkent starten.

Während die Umweltschutz- und Kontrollabteilung darauf abzielt, die Blumen in ihren Häusern zu diversifizieren, die Blumen, die sie nicht haben, durch eine andere Blume zu ersetzen und sie mit anderen zu teilen, können die Bürger auch vom kostenlosen Austausch und Bodenaustausch mit den Blumen profitieren von den Werkshäusern, die der Generaldirektion ANFA unterstellt sind, an den an den U-Bahn-Stationen zu errichtenden Austauschpunkten mitgebracht.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen