10 Billionen Dollar Logistiksektor verlagert sich in die Türkei

Der Billionen-Dollar-Logistiksektor verlagert sich in die Türkei
10 Billionen Dollar Logistiksektor verlagert sich in die Türkei

Der Logistiksektor, der die Lokomotive des internationalen Handels und der Weltwirtschaft ist, hat eine entscheidende Bedeutung für die Länder. In der Branche, die weltweit eine Größe von etwa 10 Billionen Dollar hat, verlegen viele internationale Unternehmen, insbesondere in Europa, ihre Investitionen in die Türkei, die sich durch ihre geografische Lage und logistischen Möglichkeiten auszeichnet. Doğruer Logistics erklärte seine Ziele für die neue Schlüsselrolle, die die Türkei im Welthandel einnehmen wird, und erklärte, dass sie eine Logistiklagerfläche von insgesamt 50 Quadratmetern an den Flughäfen USA, China und Istanbul anstreben.

In Übereinstimmung mit den vom Ministerium für Verkehr und Infrastruktur angekündigten Zielen für 2023 zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des türkischen Logistiksektors wurde das Exportziel auf 228 Milliarden Dollar und für 2053 auf 1 Billion Dollar festgelegt. In diesem Zusammenhang zieht die Türkei, deren Sektorgröße 500-600 Milliarden TL erreicht hat, großes Interesse aus Europa und dem Fernen Osten auf sich.

POLITIKEN FÜR AUSLÄNDISCHE INVESTOREN MÜSSEN GESCHAFFEN WERDEN

Doğruer sagte: „Obwohl es heißt, dass einige internationale Unternehmen ihre Investitionen in unserem Land storniert haben, investieren viele Unternehmen aus dem Ausland Tag für Tag in unser Land. Wir bedauern, dass die Ausnahmen und Anreize, die bei diesen Investitionen genutzt werden sollten, nicht vollständig genutzt werden können. Insbesondere das Interesse der Länder des Fernen Ostens nimmt in letzter Zeit weiter zu. Um die Investitionstendenz in unserem Land zu beschleunigen, sollten meines Erachtens Richtlinien entwickelt werden, die sicherstellen, dass ausländische Investoren leichter auf die richtigen Informationen zugreifen können. In diesem Zusammenhang haben wir als Unternehmen eine Abteilung für ausländische Investoren eingerichtet, um diese Aktivitäten zu unterstützen. Die zuständige Abteilung wird bestehende oder potenzielle Investoren zu den erforderlichen Praktiken anleiten.“

UNSER ZIEL IST ES, LOGISTIKLAGER IN AMERIKA ZU Etablieren

Uğuray Doğruer, Vorstandsmitglied von Doğruer Logistics, wies darauf hin, dass sich im Logistiksektor neue Möglichkeiten abzeichnen, und sagte: „In letzter Zeit konzentrierten sich unsere Wirtschaftsprogramme auf Fertigung und Export, unsere Logistik-Masterpläne, Branchenbewegungen und Anreizpraktiken gehören zu den wichtigen Schritten für den Sektor. In Anbetracht der geografischen und politischen Lage unseres Landes gehören wir zu den bedeutenden Ländern der Welt. An diesem Punkt gibt es eine wichtige Nachfrage für unser Land. Im Einklang mit dieser von unserem Land festgelegten Schlüsselrolle haben wir unsere Ziele für 2025 um neue ergänzt. In diesem Sinne wollen wir das erste Zollberatungsunternehmen sein, das neben dem Flughafen Ankara auch ein Logistiklager am Flughafen Istanbul errichtet. Darüber hinaus haben wir uns zum Ziel gesetzt, mittelfristig bis 2025 eine Logistik in den USA und ein Büro in China aufzubauen.“

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen