Bau der Irak-Erbil-Messe Wichtiger Exportkanal für die Türkei

Bau der Irak-Erbil-Messe Wichtiger Exportkanal für die Türkei
Bau der Irak-Erbil-Messe Wichtiger Exportkanal für die Türkei

Die Exporte von Baumaterialien und -technologien aus der Türkei in den Irak nehmen von Tag zu Tag zu. In diesem Zusammenhang findet vom 24. bis 26. Mai 2022 im Erbil International Fair Center die größte Messe der Bauindustrie im Irak „Construct Iraq Erbil“ statt, die von So Fair organisiert wird, einschließlich Baumaterialien und -technologien, Vertragsdienstleistungen, Strom und Heizung, Lüftung, Produktgruppen Air Conditioning (HVAC).

Unterstützt von der Regionalregierung Kurdistans, dem Ministerium für Industrie und Bergbau der Republik Irak, der Industrie- und Handelskammer Erbil und dem Handelsministerium der Republik Türkei nahmen mehr als 200 internationale Unternehmen gleichzeitig an der Messe teil Beteiligung von Iran, Ägypten, Indien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und China, neben der Türkei und dem Irak, Energy Iraq und Hvac Iraq nehmen mit ihrem Sonderbereich an der Messe teil.

BAU EINES NEUEN KRAFTWERKS IM IRAK

Der Irak produziert derzeit etwa 8 MW Strom, und sein Strombedarf liegt bei 14 bis 15 MW. Der Strombedarf des Landes im Jahr 2030 beträgt 32 MW. Während Haushalte aus dem öffentlichen Stromnetz durchschnittlich 7-6 Stunden täglich mit Strom versorgt werden können, steigt der Stromverbrauch bei privaten Einrichtungen auf durchschnittlich 15-16 Stunden. Iran, China und die Türkei, die im Rahmen der Umstrukturierung des Irak den Bau eines Kraftwerks übernommen haben, planen den Bau eines neuen Kraftwerks mit einer Leistung von 9.200 MW im Land.

DIE EINZIGE UFI-ZUGELASSENE INTERNATIONALE BAUMESSE IM IRAK

Vertretung von mehr als 80 Fachleuten in mehr als 50.000 Ländern, den weltweiten Messeveranstaltern und Messezentrumsbetreibern und ausgewählten Partnern der Messebranche, anerkannt von UFI, dem führenden globalen Verband der Messeindustrie, Construct Iraq in Erbil Türkei, Irak, Iran, Ägypten, Indien, Firmen, die Baumaterialien und -technologien, Strom- und Energiesysteme, Heiz- und Kühlsysteme aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und China exportieren, werden in Erbil, Bagdad, Kirkuk, Duhok, Mosul und Basra (Basra gilt auch als Zentrum der Öl- und Energieindustrie) abgehalten und Bauindustrie im Irak werden neue Geschäftsmöglichkeiten und Kooperationen mit Käufern aus den Provinzen erschließen.

CONSTRUCT IRAK ERBIL 2022 FAIR IDENTIFICATION

Messetermine: 24.-26. Mai 2022

Messebesuchszeiten: 11.00 - 19.00

Festplatz: Erbil International Exhibition Center, Irak

Ausstellerfirmen Produktgruppen: Baustoffe und Technologien, Contracting Services, Elektrische Infrastruktur und Oberbau, Heizung, Kühlung, Lüftung und Pumpsysteme

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen