Metro Istanbul wird Gastgeber der World Public Transport Industry!

Metro Istanbul wird den World Public Transport Sector beherbergen
Metro Istanbul wird Gastgeber der World Public Transport Industry!

Die Metro Istanbul, die der Istanbul Metropolitan Municipality (IMM) angegliedert ist, wird Gastgeber der UITP-Türkei-Konferenz sein, die von der International Union of Public Transporters (UITP) mit dem Thema „Finanzielle, geschäftliche und betriebliche Kontinuität nach der Epidemie in der eurasischen Region“ organisiert wird. .

Özgür Soy, General Manager von Metro Istanbul, dem größten Betreiber von Stadtbahnsystemen in der Türkei, und Kaan Yıldızgöz, Senior Director Marketing, Membership and Services der UITP, unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung für die UITP Turkey Conference, die dieses Jahr zum 10. Mal stattfindet. Metro Istanbul wird die Konferenz am 15. Juni mit dem Thema „Finanzielle, geschäftliche und betriebliche Kontinuität nach der Pandemie in der Region Eurasien“ ausrichten.

Die Konferenz, auf der Experten aus verschiedenen Ländern ihre Erfahrungen austauschen, bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Gegenwart und Zukunft des öffentlichen Verkehrs zu diskutieren und sich mit internationalen Branchenführern zu treffen.

„Unser Ziel ist es, unter den Top 3 in Europa zu sein!“

Özgür Soy, General Manager von Metro Istanbul, der den öffentlichen Verkehrssektor in der Türkei im UITP-Politikrat vertritt, erklärte, dass sie mit ihren in den letzten Jahren schnell wachsenden U-Bahn-Investitionen eines der größten Schienennetznetze in Europa betreiben und mit der UITP zusammenarbeiten in vielen Bereichen.
General Manager Soy erklärte, dass der Masterplan für nachhaltigen Transport und der Klimaaktionsplan, die speziell von IMM angekündigt wurden, mit der Vision der UITP übereinstimmen, und sagte: „Istanbul ist eine der Städte mit den größten öffentlichen Verkehrssystemen der Welt. Die Probleme und Agenden aller Metropolen liegen auf der Hand. sehr ähnlich. Wir haben persönlich erlebt, wie wichtig der Informationsaustausch zwischen Bahnbetreibern in Zeiten der Pandemie ist. Die UITP ist die weltweit wichtigste Plattform für die Kommunikation zwischen Betreibern. Aus diesem Grund werden wir unsere Zusammenarbeit mit der UITP weiter ausbauen.“

General Manager Özgür Soy sagte, dass sie ihre Investitionen trotz des wirtschaftlichen Engpasses in unserem Land und in der Welt in den letzten zwei Jahren ohne Verlangsamung fortgesetzt haben: „Wir haben die Metrolinie M2020 Mecidiyeköy-Mahmutbey im Oktober 7 und im Januar 2021 in Betrieb genommen, die Straßenbahnlinie T5 Cibali-Alibeyköy Bus Terminal.Dann stellten wir im Mai 2021 die Stationen Masko und Bahariye der M9 Ataköy-Olympic Metro Line in den Dienst der Einwohner Istanbuls.In diesem Prozess schlossen wir unsere Investitionen für F4 Rumeli Hisarüstü ab. Wir werden in naher Zukunft die Aşiyan Funicular Line und die M8 Bostancı-Dudullu Metro Line in Betrieb nehmen.Als großes und spannendes Team arbeiten wir Tag und Nacht daran, in kürzester Zeit einer der Top 3 Bahnbetreiber in Europa zu werden. besonders unser Metropolitan Mayor. Ekrem İmamoğlu und unser stellvertretender Generalsekretär Pelin Alpkökin.“

Metro Istanbuls UITP

Kaan Yıldızgöz, Senior Director of Marketing, Membership and Services bei der UITP, der erklärte, dass er einer der stärksten Interessenvertreter und einer der wichtigsten Akteure des internationalen Sektors sei, unterstrich die jüngsten Probleme des Sektors und die Lösungen dafür. Es wird auf der Konferenz in Istanbul diskutiert.

UITP-Generalsekretär Mohamed Mezghani wird die Eröffnungsrede auf der Konferenz halten, die sich auf den öffentlichen Verkehr nach der Pandemie, Finanzierungsressourcen im öffentlichen Verkehr, Innovationen für nachhaltigen Verkehr, rechtliche, institutionelle und administrative Strukturen konzentrieren wird. Neben Vertretern aus der Türkei werden Beamte der Zentralregierung, Kommunalverwaltungen, Betreiber öffentlicher Verkehrsmittel, Industrieorganisationen, Forschungszentren aus verschiedenen Ländern, Akademiker und Berater an der Konferenz teilnehmen.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen