Zahlreiche Waffen und Munition bei Operation Claw Lock beschlagnahmt

Große Mengen an Waffen und Munition bei Operation Pence Lockdown beschlagnahmt
Zahlreiche Waffen und Munition bei Operation Claw Lock beschlagnahmt

Das Verteidigungsministerium gab bekannt, dass bei der Operation Claw-Lock eine große Anzahl von Waffen und Munition von Terroristen beschlagnahmt wurde.

In der Stellungnahme des Ministeriums wurden folgende Informationen übermittelt:

„Held Mehmetçik; Mit der Kraft, die sie aus der Liebe, dem Vertrauen und den Gebeten unserer edlen Nation bezieht, setzt sie Operation Claw-Lock erfolgreich fort. Mehmetçik, der die erste Phase der Operation erfolgreich abgeschlossen und die festgelegten Ziele erreicht hat, dringt weiterhin nacheinander in die von Terroristen genutzten Höhlen, Bunker und Unterstände ein.

Schließlich sind die beschlagnahmten wie folgt: „3 AT-4-Panzerabwehrkanonen, 6 RPG-7-Raketenwerfer, 1 Doçka-Maschinengewehr, 1 Zagros-Scharfschützengewehr, 2 6-Granatwerfer, 3 Dragunov-Scharfschützengewehre und Magazine, 2 x 7.62-mm-PKMS-Maschinengewehre, 5 x AK-47-Infanteriegewehre, 1 x Gewehr, 28 x TNT-Formen, 5 x C4-Sprengstoff, 1 Schachtel Ammoniumnitrat, 1 Wärmegerät, 1 x Wärmeschirm, 2 x AK-47-Gewehrmagazin , 1 7.62-mm-PKMS-Ersatzlauf für Maschinengewehre, 2 AK-47-Infanteriegewehrmagazine, 18 verschiedene Ferngläser, 2 Yaesu-Handfunkgeräte, 1 UKW-Funkgerät mit fester Mitte und zahlreiche Granaten, Munition, IED-Druckmechanismen und lebendes Material wurden beschlagnahmt.'“

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen