11 Firmen für den Bau der ersten Phase des U-Bahn-Projekts in Bahrain angeboten

Firma für den Bau der ersten Phase des U-Bahn-Projekts in Bahrain angeboten
11 Firmen für den Bau der ersten Phase des U-Bahn-Projekts in Bahrain angeboten

Das Ministerium für Verkehr und Telekommunikation (MTT) schlägt vor, einen effizienten öffentlichen Verkehrsdienst durch die Einführung eines hochmodernen U-Bahn-Systems mit vollautomatischer, fahrerloser und moderner Technologie zu entwickeln, das internationalen Standards entspricht.

MTT plant die Entwicklung eines 4 km langen U-Bahn-Systems in 109 Phasen. Bahrain Metro Phase One Project besteht aus zwei Linien mit einer Gesamtlänge von 29 Kilometern und 20 Stationen. MTT erwägt, das Projekt als integriertes PPP in einem zweistufigen Verfahren zu beschaffen, das die Vorqualifikationen gefolgt von der Hauptausschreibung umfasst.

In der ersten Phase zielt MTT darauf ab, qualifizierte Unternehmen mit angemessener Erfahrung und relevantem Fachwissen für die Planung, den Bau, die Finanzierung, den Betrieb, die Wartung und den Transfer des Projekts vorzuqualifizieren. Der Antragsteller muss bis zum Ablauf der PQA-Frist einen detaillierten Antrag stellen.

  1. China Harbor Engineering Co Ltd – Auslandsniederlassung
  2. China Railway Group Limited
  3. Orascom-Konstruktion
  4. Alstom Transport SA
  5. Taqi Mohammed Albahrana Trading Est.
  6. Hyundai Engineering & Construction
  7. Aradous Energy Generations Co.
  8. Larsen & Toubro Ltd (L&T)
  9. Tugend Global Holding Ltd.
  10. Plenum Asia Pte.
  11. CRRC (Hongkong) Co. GmbH.

Basierend auf MERs und anderen Erwägungen werden vorqualifizierte Bewerber zur Teilnahme an der nächsten Phase eingeladen.

Das Phase-29-Projekt der U-Bahn in Bahrain wird zwei Linien und 20 Stationen mit einer Gesamtlänge von XNUMX Kilometern umfassen, die Muharraq, Manama, das Diplomatenviertel, Juffair, den Bezirk Seef, Tubli, Adhari und Isa Town verbinden.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen