Entfernen des Kinderprofils der Türkei

Entfernen des Kinderprofils der Türkei
Entfernen des Kinderprofils der Türkei
Abonnieren  


Der Minister für Familie und Soziales, Yanık, erklärte, dass die Türkei-Kindererhebung, die das Kinderprofil der Türkei in vielen Bereichen von Bildung bis Gesundheit, von Sicherheit bis hin zu Lebensbedingungen aufdecken wird, begonnen hat, um Indikatoren zu erstellen, die das Wohlergehen der Kinder verbessern.

Derya Yanık, Ministerin für Familien- und Sozialdienste, erklärte, dass Indikatoren für das Kinderwohl erstellt werden und zu diesem Zweck ein türkisches Kinderforschungsprojekt unter der Koordination des Ministeriums für Familie und Sozialdienste vorbereitet wurde.

Minister Yanık wies darauf hin, dass im Rahmen der für 2 Jahre geplanten Forschung Feldstudien durchgeführt und ein "Datenerfassungsmuster" erstellt werden, um das Kinderprofil zu Fragen im Zusammenhang mit Bildung, Gesundheit, Sicherheit, Leben und Umweltbedingungen.

Mit der Aussage, dass die aktuelle Situationsanalyse mit der Untersuchung durchgeführt werde, stellte Minister Yanık fest, dass alle Ministerien gebeten wurden, Daten zu den Dienstleistungen bereitzustellen, die sie Kindern anbieten.

Minister Yanık stellte fest, dass die für die Durchführung der Untersuchung verantwortliche akademische Gruppe die Daten über Kinder kartierte und Berichte über die Literatur erstellte, und erklärte, dass die Studien zur Auswertung der Berichte fortgesetzt werden.

„Wir werden Indikatoren für das Wohlergehen von Kindern erstellen“

Minister Yanık stellte fest, dass die Workshops in Übereinstimmung mit den regelmäßig von Einrichtungen, die Dienstleistungen für Kinder anbieten, erfassten Daten und den aus der Feldforschung zu gewinnenden Informationen abgehalten werden.

Minister Derya Yanık sagte: „Mit diesen Studien werden wir das Kinderprofil der Türkei aufdecken. Wir werden in Übereinstimmung mit den erhaltenen Daten Indikatoren für das Wohlergehen unserer Kinder erstellen, und diese Indikatoren werden uns bei der Überwachung des Kindeswohls und der Ausarbeitung von Richtlinien für sie leiten.“ die Sätze verwendet.

Minister Yanık stellte fest, dass die „OECD Comparative Child Wellbeing Research“ unter Beteiligung von 2009 Ländern im Jahr 30 durchgeführt wurde, und erklärte, dass die Forschung unter den Überschriften „Bildung, Einkommensstatus, Wohnen und Umwelt, Gesundheit und Sicherheit, riskant“ durchgeführt wurde Verhalten, Qualität des Schullebens".

In Anbetracht der Tatsache, dass das UNICEF-Forschungszentrum Innocenti 2013 eine Studie zum Wohlergehen von Kindern in Ländern mit entwickelter Wirtschaft durchgeführt hat, erklärte Minister Yanık, dass in dieser Studie Studien zu den Themen „materielles Wohlergehen, Gesundheit und Sicherheit, Bildung“ durchgeführt wurden , Verhalten und Lebensstil“.

Minister Yanık sagte: „Mit den in unserem Land durchzuführenden Forschungen werden wir im Lichte der verfügbaren Daten über unsere Kinder und der Informationen über das Wohlergehen von Kindern Indikatoren für Bildung, Gesundheit, Sicherheit, Umwelt und Lebensbedingungen erstellen als Ergebnis von Feldstudien gewonnen werden. In dieser Richtung wollen wir das Wohlfahrtsniveau unserer Kinder erhöhen.“ er sagte.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen