Die geteilte Straßenlänge der Türkei erreichte 28 546 Kilometer

Die geteilte Straßenlänge der Türkei erreichte 28 546 Kilometer
Die geteilte Straßenlänge der Türkei erreichte 28 546 Kilometer
Abonnieren  


Durch die Inbetriebnahme von 2021 Kilometern geteilter Straßen im Jahr 350 hat unser geteiltes Straßennetz 28 Tausend 546 Kilometer erreicht. Durch die geteilten Straßen, die insgesamt 77 Provinzen miteinander verbinden, hat sich die Verkehrssicherheit erhöht.

Mit dem ununterbrochenen Verkehrsfluss, der durch die Erhöhung der Betriebsleistung der Straßen erreicht wurde, haben wir 13 Milliarden Lira zur Wirtschaft des Landes beigetragen, einschließlich einer Arbeitseinsparung von 25 Milliarden Lira und einer Kraftstoffeinsparung von 38 Milliarden Lira pro Jahr, wodurch die Emissionen reduziert wurden um 4,44 Millionen Tonnen.

Der Bau von 2021 Tunneln mit einer Länge von 61 Kilometern wurde 31 abgeschlossen

Durch den Abschluss des Baus von 2021 Tunneln mit einer Länge von 61 Kilometern im Jahr 31 erreichte die Anzahl der in unserem Land bedienten Tunnel 466 und die Gesamttunnellänge 651 Kilometer.

Ziel ist es, unsere Tunnellänge bis 2023 auf 720 Kilometer zu erhöhen, um den Verkehrsteilnehmern sicherere und komfortablere Reisemöglichkeiten zu bieten.

2021 Brücken mit einer Länge von 23,7 Kilometern wurden 148 gebaut

Die Generaldirektion Autobahnen, die Brücken von weltweiter verkehrspolitischer, ingenieurtechnischer und technologischer Bedeutung realisiert hat, hat 2021 den Bau von 23 Brücken von 148 Kilometern Länge abgeschlossen und in Betrieb genommen. So erreichte die Zahl der in unserem Land dienenden Brücken 9 Tausend 584 und ihre Gesamtlänge erreichte 724 Kilometer. Diese Länge soll bis 2023 771 Kilometer erreichen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen