TURKSTAT-Umweltstatistik veröffentlicht! İzmir ist wieder führend in der Behandlung!

TURKSTAT-Umweltstatistik veröffentlicht! İzmir ist wieder führend in der Behandlung!
TURKSTAT-Umweltstatistik veröffentlicht! İzmir ist wieder führend in der Behandlung!
Abonnieren  


Das türkische Statistikinstitut hat die neuesten Daten zur Abwasserbehandlung von Städten veröffentlicht. İzmir wurde führend in der Türkei in Bezug auf die Anzahl der Kläranlagen gemäß den Standards der Europäischen Union, die Menge des mit fortschrittlichen biologischen Methoden pro Kopf behandelten Wassers und die Stadttitel, in denen die EU-Standards am höchsten angewendet werden.

Das Türkische Statistische Institut (TÜİK) hat die Statistik der kommunalen Kläranlagen veröffentlicht. Nach der Auswertung der Daten hat die zmir Metropolitan Municipality İZSU Generaldirektion, die insgesamt 22 Kläranlagen, davon 39 fortgeschrittene biologische Kläranlagen, 6 biologische und 67 natürliche Kläranlagen, betreut, ihre Vorreiterrolle auf diesem Gebiet fortgesetzt . Izmir belegte den ersten Platz mit der Anzahl fortschrittlicher biologischer Kläranlagen, der Menge des gemäß den Standards der Europäischen Union behandelten Abwassers und der Menge der Abwasserbehandlung pro Kopf.

Das Verhältnis der Zahl der Menschen, die in Izmir von Abwasserbehandlungsdiensten profitieren, zur städtischen Bevölkerung erreichte 98,6 Prozent.

Die höchste Rate der fortgeschrittenen biologischen Behandlung ist in İzmir

Laut der zweijährlich unter dem Titel Umweltstatistik veröffentlichten Statistik werden 97,2 % des in zmir behandelten Abwassers nach den Standards der Europäischen Union behandelt, während es in Bursa 96,2 %, in Antalya 40,4 % und in Istanbul 39,1 % sind und 18,8 Prozent in Ankara.

Führende Stadt bei der Abwasserbehandlung pro Kopf

Laut der Studie, die die Abwasserbehandlungsdaten von 399 Gemeinden in der Türkei umfasst, belegte İzmir den ersten Platz unter den fünf Metropolen in Bezug auf die Menge der fortgeschrittenen biologischen Abwasserbehandlung pro Kopf. Während die pro Kopf behandelte Abwassermenge nach EU-Normen in Bursa 48,9 Kubikmeter pro Jahr, in Istanbul 35,3 Kubikmeter pro Jahr, in Antalya 35,3 Kubikmeter pro Jahr und in Ankara 6,6 Kubikmeter pro Jahr beträgt, beträgt dieser Wert 61,1 Kubikmeter pro Jahr in Izmir in Kubikmetern.

Die Abwasserbehandlung nach EU-Standard ist 2,3-mal höher als im türkischen Durchschnitt

Eine weitere Tatsache, die aus TUIK-Daten hervorgeht, ist, dass 12,2 % des in der Türkei nach den Standards der Europäischen Union behandelten Abwassers in İzmir behandelt werden. Mit anderen Worten, in İzmir wurde die Abwasserbehandlung nach den Standards der Europäischen Union durchgeführt, was 2,3 Mal höher ist als der Durchschnitt der Türkei.

İzmir ist auch führend bei der Anzahl der Kläranlagen

İzmir wurde mit seinen 22 modernen biologischen Kläranlagen zur Metropole mit der höchsten Anzahl solcher Anlagen in der Türkei. Bei der Erbringung von Dienstleistungen mit 14 modernen biologischen Kläranlagen in Bursa, 14 in Ankara, 10 in Istanbul und 2 in Antalya bestätigten die von TÜİK bekannt gegebenen Zahlen erneut die Führungsrolle der Stadtverwaltung von Izmir im Bereich Umwelt.

Behandlungsinvestitionen gehen weiter

Die Generaldirektion İZSU wird ihre Investitionen in die Abwasserentsorgung im Jahr 2022 ohne Verlangsamung fortsetzen. Kemalpaşa Ulucak Kläranlage, Karaburun Mordoğan Kläranlage, Seferihisar Düzce-Turgut Mahallesi Paketkläranlage, Torbalı Kläranlage 2. Bauabschnitt, Seferihisar Ulamış District Paketkläranlage, Yazıbaşı Ayrancılar Kläranlage, Urla . A Ein wesentlicher Teil der Projekte der Özbek Mahallesi-Paketkläranlage wird umgesetzt.

Bademler Paketkläranlage, Aliağa Çakmaklı Paketkläranlage, Torbalı Ahmetli Paketkläranlage, Menderes Efemçukuru Paketkläranlage, Torbalı Bülbüldere Paketkläranlage, Yenişakran Kläranlage, İzmir High Technology Institute Kläranlage und Kiraz Pflanze.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen