TAV Security startet Covid-9-Kontrolle mit K19-Hunden

TAV Security startet Covid-9-Kontrolle mit K19-Hunden
TAV Security startet Covid-9-Kontrolle mit K19-Hunden
Abonnieren  


TAV Security, die führende Marke der Türkei im Bereich der Luft- und Anlagensicherheit, hat ihr K9-Team zur Erkennung von COVID-19 entwickelt.

TAV Security trainiert K9-Hunde, die seit vielen Jahren erfolgreich im Aufspüren von Sprengstoffen und verbotenen Substanzen arbeiten, um das COVID-19-Virus zu erkennen.

Bakirköy Dr. Die Arbeit der gemeinsamen Arbeitsgruppe, die das Sadi Konuk Training and Research Hospital, die Cerrahpaşa-Fakultät für Veterinärmedizin der Universität Istanbul und die TAV-Sicherheit seit fast einem Jahr gebildet hat, ist beendet.

TAV Security mit seinen erfahrenen und erfahrenen K-9-Managern konzentrierte sich in erster Linie darauf, die Düfte positiver Patienten an Hunden an Hunde weiterzugeben Förderung des Geruchs von COVID-19.

TAV Security General Manager Turgay Şahan sagte: „K100-Hunde, deren Geruchssinn 9 Mal höher ist als der des Menschen, sind seit vielen Jahren an der Erkennung von Krankheiten in verschiedenen Ländern der Welt beteiligt. Wir haben damit begonnen, unsere K9-Einheit zu diesem Thema, das unter Pandemiebedingungen von entscheidender Bedeutung ist, zu entwickeln, indem wir uns die in die Praxis umgesetzten Umsetzungen angesehen haben. In der vergangenen Zeit haben wir alle unsere Vorbereitungen für die Prüfungen mit der Bereitstellung der notwendigen Ausrüstung abgeschlossen, während die grundlegende Geruchsausbildung der Hunde fortgesetzt wurde. Wir planen, mit unserem K9-Team nach Abschluss der seit langem laufenden Labortests und allerlei Aktivitäten mit wissenschaftlichen Aufzeichnungen die Feldarbeit aufzunehmen. Wir planen, diese ausgebildeten Hunde in vielen Bereichen wie Flughäfen mit überfülltem und starkem Menschenverkehr, Seehäfen, Stadien, Einkaufszentren, Konzerthallen und Zolltoren einzusetzen. Unser Ziel ist es, unsere Hunde diesbezüglich zertifizieren zu lassen und auch im Ausland zu dienen.“

Die K9-Einheit von TAV Security wird im Schulungs- und Unterkunftszentrum in Bolluca geschult. Die Einheit umfasst derzeit einen Hund und einen auf dieses Gebiet spezialisierten Trainer.

Neben Flughäfen bedient die K9-Einheit auch Einrichtungen wie Einkaufszentren, Universitäten, Botschaften und Konsulate sowie Veranstaltungen wie Tagungen und Konzerte.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen