Öffentliche Verkehrsmittel in Sakarya 2022 Visaverfahren werden festgelegt

Öffentliche Verkehrsmittel in Sakarya 2022 Visaverfahren werden festgelegt
Öffentliche Verkehrsmittel in Sakarya 2022 Visaverfahren werden festgelegt
Abonnieren  


Die Stadtverwaltung Sakarya hat eine Erklärung für das Visumverfahren für den öffentlichen Nahverkehr 2022 abgegeben. In der Erklärung hieß es, dass Inhaber von ÖPNV-Lizenzen aufgrund der Pandemie einen Termin mit dem Konzessionsdienst der Direktion ÖPNV vereinbaren sollten, um Maßnahmen zu ergreifen.

Die Stadtverwaltung Sakarya gab eine Erklärung zu den Visa- und Inspektionsverfahren für öffentliche Verkehrsmittel ab. Den Besitzern der Fahrzeuge wurde mitgeteilt, dass die Transaktionen aufgrund der Pandemie nach Terminvereinbarung durchgeführt werden. Entsprechend der Terminvereinbarung durch den ÖPNV-Zulassungsdienst wurde festgelegt, dass Fahrzeughalter ihre Transaktionen während der Terminsprechstunde abschließen sollen. Service, Minibus, Minibus, kommerzielles Taxi und privater öffentlicher Bus müssen einen Termin unter 2022 0264 289 30 oder 00 444 40 (Durchwahl: 54) vereinbaren, um 3606 Visaverfahren durchzuführen. Lizenzinhaber wurden gebeten, sich an die angegebenen Nummern zu wenden, um Staus im Lizenzservice zu vermeiden und die Transaktionen reibungslos abzuschließen.

Erläuterung zum Visumverfahren in den Landkreisen

In der Fortsetzung der Stellungnahme zu den öffentlichen Verkehrsmitteln in den Bezirken für Fahrzeugvisa für 2022: „Der Visakalender für die in den Bezirken verkehrenden Fahrzeuge des öffentlichen Verkehrs ist ebenfalls geplant. Die in den Bezirken durchzuführenden Fahrzeugkontrollen werden zu den jeweiligen Terminen an den vorgesehenen Stellen in den Bezirken durchgeführt. Zugelassene Handwerker können sich bei den zuständigen Handwerkskammern zu diesem Thema informieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen