9 Vorschläge für eine gesunde Schwangerschaft

9 Vorschläge für eine gesunde Schwangerschaft
9 Vorschläge für eine gesunde Schwangerschaft
Abonnieren  


Facharzt für Geburtshilfe und Gynäkologie Op. DR. Meral Sönmezer gab wichtige Informationen zum Thema. Um Ihr Baby gesund im Arm zu halten, gibt es viele Situationen, auf die Sie vor und während der Schwangerschaft achten sollten. Mit einem Lebensstil, den Sie schaffen, indem Sie darauf achten, können Sie einen gesunden Schwangerschaftsprozess haben und ein gesundes Baby zur Welt bringen.

1. Achten Sie auf Ihre Ernährung

Sie müssen vor und während der Schwangerschaft auf Ihre Ernährung achten. Eine gesunde und regelmäßige Essgewohnheit, die Sie sich vor der Schwangerschaft aneignen, bereitet Ihren Körper auf die Schwangerschaft vor, und der Beginn der Schwangerschaft mit dieser Reihenfolge und Beibehaltung dieser Gewohnheit wird Ihnen auch helfen, eine gesunde Schwangerschaft zu haben. Für eine gesunde Ernährung sollten Sie auf eine ausreichende Zufuhr aller Grundnahrungsmittelgruppen achten.

2. Nehmen Sie Vitamin- und Mineralstoffpräparate ein

Vor der Schwangerschaft ist es sehr wichtig, die fehlenden Vitamine und Mineralstoffe in Ihrem Körper zu erkennen und zu ersetzen. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium, Eisen und Folsäure sind für eine gesunde Schwangerschaft und die Gesundheit Ihres Babys sehr wichtig. Die Bestimmung und Verwendung des Nahrungsergänzungsmittels nach den Bedürfnissen der werdenden Mutter muss nach der Untersuchung unter der Kontrolle des Arztes stehen.

3. Hören Sie mit dem Rauchen und Alkohol auf!

Wenn Sie rauchen und Alkohol trinken und sich entschieden haben, ein Baby zu bekommen, ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie zuerst tun sollten, das Rauchen und den Alkohol aus Ihrem Leben zu verbannen. Das Nikotin und andere schädliche Chemikalien in Zigaretten schädigen die DNA Ihrer Eizelle, was die Bildung eines Babys ermöglicht, und das Rauchen während der Schwangerschaft beeinträchtigt die Gesundheit Ihres Babys ernsthaft, indem es den Blutfluss in den Venen verschlechtert. Ebenso führt der Alkoholkonsum während der Schwangerschaft zu vielen Problemen wie geistigen und Entwicklungsverzögerungen, Erkrankungen des Skelettsystems, Herz- und Lebererkrankungen des Babys. Wenn Sie sich entscheiden, schwanger zu werden, ist es daher sehr wichtig, diese schädlichen Gewohnheiten mindestens 3 Monate vor der Schwangerschaft aufzugeben und ein gesundes Baby zur Welt zu bringen.

4. Erreichen Sie Ihr Idealgewicht

Nach der Entscheidung, schwanger zu werden, ist es für die werdende Mutter sehr wichtig, ihr Idealgewicht zu erreichen. Ebenso sollte während der Schwangerschaft auf die Gewichtskontrolle geachtet werden. Für normalgewichtige Frauen ist eine durchschnittliche Gewichtszunahme von 10-13 kg während der Schwangerschaft ideal. Eine Gewichtszunahme von mehr als 15 kg erhöht das Risiko für Schwangerschaftsblutdruck, Schwangerschaftsvergiftung und Schwangerschaftsdiabetes, während eine zu geringe Gewichtszunahme (Gewichtszunahme unter 9 kg) das Risiko einer Entwicklungsverzögerung des Babys verursacht.

5. Vernachlässigen Sie nicht die Untersuchungen und Tests Ihres Arztes

Wenn Sie einen Arzt wählen, dem Sie von Beginn der Schwangerschaft an vertrauen, mit dem Sie kommunizieren und dem Sie sich und Ihrem Baby anvertrauen, wird Ihre Schwangerschaft friedlicher und angenehmer. Es ist sehr wichtig, dass Sie während Ihrer Schwangerschaft zu den von Ihrem Arzt festgelegten Zeiten zu den Untersuchungen erscheinen. Die gynäkologische Untersuchung vor und während der Schwangerschaft sowie einige Tests zur Diagnose und Früherkennung sind für die Geburt eines gesunden Babys sehr wichtig. Pap-Abstrich-Test, Schilddrüsenfunktionen, Glukose, Blutbild, Gebärmutter und Eierstöcke sollten untersucht werden. Die rechtzeitige Durchführung aller Tests und Untersuchungen während der gesamten Schwangerschaft ermöglicht die Vorerkennung möglicher Zustände, die eine Intervention erfordern, und die Einleitung einer geeigneten Behandlung während oder nach der Schwangerschaft, je nach Situation. Sowohl für Ihr Baby als auch für die öffentliche Gesundheit ist es äußerst wichtig, dass Sie die ersten Untersuchungen, ersten Impfungen und ersten Tests nach der Geburt durchführen.

6. Trainiere regelmäßig

Sport ist während der Schwangerschaft, wie in jedem Lebensabschnitt, sehr gut für Ihre Gesundheit. Leichte Übungen wie Gehen, Yoga und Dehnbewegungen, die Sie während der Schwangerschaft machen, werden Ihren Geburtsvorgang angenehmer gestalten, Ihre Gesundheit schützen und Ihnen ein gutes Gefühl geben. Sofern Ihr Arzt nichts anderes sagt, sind leichte Übungen für Muskeln und Gelenke von Vorteil. Außerdem sollten anstrengende Körperübungen, langes Stehen und intensives Arbeitstempo vermieden werden.

7. Vermeiden Sie Stress

Stress ist eine sehr riskante Situation während der Schwangerschaft. Die erlebten Stressfaktoren wirken sich negativ auf die körperliche und geistige Entwicklung des Babys aus. Einige Studien zeigen, dass die Exposition gegenüber hohem Stress das Risiko einer Frühgeburt und eines Babys mit geringem Gewicht erhöht. Daher ist es sowohl für Ihre Gesundheit als auch für die Gesundheit Ihres Babys sehr wichtig, sich während der Schwangerschaft von Stress fernzuhalten.

8. Angemessener und hochwertiger Schlaf ist eine Bedingung

Schlaf ist auch ein sehr wichtiger Faktor für eine gesunde Schwangerschaft. Zu wenig Schlaf kann das Immunsystem während der Schwangerschaft schädigen und das Gewicht des Babys beeinträchtigen. Aus diesem Grund sollten Sie während der Schwangerschaft darauf achten, täglich mindestens 8 Stunden zu schlafen. Es ist sehr wichtig, dass die Umgebung, in der Sie schlafen, dunkel ist, um die Ausschüttung des Hormons Melatonin zu erleichtern, das für einen guten Schlaf besonders wichtig ist. Auch die Temperatur und Belüftung des Schlafraums sind wichtige Faktoren für die Schlafqualität. Außerdem ist die ideale Schlafposition während der Schwangerschaft auf der linken Seite zu liegen. Das Liegen auf der linken Seite fördert die Durchblutung für Sie und Ihr Baby. Ein guter Schlaf trägt positiv zur Entwicklung und psychischen Gesundheit von Ihnen und Ihrem Baby bei.

9. Schwangerschaftsberatung und -untersuchung

Die Planung einer gesunden Schwangerschaft sollte vor der Empfängnis erfolgen. Aus diesem Grund sollten Paare, die eine Schwangerschaft planen, mindestens 2 Monate vor Absetzen des Schutzes einen Geburtshelfer aufsuchen. Bei dieser Untersuchung wird überprüft, ob im Körper der Mutter eine Krankheit, Anomalie oder ein Vitaminmangel vorliegt, die die Schwangerschaft gefährden, und es werden die notwendigen Prozesse zur Diagnose einiger genetischer Erkrankungen eingeleitet, die eine Behinderung des Babys verursachen können und um Vorkehrungen zu treffen. Mit anderen Worten, ein gesunder Schwangerschaftsprozess beginnt, bevor die Mutter schwanger wird.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen