Paparas Esports Tournament Cup Papara startet mit FIFA 22 ins neue Jahr

Paparas Esports Tournament Cup Papara startet mit FIFA 22 ins neue Jahr
Paparas Esports Tournament Cup Papara startet mit FIFA 22 ins neue Jahr

Papara setzte seine Investitionen im E-Sport-Sektor fort und startete im September in Zusammenarbeit mit The Academys das Projekt Kupa Papara. Das gigantische Projekt wird dort fortgesetzt, wo es 2022 aufgehört hat, und die Aufregung von FIFA 22 beginnt mit dem Cup Papara-Abenteuer.

Kupa Papara, das Esports-Fans in eine brandneue Aufregung einbezieht, kündigte seinen Preispool von 80.000₺ und die Papara Metal Card-Überraschungen ab September an.

Papara, der in der Vergangenheit mitteilte, dass es verschiedene Spiele in der Turnierserie geben wird, die jeden Monat stattfinden wird, erschien im September mit den Spielen FIFA 21, PUBG und PUBG Mobile, und dieses Abenteuer wurde im Oktober mit ZULA und Mobile Legends fortgesetzt : Bang Bang kämpft.

Nach Oktober war die nächste Station im Cup Papara-Kampf, bei der die Ausrüstung zunahm, die PUBG Mobile-Insel. Kupa Papara beendet das Jahr 30.000 mit dem riesigen PUBG Mobile-Turnier, das im November und Dezember mit einem Preispool von 2021₺ stattfindet, und öffnet den Vorhang mit FIFA 22 im neuen Jahr!

22₺ Preispool in FIFA 10.000!

Kupa Papara, der das neue Jahr mit FIFA 22 begrüßt, kündigte an, dass es im Januar zwei verschiedene Turniere in einem einzigen Spiel geben wird. Bei den beiden Turnieren, die in FIFA 22 im Ultimate Team- und Classic-Modus stattfinden, gibt es insgesamt 10.000₺ Preispools. FIFA-Spieler werden diesen Monat mit einem Preispool von 5.000₺ im Ultimate Team-Modus und Classic-Modus belohnt. Letzte Anmeldungen für diejenigen, die ihr Können auf den grünen Feldern zeigen wollen, am 22. Januar im Classic-Modus und am 24. Januar im Ultimate Team-Modus!

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen