Zehntausende warten auf den Spatenstich von Mersin Metro

Zehntausende warten auf den Spatenstich von Mersin Metro
Zehntausende warten auf den Spatenstich von Mersin Metro
Abonnieren  


Der Bürgermeister von Mersin Metropolitan Municipality, Vahap Seçer, eröffnete den „Mersin 100th Anniversary Activity Area“, der von der Metropolitan Municipality zum 100. Jahrestag der Befreiung von Mersin vorbereitet wurde. Präsident Seçer erklärte, dass sie zum 3. Jahrestag der Befreiung von Mersin von der feindlichen Besatzung am 100. Januar den Spatenstich für die Metro von Mersin abhalten werden; „Ich warte auf alle meine Mitbürger von Mersin“, sagte er. Präsident Seçer, der die Bürger zum 100-jährigen Jubiläum von Mersin einlud und sich insbesondere an die Familien wandte, sagte: "Lasst uns unsere Kinder an der Hand halten und sie zu diesem Veranstaltungsbereich bringen."

Mersin 100th Anniversary Event Space Meetings werden vom 2. bis 9. Januar fortgesetzt. „Der nationale Kampf, das Jahrhundert und die Erinnerung an Mersin“ wird in der Event Area am GMK Boulevard neben dem Forum AVM ausgestellt und Interviews mit bekannten Literaten, Wissenschaftlern und Schriftstellern geführt. Darüber hinaus erwarten die Mersiner Aufführungen und verschiedene Erlebnisbereiche in der Mersin 100th Anniversary Event Area.

Seçer: „Mersin ist eine Stadt, die immer nach Westen ausgerichtet ist“

Zur Eröffnung der Event Area; Mersin Metropolitan Municipality Bürgermeister Vahap Seçer, CHP-Parteiratsmitglied und Mersin-Vize Ali Mahir Çağrır, CHP Mersin-Vize Cengiz Gökçel, CHP Mersin-Vize Alpay Antmen, Yenişehir-Bürgermeister Abdullah Özyiğit, CHP-Parteiratsmitglied Emre Yılmaz, CHP-Präsident Adsilay Provincial Hamit Karış, Parteivorsitzender der Provinz Mersin, Demokratischer Parteivorsitzender der Provinz Mersin, Hasan Şıhman, Vorsitzender der Handels- und Industriekammer von Mersin (MTSO), Vorsitzender Ayhan Kızıltan, Präsident der MTSO-Versammlung Hamit İzol, Mitglieder der Versammlung, Vorsitzende, Vertreter politischer Parteien und Nichtregierungsorganisationen viele Leute aus Mersin nahmen daran teil.

Bei der Eröffnung des Veranstaltungsbereichs zum 100-jährigen Jubiläum von Mersin sagte Präsident Seçer, dass er glaubt und hofft, dass 2022 viel besser sein wird als 2021. Präsident Seçer setzte seine Rede fort, indem er an Mersins Befreiungskampf von der feindlichen Besatzung erinnerte, und sagte: „Der Tag, an dem wir mit großem Stolz gedenken, ist der 100. Jahrestag der Befreiung Mersins von der französischen Besatzung. ein Jahrhundert. Der 3. Januar ist der Tag, an dem die Meilensteine ​​nicht nur für die Befreiung Mersins von den Franzosen, sondern auch für die Gründung der Republik Türkei, die das ganze Land betrifft, gelegt werden.“ Seçer sprach auch über den historischen Prozess in Mersin während des Nationalen Befreiungskampfes.

Bürgermeister Seçer erklärte, dass Mersin, das einen wichtigen Platz im Nationalen Befreiungskampf einnahm, eine moderne Stadt ist: „Mersin; Es ist eine Stadt, deren Richtung immer nach Westen gerichtet ist, es ist eine aufgeklärte Stadt, es ist eine moderne Stadt, es ist eine fortschrittliche Stadt, es ist eine kemalistische, revolutionäre Stadt. Schon in den 1950er Jahren lebte in Mersin modernes Leben. Die ersten Perioden der Republik; Menschen sind entschlossen, enthusiastisch, Menschen haben Energie. Weil sie einen Anführer haben; Mustafa Kemal Atatürk. Diese Leute machten feste Schritte auf dem Weg, den er gezeigt hat.“

„Wir sind gekommen, um visionäre Kommune umzusetzen“

Seçer erklärte, dass sie mit den 2 Millionen Ressourcen, die ihnen in Mersin zugeteilt wurden, das mit der Einwanderung gewachsen ist, eine Bevölkerung von 2 Millionen 400 3 versorgen und betonte, dass sie mit ihren Diensten während der Pandemie und den erlebten wirtschaftlichen Schwierigkeiten ein soziales Gemeindeepos geschrieben haben in den letzten Tagen. Bürgermeister Seçer fügte hinzu, dass sie eine visionäre Gemeinde implementiert haben: „Wir sind gekommen, weil wir eine visionäre Gemeinde implementieren werden. Morgen, am 100. Januar, ist unser 09.00. Jahrestag der Befreiung, aber es wird der Tag sein, an dem die Ära der Eisenbahnsysteme in Mersin beginnt. Morgen ist ein sehr wichtiger, sehr wertvoller Tag für uns. Wir werden morgen früh um XNUMX:XNUMX Uhr mit unseren Bürgern am Cumhuriyet-Platz sein. Gemeinsam werden wir den Tag der Befreiung, die Ehre und den Ruhm dieses Nationalfeiertages leben. Jeder sollte sich um dieses Land kümmern. Jeder hat ein Recht auf dieses Land. Mein Land hat Erwartungen an jeden meiner Bürger. Niemand sollte dieses Land und die Gesellschaft marginalisieren. Niemand ist nationalistischer als wir. Mögen diejenigen, die es nicht hören, es hören. Niemand liebt dieses Land mehr als wir. Lass die Ohren, die dies nicht hören, hören, lass die versiegelten Herzen fühlen. Ich schreie von hier. Wir lieben unser Land, unser Land. Deshalb wandeln wir auf den Spuren von Mustafa Kemal“.

„Wir werden mit Zehntausenden den Spatenstich von Mersin Metro abhalten“

Seçer erklärte, dass der 3. Januar ein sehr wichtiger Tag für Mersin ist und dass an diesem wichtigen Tag mit dem Präsidenten der Republikanischen Volkspartei Kemal Kılıçdaroğlu und der Vorsitzenden der IYI-Partei Meral Akşener der Spatenstich für die Mersin-Metro stattfinden wird wird den Spatenstich von Mersin Metro abhalten. Wir werden in Mersin die Ära der Bahnsysteme einleiten. Meine Träume passen nicht in Mersin. Meine Vision, meine Träume stimmen mit der Vision und den Träumen unserer jungen Leute überein. Gemeinsam mit unserer Jugend werden wir unsere Stadt, aber unser Land, die Türkei, unsere himmlische Heimat gemeinsam in hellere Tage tragen. Daran glaube ich von ganzem Herzen“, sagte er.

„Lasst uns die Hände unserer Kinder halten und sie zu diesem Aktivitätsbereich bringen“

Präsident Seçer, der alle Einwohner von Mersin einlud, indem er die Veranstaltungen erläuterte, die im Veranstaltungsbereich zum 100. Jubiläum von Mersin stattfinden werden, den sie einweihen werden, sagte: „Sie werden die Geschichte von Mersin erkunden. Sehr gute Arbeit. Wir werden die Geschichte von Mersin sehen, die Jahre des Kampfes. Wir werden eine großartige Show mit ihren Bildern, Objekten, Filmen sehen. Auch in der Türkei sind bis zum 9. Januar Schriftsteller, Dichter, Denker, sehr wertvolle Menschen aus Kultur und Kunst hier bei unseren Bürgern. sohbet Sie werden ihre Ersparnisse überweisen. Nationen, die ihre Vergangenheit nicht kennen, können ihre Zukunft nicht gestalten. Insbesondere frage ich unsere Familien: Wir müssen unseren Kindern zeigen, woher wir kommen, wir müssen unsere Geschichte lehren. Die Stadtgemeinde Mersin bietet diese herrliche Umgebung. Ich lade meine Mitbürger aus Mersin ein. Was ich von unseren Familien will, ist; Lasst uns die Hände unserer Kinder halten und sie zu diesem Aktivitätsbereich bringen. Lassen Sie sie die Geschichte von Mersin hier sehen. Lassen Sie sie sehen, wie ihnen dieses paradiesische Land vermacht wurde. Lassen Sie sie das Bewusstsein schärfen", sagte er.

Schließlich lud Seçer die Bürger zum 100. Jahrestag von Mersins Befreiungsenthusiasmus und zum ersten Spatenstich für die U-Bahn ein und sagte: „Morgen um 09.00:3 Uhr feiern wir gemeinsam den Enthusiasmus des 15.00. Januars auf dem Cumhuriyet-Platz. Ich warte auf alle meine Bürger aus Mersin zum ersten Spatenstich, der von Herrn Kemal Kılıçdaroğlu und Herrn Meral Akşener um XNUMX Uhr am selben Ort nachmittags am selben Ort geehrt wird.

Başarr: „Wenn sie Service sehen wollen, sollten sie sich an Mersin wenden“

Das CHP-Parteiversammlungsmitglied und Mersin-Abgeordnete Ali Mahir Basarir zeigte sich geehrt und stolz, dass der Grundstein für die U-Bahn gelegt wird, und sagte: „Der 3. Januar ist ein Ehrentag für uns. Aber morgen erleben wir eine weitere Ehre. Alle Einwohner von Mersin sollten sich im Gebiet der Republik aufhalten. Denn die Metro kommt zum ersten Mal nach Mersin. Wissen Sie, wenn sie Dienst sagen, wenn sie Dienst sehen wollen, sollten sie Mersin anschauen, unseren Bürgermeister anschauen, unsere Bürgermeister anschauen. Lass sie in Mersin sehen, was Arbeit, was Ehrlichkeit ist, was die Öffentlichkeit berührt.“

Gökçel: „Metro ist ein Stolz. Dieser Stolz gehört allen Einwohnern von Mersin.“

Cengiz Gökçel, Stellvertreter von CHP Mersin, erklärte, dass der 100. Jahrestag von Mersins Befreiung und der Gründung der U-Bahn sie sehr glücklich gemacht habe und sagte:

„Die Linie der zeitgenössischen Zivilisationen, die Veteran Mustafa Kemal Atatürk uns als Ziel gesetzt hat; Hier in Mersin ist der Spatenstich für den U-Bahn-Bau, der das Jahrhundertprojekt ist, durch unseren Bürgermeister, Herrn Vahap Seçer, ein Novum in der Linie dieser zeitgenössischen Zivilisation, eine Stiftung. Hier, in Ihrer Anwesenheit, gratuliere ich unserem Herrn Bürgermeister der Metropolitan Municipality herzlich. U-Bahn ist ein Stolz. Dieser Stolz gehört eigentlich allen Bürgern von Mersin, allen Bürgern der Republik Türkei.“

Antmen: „Als Markenstadt glänzt Mersin mit unserem Präsidenten Vahap Seçer wie ein Star“

Der stellvertretende CHP Mersin-Abgeordnete Alpay Antmen sagte, dass sie stolz den 100. Jahrestag der Befreiung Mersins von der feindlichen Besatzung vor 100 Jahren feierten, und fügte hinzu, dass die Feierlichkeiten mit dem Spatenstich für die U-Bahn gekrönt werden; „Der 100-jährige Mersin hatte einen Traum. Dieser 100 Jahre alte Traum wird mit dem Bau der U-Bahn mit dem Fundament, das morgen gelegt werden soll, gekrönt. Mersin ist eine sehr schöne Stadt und es wird sehr viel im sozialen Bereich getan. Mersin strahlt als Markenstadt mit unserem Metropolitan Mayor Vahap Seçer wie ein Star. Während wir den 100. Jahrestag von Mersins Befreiung von der feindlichen Besatzung feiern, alles Gute. Lasst uns ein gutes 2022 haben“, sagte er.

Yılmaz: „Wir sind als junge Leute sehr zufrieden mit dem Mehrwert, der am Punkt der partizipativen Kommune entsteht“

Auch das CHP-Parteiversammlungsmitglied Emre Yılmaz hielt eine Rede zur Bedeutung des 3. Januars. Yılmaz sagte: „Vielleicht sind wir eine neue Generation. Ich wurde 89 geboren. Ich bin erst Anfang 30. Die Geschichte, die 1919 in der Vergangenheit begann, setzte sich mit der 68. Generation fort, doch heute gibt es eine ganz andere Generation und Mersin wird mit einem Verständnis geführt, das diese Generation einholen und mit dieser Innovation nachhaltig machen kann. Wir sind also sehr glücklich. Wir als junge Menschen freuen uns sehr über diesen Mehrwert, der am Punkt der partizipativen Kommune geschaffen wird.“

Aktay: „Die Truppe, die Mersin vor 100 Jahren vor der Besatzung rettete, steht immer noch hoch“

Der Vorsitzende der CHP-Provinz Mersin, Adil Aktay, erwähnte, dass der Imperialismus dazu verdammt sei, gegen ein organisiertes Volk zu verlieren, und sagte: „Die Macht, die Mersin vor 100 Jahren vor der Besatzung rettete, ist immer noch groß. Es steht heute noch. Diese Macht ist die Macht, die aus der Einheit und Integrität Anatoliens und seiner Bruderschaft erwächst. Diese Macht ist die Souveränität des Volkes, die Macht der Nation, der nationale Wille“, sagte er.

Nach den Reden wurde das Eröffnungsband der Mersin 100th Anniversary Event Area vom Präsidenten Seçer und den Protokollmitgliedern durchtrennt. Später besuchten Präsident Seçer und Mitglieder des Protokolls die Ausstellungen National Struggle, Century und Memory of Mersin. Präsident Seçer hatte auch die Gelegenheit, die Digital Experience Area zum 100. Jubiläum zu besichtigen, in der historische Bilder von Mersin mit einer digitalen Fiktion in der Event Area umgestaltet wurden.

Die Event Area wurde von den Einwohnern von Mersin . sehr geschätzt

Auch Bürger, die den Veranstaltungsbereich besuchten, drückten ihre Zufriedenheit aus und luden die Einwohner von Mersin ein. Rezan Tars, einer der Besucher, sagte, dass seine Schwiegermutter und sein Schwiegervater damals Atatürk in Tarsus beherbergten und von seinem Schwiegervater erzählten. Tars sagte: „Der erste Arzt von Tarsus. Sie kommen aus Istanbul, haben sich aber in Tarsus niedergelassen. Er liebte Tarsus so sehr, dass er sagte: „Lasst die Tarsus-Länder meinen Körper analysieren“, und die Franzosen versuchten, Doktor Ali Bey hinrichten. Am letzten Tag rettete der Arzt einen Kollegen vor der Hinrichtung.“ Tars erklärte, dass der Aktivitätsbereich mit Sorgfalt vorbereitet wurde, und betonte, dass sie junge Leute in diesem Bereich erwarten; „Junge Leute müssen sie zeigen. Sie haben keine Neuigkeiten. Unsere jungen Leute kennen die Geschichte nicht“, sagte er. Auch Filiz Özgür, eine der Besucherinnen, wandte sich an die Jugendlichen; "Ich möchte, dass junge Leute solchen Dingen Bedeutung beimessen und sie bewerten", sagte er.

Einer der jungen Leute, Sezen Kırmızıer, sagte: „Dieser Ort war eine sehr schöne Veranstaltung. Es war großartig, einen Ort zu haben, an dem wir vorbeikommen und etwas über die Geschichte lernen konnten. Es ist sehr schön zu kommen und etwas zu sehen und zu lernen.“ Zeynep Eren Sayın, Direktor des Mersin Accessible Culture and Art Association, einer der Besucher, sagte; „Vahap Mayor ist ein unglaublicher Bürgermeister für Mersin. Ich habe den Keynote-Vorträgen zugehört. Sie sprachen über all unsere Träume. Hoffentlich werden diese Träume wahr. Dieser Ort ist bis zum 9. des Monats geöffnet. Mein kleiner ist 3 Jahre alt, ich werde ihn sogar mitbringen. Denn sie müssen unsere Heimat, unsere Flagge, unsere Ata kennen und kennen.“

Ein voller Veranstaltungskalender zum 100-jährigen Jubiläum der Metropolitan

Nach der Eröffnung wurde im Rahmen des Programms der erste Vortrag der „100 Years Story of Mersin Culture and Art and İçel Art Club“ von Mecit Baskin moderiert. Im Interview hat Prof. DR. Als Referenten nahmen Candan Ülkü, Ziya Aykın und Ali Merzeci teil. Am Ende des Tages kam Sinan Meydan mit seinem Vortrag „From Liberation to Foundation“ mit der Bevölkerung von Mersin zusammen. Am 3. Januar werden auch der CHP-Vorsitzende Kemal Kılıçdaroğlu und die IYI-Parteivorsitzende Meral Akşener die Ausstellung besuchen. Bis zum 9. Januar auf der Event Area Ataol Behramoğlu, Nebil Özgentürk, Sunay Akın, Ümit Alan, Barış İnce, Ateş İlyas Başsoy, Özlem Gürses, Semihi Vural, Haydar Ergülen, Murat Menteş, Revhat Arslan, Ahmet Yeşil, Many Ali Lidar, Ku Namen wie Şimşek, Ömür Üzel, Meral Seçer, Neptün Soyer, Ayhan Kızıltan, Turan Ali Çağlar, Abdullah Ayan und Mirza Turgut werden als Redner in den stattfindenden Interviews auftreten. Das Event Area-Programm wurde im Detail von den Social-Media-Konten der Mersin Metropolitan Municipality geteilt.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen