Schüler konkurrieren um „Der Wert des Wassers“

Schüler werden um den Wert von Wasser kämpfen
Schüler werden um den Wert von Wasser kämpfen
Abonnieren  


İSKİ organisiert einen Wettbewerb für alle Sekundar- und Gymnasiasten in ganz Istanbul. Beim Themenplakatwettbewerb „Wert des Wassers“ zum Thema sinkende Wasserressourcen durch den Klimawandel; Ziel ist es, Bewusstsein zu schaffen. Der letzte Tag für die Teilnahme am Wettbewerb, bei dem die drei besten Studenten einen Geldpreis erhalten, ist der 25. Februar 2022.

İSKİ, eine der Tochtergesellschaften der Istanbul Metropolitan Municipality (IMM), organisiert einen Wettbewerb zum richtigen Umgang mit Wasser, um auf knapper werdende Ressourcen aufmerksam zu machen und das Bewusstsein zu schärfen. Für den Posterwettbewerb, der im Rahmen des zwischen der SKİ und der Landesbildungsdirektion der Provinz Istanbul unterzeichneten Protokolls durchgeführt wird; Schüler der Mittel- und Oberstufe können teilnehmen.

DER RICHTIGE GEBRAUCH VON WASSER WIRD FÖRDERT

Der Wettbewerb, der im Rahmen der Weltwassertag-Veranstaltungen vom 22. März organisiert wird, soll das Bewusstsein für den Schutz von Wasserressourcen schärfen, die im Laufe der Zeit aufgrund des schnellen Bevölkerungswachstums, der Umweltverschmutzung, des Klimawandels zurückgegangen oder verschmutzt werden, um auf Wasser aufmerksam zu machen Umweltschutz und die Sensibilisierung der Schüler für die Verwendung des richtigen Wassers.

ERSTER DREI-GELD-PREIS

Studenten, die am Wettbewerb teilnehmen möchten, müssen ihre Posterarbeit mit dem Thema „Der Wert des Wassers“ zwischen dem 1. und 25. Februar 2022 an İSKİ geschickt haben. Nach der Bewertung der 5-köpfigen Jury zwischen 28. Februar und 4. März werden die Ergebnisse am 22. März bekannt gegeben. Die drei Erstplatzierten der Mittel- und Oberstufe erhalten Geldpreise.

Für Wettbewerbsspezifikationen klicken Sie hier

Für das Wettbewerbs-Anmeldeformular klicken Sie hier

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen